Hilfe-Center

Hilfe-Center

Hier erhalten Sie einen kurzen Abriss über die einzelnen Schritte des Bestellwesens in VLB-TIX.

Wenn Sie auf «Bestellen» klicken, dann sehen Sie alle Dispolisten Ihrer zugehörigen Buchhandlung.

Dispolisten sind die Sammelstellen Ihrer Bestellwünsche. In ihnen können nochmals Nachbearbeitungen bei Angaben und Mengen stattfinden, bevor der Export an die Warenwirtschaft stattfindet. Hier erfahren Sie mehr zum Umgang und Anlage der Dispolisten.

Sie sollten sich eine Anlagestruktur dieser Listen überlegen, die Ihrer Einkaufsorganisation entspricht und klar verständlich ist. So sind Anlagen bspw. nach Mitarbeitern, Einkäufern, Sortimentsbereichen, Verlagen, Vertretern, Terminen und Anlässen möglich.

Filialbestellungen

Als Buchhändler können Sie  ein Filialsplitting vornehmen. Das bedeutet Sie können für mehrere Filialen bestellen und Bestellmengen splitten. Während des Bestellvorgangs stehen Ihnen diese Filialen/Sortimente für Zuordnungen von Bestellmengen zur Auswahl.

Die Informationen können Sie auch an Ihre Warenwirtschaft übergeben. Die Einstellungen zur Filial- und Sortimentsstruktur nehmen Sie in Ihrem Nutzerprofil vor.

Wie lege ich Titel auf eine Dispoliste?

Suchergebnisseite

Beim Ausführen einer Suche über den Suchschlitz in der Kopfleiste oder den Menüpunkt «Suchen» gelangen Sie zu einer Seite, die Ihre Suchergebnisse präsentiert. Diese können Sie über das linke Seitenmenü weiter verfeinern.

Auf einer Seite mit Suchergebnissen können Sie durch Klick auf „Bestellen" 1 den gewünschten Titel für Ihre Buchhandlung / Ihre Filialen mit der Mengenanzahl auf eine ausgewählte Dispoliste legen.

Nach Klick erscheint eine Bestellzeile direkt unter dem Titel in der Listenansicht sowie im Präsentationsmodus von Suchergebnissen.

 

Dort können Sie unter 2 evtl. angelegte Filialen auswählen oder wechseln. Standardmäßig werden allerdings alle im Profil angelegten Filialen in einer extra Zeile angezeigt. Falls Sie eine Sortimentsstruktur eingepflegt haben, können Sie dem Titel unter 3 aus der von Ihnen erstellten Vorauswahl dem Titel ein Sortiment zurordnen. Sollten Sie keine Sortimentsstruktur gepfegt haben, wird dieser Bereich nicht angezeigt.

Es ist möglich ein Bestellzeichen zu hinterlegen 4. Sie können durch das Drop-Down-Menü auch auswählen, auf welche Dispoliste der Titel gelegt werden soll 5. Bei 6 können Sie Ihre Bestellmenge eintragen. Bestätigen Sie alles mit Klick auf den Button «Bestellen».

Titeldetailansicht und Präsentationsmodus

In der Detailansicht eines Titels, in einer Vorschau in der Listenansicht sowie im Präsentationsmodus erhalten Sie sofort Ihre Bestellzeile unterhalb des Titels angezeigt (für Filialbetriebe kann dieses über eine Einstellung im Nutzerprofil ausgestellt werden).

Angelegte Filialen werden untereinander in einzelnen Bestellzeilen angezeigt 7 und evtl. Sortimentsbereiche pro Filiale 8 ausgewählt werden. Bestellzeichen 9, die Auswahl der Dispoliste 10 und die Bestellmenge 11 können hier ebenso wie bei den Suchergebnissen vorgenommen werden.

Wenn Sie eine individuell für Sie angefertigte Vorschau mit Mengenvorschlägen von Ihrem Vertreter oder Kundendienstmitarbeiter erhalten haben, werden diese direkt neben der von Ihnen auswählbaren Bestellmenge dargestellt und können per Klick auf den Pfeil übernommen werden 12. Nach Auswahl und Klick auf den Bestell-Button erscheint eine grüne Erfolgsmeldung links neben dem Button 13. Es erscheint auch die Bestätigung, dass dieser Titel auf einer Dispoliste enthalen ist 14. Eine Nachbearbeitung ist sofort möglich — der Button sprint bei Änderungen auf «Bestellmenge ändern» um und muss erneut für die Übernahme der neuen Informationen bestätigt werden 15. In diesem Moment werden die bisherigen Informationen auf der Dispoliste überschrieben und nicht erneut hinzugefügt.

Bearbeitung einer Dispoliste

Sie können Ihre Dispoliste aufrufen und an den darin enthaltenen Titel Bearbeitungen vornehmen, sie filtern, sortieren oder löschen. Welche Möglichkeiten Ihnen hier zur Verfügung stehen, können Sie hier nachlesen.

Nach Abschluss der Bearbeitungen können Sie einzelne Titel, eine Auswahl oder die gesamte Liste an den Warenkorb übergeben.

Warenkorb

Nachdem Sie einen Titel von einer Dispoliste bestellt haben, landet dieser im Warenkorb. Hier können Sie einzelne Bestellpositionen oder ganze Titel löschen, falls Sie diese doch nicht bestellen möchten.

Oben rechts können Sie Ihren gewünschten Bestellweg wählen — zur Auswahl stehen, je nachdem welche Angaben Sie im Profil gemacht haben — die Übergabe an Ihre Warenwirtschaft, die IBU oder die Bestellung über ein Formular.

Unter allen Titeln Ihres Warenkorbes finden Sie die Endsumme (Bruttopreise) und den Bestellen-Button. Nach Bestätigung gelangen Sie auf die Bestellabschlussseite, wo Ihnen verschiedene Formate für den Export der Bestellung und Weitergabe an weiterführende Systeme und Ihre Ablage finden.

Bestellabschlussseite

Auf der Bestellabschlussseite können Sie Ihre Bestellungen in verschiedenen Formaten downloaden und an die Warenwirtschaft oder an Vertreter weitergeben.

Formate entsprechen den Anforderungen der Standardformate der Branche (BWA, EDIFACT) oder des WWS-Anbieter.

Abhängig von der Automatisierung der WWS-Anbindung muss der Buchhändler handeln: Alle noch nicht (teil-)automatisiert angebundenen Buchhändler können die Bestelldaten herunterladen und zur Weiterverarbeitung in ihr WWS importieren.

Abgeschlossene Aufträge

Nachdem Sie eine Bestellung getätigt haben, können Sie in der Rubrik «Bestellen» unter dem Reiter "Abgeschlossene Aufträge" Ihre getätigte Bestellung erneut aufrufen, als PDF downloaden und sogar erneut bestellen. So bleibt Ihnen doppelte Arbeit erspart.