VLB-TIX Hacks

Vorschauen sichten und Novitäten bestellen, klar. Aber da sind noch mehr PS unter der Haube: Paul Kloda, Leiter Produktmanagement VLB-TIX, stellte auf der Frankfurter Buchmesse »VLB-TIX Hacks« vor. Funktionen im System, die Buchhändlern und Verlagen das Leben einfacher machen.

Für Buchhändler:

  • Einkaufen nach Monaten: Ziehen Sie die Titel aller Bestellisten in Ihrer Buchhandlung zusammen und filtern Sie diese nach Monaten.
  • Notizen: Lassen Sie sich alle Titel anzeigen, die Ihre Mitarbeiter mit einer Notiz versehen haben. Auch das geht über die Filter in der linken Spalte.
  • uvm.

Für Verlage:

  • Kataloge für Nebenmärkte erstellen: Erreichen Sie neue Zielgruppen, für die eine Versendung des Printkatalogs zu kostenintensiv wäre.
  • ISBN-Prüfung: Bei der automatisierten Katalogerstellung in VLB-TIX können Sie Ihr Ausgangsdokument, etwa die gedruckte Vorschau, auf Fehler bei den ISBNs checken.
  • uvm.

Die Präsentation mit allen Hacks finden Sie hier zum Download.


Zurück