VLB-TIX Award

Wie können Verlage ihre Titel bestmöglich auf VLB-TIX präsentieren? Welche Titeldarstellung schafft Aufmerksamkeit im Buchhandel?

Mit diesen Fragen beschäftigen sich viele unserer Kundenrunden. Verlage und deren Agenturen gestalten mit viel Kreativität statische und dynamische Bühnen. Sie reichern ihre Titel und Verlagspräsentationen mit Zusatzelementen wie Verkaufsargumenten, Werbemitteln, Videos, Events oder Innenansichten an. Aber natürlich muss die Information vom Buchhändler und Kunden in kürzester Zeit aufgenommen werden – ein Titel hat wenige Sekunden, um im first screen zu überzeugen, bevor man in die digitale Tiefe geht. 

Um Best Practices für die Titel- und Markenpräsentation in VLB-TIX eine Bühne zu geben, verleihen wir auf der Leipziger Buchmesse zwei Preise an Verlage: Einen Preis für die beste Titeldarstellung in VLB-TIX und einen Preis für den besten Gesamtauftritt. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung: Schicken Sie uns Ihre Vorschläge für die beiden Kategorien «Bester Titel» und «Bester Gesamtauftritt». 

«Wir wollen mit den Auszeichnungen den Austausch darüber anregen, wie die Ökonomie der Aufmerksamkeit im Digitalen funktioniert», sagt Sandra Schüssel, Leiterin VLB-TIX bei MVB. «Wir befinden uns in einer spannenden Phase, in der sich erste Muster und Routinen herausbilden, die wir uns aus Agentur- und Kundensicht näher anschauen wollen.»

Die Jury

Zur Jury gehören:

  • Helmut Henkensiefken (Geschäftsführer Zero Werbeagentur)
  • Swantje Meininghaus (Geschäftsführerin Nordbuch)
  • Daniela Oettl (Senior Prozessmanagerin Novitäteneinkauf & VLB-TIX Hugendubel)
  • Martin Schmitz-Kuhl (Mitgesellschafter Agentur Schwarzburg)
  • Christiane Schulz-Rother (Geschäftsführerin Tegeler Bücherstube)

Die besten Beispiele und die beiden Gewinner in den Kategorien «Bester Titel» und «Bester Gesamtauftritt» werden auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. 

Die Kategorien

Bester Titel

  • Beste Darstellung eines Titels oder einer Aktion in VLB-TIX
  • Bewertet wird die Titeldetailseite bzw. Aktionsdetailseite
  • Kriterien: Informationsgehalt, grafische Darstellung, Übersichtlichkeit, Interaktionsmöglichkeiten

Bester Gesamtauftritt

  • Zum Gesamtauftritt eines Verlags zählen die Verlagsdetailseite, die Darstellung der Vorschauen, Titeldetailseiten und Aktionsdetailseiten
  • Bewertet wird der Gesamteindruck der Verlagsdarstellung in VLB-TIX
  • Kriterien: Informationsgehalt, grafische Darstellung, Übersichtlichkeit, Interaktionsmöglichkeiten, Vollständigkeit Ansprechpartner (z.B. Vertreter)

Jetzt Titel und Auftritte nominieren

Jeder – egal, ob Buchhändler, Verlag, Vertreter, Blogger, Journalist oder Leser – kann einen oder mehrere Titel und Verlage einreichen. Verlage können eigene oder auch fremde Titel nominieren. Schicken Sie Ihre Vorschläge mit Angabe des VLB-TIX-Links auf Titel und/oder Verlagsseite in VLB-TIX inklusive einer kurzen Begründung an: tixaward@mvb-online.de.

Für die Begründung reichen zwei bis drei Stichworte, aus welchen Gründen Sie den Titel oder den Verlagsauftritt nominieren wollen.

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019.

Die Preisverleihung

Die Preisverleihung findet auf der Leipziger Buchmesse statt: Am Messefreitag, 22. März, um 16.30 Uhr in Halle 5, Forum Read & Meet. Herzliche Einladung!
Erfahren Sie nicht nur, wer die beiden Preise gewonnen hat, sondern lassen Sie sich auch von vielen Best-Practice-Beispielen zur Gestaltung von Titelbühnen und Titelansichten sowie von Verlagsprofilen und Vorschauen in VLB-TIX inspirieren.


Zurück