Menü

Bitte melden Sie sich an

Fehlerhafte Zugangsdaten. Bitte überprüfen Sie ihre Eingaben.

Sie sind neu bei VLB-TIX?

Schnell und einfach anmelden

Jetzt registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte geben Sie die E-Mail Adresse Ihres Accounts ein ein, damit wir Ihnen ein neues Passwort zusenden können.

Fehler beim Zurücksetzen des Passworts. Bitte stellen Sie sicher, dass die eingegebene E-Mail Adresse korrekt ist und versuchen Sie es erneut

Ihr Passwort wurde zurückgesetzt

Wir haben Ihnen eine Mail zum Zurücksetzen ihres Passworts geschickt. Bitte schauen Sie auch in ihrem Spam Ordner nach.

Aktionspakte anlegen

Aktionspakete sind ein wichtiger Bestandteil der Vermarktung von Novitäten und Backlisttiteln auf VLB-TIX. Premiumverlage können Aktionspakete auf einer eigenen Anlageoberfläche anlegen und verwalten, die dann als Sammlung von Titeln und Werbemitteln im Ganzen von Buchhändlerinnen und Buchhändlern, Verlagen und Vertriebskooperationen bestellt werden können.

Sichtbarkeit: Aktionspakete, die von Verlagsseite veröffentlicht wurden, sind nur für die Rollen Verlag, Vertriebskooperationen und Buchhändler über die Suchen auf VLB-TIX aufrufbar. Bitte beachten Sie aber, dass durch das Hinzufügen von Aktionspaketen in Standardvorschauen, die auch für die Rollen Leser, Journalisten und Blogger freigegeben sind, Aktionspakete auch für diese Rollen sichtbar werden können.

Anlageoberfläche

Die Administratoren von Premiumverlagen haben auf ihrer Profilseite eine Anlageoberfläche, die sich unterhalb Ihrer persönlichen Daten bei den zugehörigen Verlagen findet. Dort wird der Menüpunkt »Aktionspakete anzeigen« angezeigt. Über diesen gelangen Sie zum Anlage- und Bearbeitungsmodul für Aktionspakete.

Über den Menüpunkt »Aktionspaket erstellen« auf der linken Seite können Sie neue Aktionspakete anlegen. Geben Sie dem Aktionspaket einen Namen und eine EAN oder ISBN ein. Für die Anlage auf VLB-TIX können zur Identifizierung sowohl ISBN als auch EAN verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass die ISBN nicht bereits für andere Artikel aus dem VLB verwendet wird und zukünftig auch nicht mehr verwendet werden darf.

Aktionspaketanlage1.jpg#asset:6583


Nach Klick auf den Button erhalten Sie die Übersichtsseite für Aktionspakete angezeigt. Außerdem sehen Sie hier in der Listenansicht alle Aktionspakete, die bereits erstellt wurden.

Aktionspaketanlage2.jpg#asset:6584


Hier können Sie:

  • Neue Aktionspakete erstellen ②
  • Bestehende Aktionspakete bearbeiten ③
  • Aktionspakete einzeln löschen ④
  • Aktionspakete massenhaft durch Anklicken der Kästchen ⑥ und des Mülleimers ⑤ löschen
  • Aktionspakete kopieren ⑦
  • Aktionspakete veröffentlichen und in den Entwurfsstatus zurücksetzen ⑧

Anlagedialog

Nach Klick auf »Neues Aktionspaket erstellen« ② können Sie dem Aktionspaket einen Namen und eine EAN (hier können auch ISBN verwendet werden) vergeben. Bitte beachten Sie, dass die EAN nicht bereits für andere VLB-Artikel vergeben ist oder zukünftig vergeben wird.

Aktionspaketanlage3.jpg#asset:6597


Nach dem Ausfüllen dieser zwei Angaben und Klick auf »Aktionspaket erstellen« gelangen Sie zur Anlageoberfläche für Aktionspakete.

Basisangaben

Nach Klick auf Neues »Aktionspaket erstellen« ② können Sie dem Aktionspaket einen Namen und eine EAN (hier können auch ISBN verwendet werden) vergeben. Bitte beachten Sie, dass die EAN nicht bereits für andere VLB-Artikel vergeben ist oder zukünftig vergeben wird.

