Gegen den Buchmesseblues: "Eine Prise Leipzig"

Mit unserer Aktion "Eine Prise Leipzig" möchten wir besonders kleinen, unabhängigen Verlagen nach der abgesagten Leipziger Buchmesse auf VLB-TIX zusätzliche Sichtbarkeit für ihre Frühjahrsprogramme geben.

Kleine, unabhängige Verlage mit bis zu zehn Neuerscheinungen im Jahr 2019, die ihre Titel an das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) gemeldet haben, können ohne weitere Zusatzkosten bis zu drei Highlight-Titel aus ihren aktuellen Frühjahrsprogrammen für einen verlagsübergreifenden Sonderkatalog im Titelinformationssystem anmelden. Dieser wird umfassend auf unterschiedlichen Kommunikationswegen von MVB beworben.

So können Sie sich beteiligen:

  • Senden Sie bis zum 15.03.2020 eine E-Mail an s.oberndorfer@mvb-online.de.
  • Nennen Sie darin Ihren Verlagsnamen und Ihre MVB-Kennnummer und bis zu drei Highlight-Titel aus Ihrem aktuellen Frühjahrsprogramm (jeweils mit ISBN-Nummer und Titel).
  • Die Titel von Nicht-Premiumkunden werden so angezeigt, wie sie an das VLB gemeldet wurden. Die Novitäten von Premiumkunden werden selbstverständlich mit den jeweiligen Titelanreicherungen präsentiert.
  • Schnell sein lohnt sich: Die Vorschaureihenfolge erfolgt entsprechend der E-Mail-Eingänge.

Die Aktion ist befristet bis zum 30.09.2020.

Den Katalog mit den bisherigen Einreichungen sehen Sie hier.


Zurück