Mehr als Printvorschau

Alle Nutzer haben auf VLB-TIX Zugriff auf alle Novitäten, die Verlage ans VLB melden. Hier einige Anwendungsfälle, wie VLB-TIX in der Praxis genutzt wird.

Alle Novitäten auf einem Blick: Aktuell stehen über 650 Frühjahrsvorschauen im Informationssystem VLB-TIX zur Verfügung. Darüber hinaus haben alle Nutzer, egal ob Buchhändler, Verlage, Presse, Blogger und Leser, Zugriff auf alle Novitäten, die Verlage ans VLB melden. Ergänzt wird das Angebot mit allen Backlisttiteln der Verlage, so dass insgesamt mehr als 2,3 Millionen Titel recherchierbar sind. „VLB-TIX ist mehr als nur die gedruckte Vorschau, bitte weisen Sie Buchhändler mehr auf die umfangreichen Such- und Filtermöglichkeiten hin“, so der Appell aus dem Berliner VLB-TIX-Stammtisch. Einige Anwendungsfälle:

  • Sie wollen einen Büchertisch zu einem bestimmten Thema zusammenstellen. Über die Thema und Schlagwortsuche können Sie das Suchergebnis eingrenzen. Zudem können Sie die gewünschte Produktform und ihr Preissegment wählen, z.B. nur Hardcover über 20 Euro.
  • Der Termin mit dem Verlagsvertreter steht. Im Vorfeld möchten Sie alle Vorschauen durchgehen, die der Vertreter in der Tasche hat. Klicken Sie dafür auf „Vorschauen“ und geben in der linken Spalte einfach den Vertreternamen ein. Alle zugehörigen Vorschauen erscheinen, vorausgesetzt, der Verlag hat den Vertreter als Kontakt angelegt.
  • Sie möchten sehen, welche Titel ihr Marketingverbund im Katalog hat und danach filtern. Aktuell arbeiten die Verbünde AGM, buchmedia, Buchwerbung der Neun, Buchwert LG Buch, Nordbuch mit VLBTIX und stellen Kataloge ein. Mitgliedsbuchhändler können z.B. alle Titel zum Thema XY filtern, die der eigenen Marketingverbund im Programm hat.
  • Sie wollen sich die Verlage, bei denen Sie hauptsächlich einkaufen, als „Meine Verlage“ speichern und danach filtern. Dies ist in Navigationspunkt „Verlage“ einfach möglich. Sie können diesen Filter mit jedem anderen Filter kombinieren.
  • Sie recherchieren einen ReihenTitel und möchten die Vorgänger/Nachfolgertitel in dieser Reihe sehen. Dazu nutzen Sie den Filter „Reihe“ in der linken Spalte.
  • Als Buchhändler nutzen Sie eine eigene Warengruppenstruktur und wollen danach filtern? Der Upload Ihrer Struktur ist in der Profilverwaltung jederzeit möglich. Sie können edes Suchergebnis danach filtern.
  • Filtern nach Notizen: In VLBTIX können Sie alle Titel herausfiltern, zu denen Ihre Kollegen bereits eine Notiz geschrieben haben.

Alle Buchhändler, die VLB-TIX einsetzen wollen, können sich kostenfrei zu VLB-TIX-Webinaren und Schulungen sowie zur VLB-TIX Winter School anmelden: vlbtix.de/webinare

Hier finden Sie das gesamte Advertorial (Börsenblatt 2.2019):


Zurück