Aktionspaketanlage4.jpg#asset:6598


Sie finden die im Dialog eingetragenen Angaben bei Name und EAN wieder ⑨. Es ist möglich einen Beschreibungstext anzugeben — dieser erscheint in der Bühne und soll das Aktionspaket inhaltlich beschreiben ⑩.

Über das Kästchen ⑪ »Aktionspaket ist auch in der Schweiz und Österreich bestellbar« wird sowohl die Preisangabe für diese beiden Länder gesteuert wie auch Bestellwege aus VLB-TIX an die Schweizer Auslieferungen und Bestellsysteme freigegeben.

Alle Angaben unter ⑫ halten den Anlagezeitpunkt, den Ersteller und den Status des Aktionspakets (Veröffentlicht / Entwurf) fest.

Aktionspakete lassen sich in jedem Anlagestadium speichern ⑬ und sind dann nur innerhalb des jeweiligen Accounts in der Aktionspakete-Übersicht sicht- und weiter bearbeitbar. Bei Klick auf »Veröffentlichen« ⑭ werden alle Pflichtfelder geprüft. Sind die Prüfungen korrekt wird das Aktionspaket freigeschaltet und ist für die Rollen Verlage, Vertriebskooperationen und Leser über die Suchen auffindbar (Ausnahme sind Aktionspakete mit Ankündigungstermin, die nicht über die Suchen aufgerufen werden können). Die veröffentlichten Aktionspakete lassen sich in Vorschauen einklinken (auch diejenigen mit Ankündigungstermin).

Aktionsgrafiken


Unter Aktionsgrafiken können Sie Grafikdateien für Ihr Aktionspaket hochladen:

  • das Aktionsbild ⑮
  • das Aktionsbanner ⑯

Das Aktionsbild wird in den Listenansichten verwendet und ist gleich dem Cover eines Titels. Das Aktionsbanner ⑯ wird auf der Titeldetailseite im Bühnenbereich präsentiert (ist also die Bühnengrafik bei Titeln).

Durch Klick auf die Buttonfläche »Bild hochladen« können Sie Grafiken hochladen, ebenso mit Klick auf die jeweilige graue Bildfläche. Bilder lassen sich überschreiben — laden Sie hierzu einfach ein neueres Bild über den Button »Bild hochladen« hoch oder klicken auf das bereits angezeigte Bild auf der grauen Fläche und wählen das neue aus. Sie können Bilder auch über den Button »Bild löschen« auch wieder ganz entfernen.

Eine Übersicht der Größenempfehlungen:

Erscheinungstermin und zusätzliche Termine

In diesen beiden Blöcken sollen Erscheinungstermin und die Lieferbarkeit des Aktionspaketes festgelegt werden (beides Pflichtfelder):

Aktionsgrafiken2.jpg#asset:6600

Lieferbarkeiten

Von Verlagsseite können bei der Anlage von Aktionspaketen folgende Lieferbarkeiten für ein Aktionspaket ausgewählt werden:

  • lieferbar
  • noch nicht lieferbar
  • nicht lieferbar
  • vom Verlag zurückgezogen

Zusätzlich kann ein Erscheinungstermin auf der Anlageoberfläche festgelegt werden. Dieser kann tages-, monats- oder jahresgenau sein.

Zur Info: Es gibt logische Abhängigkeiten von Erscheinungstermin, Auslieferungsdatum und Ankündigungsdatum: Das Ankündigungsdatum muss vor dem Auslieferungstermin liegen. Der Erscheinungstermin muss vor dem Auslieferungstermin liegen.

Wird ein Erscheinungstermin in der Zukunft und der Lieferbarkeitsstatus »noch nicht lieferbar« gewählt, wird dieser beim Erreichen des Erscheinungstermins auf »lieferbar« umgestellt.

Dies ist beim tagesgenauen Erscheinungstermin beim Erreichen des Datums der Fall (sodass zum Datum des Erscheinungstermins die Lieferbarkeit auf »lieferbar« umspringt). Beispiel: Der Erscheinungstermin wird auf den 31.12.2019 mit der Lieferbarkeit »noch nicht lieferbar« gelegt. Die Lieferbarkeit springt dann zum 1.1.2020 auf »lieferbar« um.

Bei der Angabe eines monatsgenauen oder jahresgenauen Erscheinungstermins wird dies zum Ende des Monats bzw. Jahres geschehen.

Beispiele:

  1. Der Erscheinungstermin wird tagesgenau auf den 23.5.2020 mit der Lieferbarkeit »noch nicht lieferbar« gelegt. Die Lieferbarkeit springt dann zum 23.5.2020 auf »lieferbar« um.
  2. Der Erscheinungstermin wird monatsgenau auf den Mai 2020 mit der Lieferbarkeit »noch nicht lieferbar« gelegt. Die Lieferbarkeit wird automatisch von VLB-TIX zum 1.6.2020 auf »lieferbar« umgestellt.
  3. Der Erscheinungstermin wird jahresgenau auf 2020 mit der Lieferbarkeit »noch nicht lieferbar« festgelegt. Die Lieferbarkeit springt dann zum 1.1.2021 auf »lieferbar«um.

Die weiteren oben genannten Lieferbarkeiten (nicht lieferbar, vom Verlag zurückgezogen und lieferbar) werden von der automatischen Aktualisierung ausgenommen und nicht aktualisiert.

Zusätzliche Termine

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit zusätzliche Terminangaben zu hinterlegen:

  • Voraussichtliches Auslieferungsdatum
  • Erstverkaufstag
  • Ankündigungstermin

Über den Ankündigungstermin steuern Sie die Veröffentlichung des Aktionspaketes auf VLB-TIX. Analog zu den Entwurfstiteln sind Aktionspakete mit Ankündigungstermin in der Sichtbarkeit eingeschränkt und erst mit Erreichen des Ankündigungstermins über die Suchen für die Rollen Buchhändler, Verlage und Vertriebskooperationen auswählbar, können aber vorher schon über Vorschauen bestimmten Handelspartnern angeboten werden.

Die zusätzlichen Termine werden in der Bibliografie eines Aktionspaketes auf der Titeldetailseite angezeigt, der Erscheinungstermin und die Lieferbarkeit finden sich auch in der Bühne wie auch in der Listenansicht wieder.

Schlagwörter

Schlagwörter.jpg#asset:6615


Für die bessere Findbarkeit von Aktionspaketen in den Suchen ist es möglich, Schlagwörter zu benutzen. Diese fließen in die Suchkriterien ein.

Nach Hinzufügen eines Schlagwortes kann dieses untereinander verschoben oder ganz gelöscht werden ⑱.

Titel hinzufügen

Wie bei den Vorschauen werden auf drei Wege Titel zu einem Aktionspaket hinzugefügt:

  • Über die Einzeltitelsuche ⑲
  • Über den Massen-Upload einer PDF-Vorlage (⑳, jeweiliger Button)
  • Über den Massen-Upload einer Excel-Vorlage (⑳, jeweiliger Button)

Sobald Sie die Liste hochgeladen oder einen Einzeltitel angeklickt haben erscheint dieser in der unteren Liste. Nicht gefundene Titel (nicht im aktiven Bestand des VLB) werden unten ausgewiesen.

Bitte geben Sie bei jedem Titel die Menge an, mit welcher er im Aktionspaket angeboten wird ㉑. Auch Entwurfstitel können in Aktionspakete aufgenommen werden.

Aktionsgrafiken3.jpg#asset:6616


Sie können die Titelliste über die Pfeilsymbole rechts entsprechend nachsortieren, wenn die Reihenfolge nicht passen sollte.

Werbemittel hinzufügen

Werbemittelaktion.jpg#asset:6617


Werbemittel können unter dem Reiter »Werbemittel hinzufügen« hinzugefügt werden. Sie können dem Werbemittel einen Namen ㉒ geben und es eingehender beschreiben ㉓, bspw. mit den Maßen oder herstellerischen Informationen. Das Werbemittel kann einen EAN haben ㉔ und/oder eine interne Kennnummer ㉕. Nur EAN werden für die Exporte verwendet — Werbemittel mit Kennnummern werden entsprechend nicht in die Warenwirtschaftssysteme ausgespielt.

Die Angabe einer Menge, mit der das Werbemittel in einem Aktionspaket enthalten ist, ist verpflichtend ㉖. Das Werbemittel kann auch einen Preis erhalten (hier sind die Angaben für CH und AT ebenfalls zu tätigen, wenn das Aktionspaket in diesen Ländern verkauft wird, siehe oben das Kästchen bei ⑪). Bei der Preisangabe sind auch die MwSt.-Sätze anzugeben.

Sie können das Werbemittel speichern, löschen oder nachbearbeiten ㉙, falls gewünscht.

Grafikinformationen:

Preis berechnen (automatisch)

In VLB-TIX können Sie den Preis des Aktionspaketes automatisch berechnen lassen. Hierzu ist das Kästchen bei ㉚ anzuhaken und über den Button »Preis jetzt berechnen« zu bestätigen. Daraufhin werden alle Bestandteile, die unter Titel und Werbemittel hinzugefügt worden sind, mit ihren Preisanteilen und der Menge berechnet.

Der Verkaufspreis von Aktionspaketen ist der steuerbefreite Nettopreis.

Die Berechnung pro Land (wenn unter ⑪ auch Österreich und Schweiz ausgewählt wurden, sind diese Preistabellen ebenfalls aktiviert) erscheint dann unten ㉜. Der gezeigte Nettowarenwert ist der Verkaufspreis des Paketes, der unter dem Reiter »Preis« auf der Detailseite einer Aktion wie auch im Bühnenbereich und den Suchergebnissen dargestellt wird.

Preisberechnung.jpg#asset:6618


Danach vorgenommene Änderungen an Titeln (neu hinzugefügte oder gelöschte Titel in Aktionspaketen sowie geänderte Mengen) können für die Preisberechnung berücksichtigt werden. Drücken Sie hierzu dann erneut den Button »Preis jetzt berechnen« ㉛ und speichern ggf. das Aktionspaket erneut ab.

Aktualisierungen im Titelbestand (Archivierungen von Titeln oder Preisänderungen bei Titeln aus dem VLB) werden bei der automatischen Preisberechnung umgehend wirksam. Der Nettopreis wird automatisch weiterhin angepasst.

Preis angeben (manuell)

Preisberechnung2.jpg#asset:6636


Sollte der automatisch berechnete Preis nicht Ihrem Wunschwert entsprechen, können Sie auch einen eigenen Preis für das Aktionspaket vergeben. Tragen Sie hierzu den Bruttowarenwert ㉝ ein und die Mehrwertsteuerbeträge (reduziert bei ㉟, volle bei ㉞) und der errechnete Nettowert ㊱ wird als Verkaufspreis bei Ihrem Aktionspaket ausgewiesen.

Auch hier sind nach der Aktivierung von ⑪ Preistabellen für Schweiz und Österreich vorhanden.

Eigene Preise können auch eine zeitlich begrenzte Gültigkeit haben. Diese können Sie bei ㊲ eintragen und in der Zeile darunter den Folgepreis ab dem darauffolgenden Tag vermerken.

Zusatzmaterial hinzufügen

Zusatzmaterial.jpg#asset:6637


Zusätzliches Material (Flyer, Folder o.ä.) zum Aktionspaket können Sie hier hochladen und digital zur Verfügung stellen.

Speichern und Veröffentlichen

Speichernund-Vröffentlichen.jpg#asset:6638


Aktionspakete lassen sich in jedem Anlagestadium speichern ⑬ und sind dann nur innerhalb des jeweiligen Accounts in der Aktionspakete-Übersicht und weiter bearbeitbar. Bei Klick auf Veröffentlichen ⑭ werden alle Pflichtfelder geprüft. Sind die Prüfungen korrekt, wird das Aktionspaket freigeschaltet und ist für die Rollen Verlage, Vertriebskooperationen und Buchhändler über die Suchen auffindbar (Ausnahme sind Aktionspakete mit Ankündigungstermin, die nicht über die Suchen aufgerufen werden können). Die veröffentlichten Aktionspakete lassen sich in Vorschauen einklinken (auch diejenigen mit Ankündigungstermin).

Übersicht der Pflichtfelder bei Aktionspaketen

Folgende Felder sind Pflichtfelder bei Aktionspaketen:

  • Name
  • EAN
  • Erscheinungstermin
  • Lieferbarkeit
  • 3 Schlagwörter
  • Menge bei Titeln
  • Menge bei Werbemitteln (falls vorhanden)
  • Preis