Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']

  • 69,95 EUR

    Chronik des Jahrhunderts

    von Dorothee Meyer-Kahrweg, Gelesen von Gerhart Hauptmann, Bertolt Brecht, Günter Grass, Regie von Dorothee Meyer-Kahrweg
    Der Hörverlag , Audio-CD
    , 15 CDs, 1100 Min.
    ISBN/EAN: 978-3-89940-458-6, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2004-10-25, lieferbar
  • Bibliografie


    Chronik des Jahrhunderts
    von Dorothee Meyer-Kahrweg, Gelesen von Gerhart Hauptmann, Bertolt Brecht, Günter Grass, Regie von Dorothee Meyer-Kahrweg
    Der Hörverlag, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Audio-CD, CD Standard Audio Format, Hörbuch/Lesung, ,
    ISBN: 978-3-89940-458-6 GTIN:
    15 CDs, 1100 Min.,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 14.5 cm / B 12.8 cm / G 1104 gr
    Erscheinungstermin: 2004-10-25, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    69,95 EUR (DE), UVP
    72,00 EUR (AT), UVP
    93,00 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Warengruppe
    -
    550 - Geschichte
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Autor

    Dorothee Meyer-Kahrweg
    Dorothee Meyer-Kahrweg arbeitet als Autorin und Regisseurin für den Hessischen Rundfunk. Nach intensiven Recherchen im Deutschen Rundfunk Archiv ist sie inzwischen unangefochtene Spezialistin für O-Töne aus Politik, Kultur und Gesellschaft.

     Gelesen von

    Gerhart Hauptmann
    Gerhart Hauptmann, 1862-1946, gilt als bedeutendster Vertreter des literarischen Naturalismus und 'letzter Klassiker'. Mit seinen sozialkritischen Dramen wurde er zum Repräsentanten der Opposition gegen das Wilhelminische Deutschland. 1912 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

    Bertolt Brecht
    Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren. Von 1933 bis 1948 lebte er in der Emigration in Dänemark, Schweden, Finnland, den USA und in der Schweiz. Die hier ausgewählten Gedichte bilden einen Querschnitt seines lyrischen Schaffens. Das früheste entstand um 1914, die letzten Verse sind in seinem Todesjahr geschrieben. Einige seiner Gedichte zählen inzwischen zum klassischen Kanon der Liebeslyrik, doch viele seiner Erotischen Gedichte wurden von Werner Hecht 1984 zum ersten Mal veröffentlicht. Am 14. August 1956 starb Bertolt Brecht in Ost-Berlin.

    Günter Grass
    Günter Grass, 1927 in Danzig geboren, absolvierte nach der Entlassung aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft 1947/48 eine Steinmetzlehre und studierte anschließend Grafik und Bildhauerei in Berlin und Düsseldorf. 1956 erschien der erste Gedichtband mit Zeichnungen, 1959 sein erster Roman 'Die Blechtrommel', für den er den "Preis der Gruppe 47", der er zusammen mit Heinrich Böll angehörte, bekam. Sein Schaffen wurde mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrt, so erhielt er u. a. den "Georg-Büchner-Preis" (1956), den "Großen Literaturpreis" der Akademie der Bayerischen Künste (1994) und schließlich 1999 als erster deutscher Nachkriegsautor seit Heinrich Böll den "Nobelpreis für Literatur". Seit 1993 war der politisch stark engagierte Schriftsteller Ehrendoktor der Universitäten Kenyon College, Harvard Poznañ und Gdañsk sowie Ehrenbürger von Gdañsk. Bis zu seinem Tod im April 2015 lebte er in der Nähe von Lübeck.
  • Dateien



  • Presse


    "Geschichte kann kaum spannender und unterhaltsamer sein." (Brigitte)

    "So nah, wie in dieser akustischen Zeitreise, kann man Geschichte sonst nie erleben!" (hr2-Hörbuch-Bestenliste )

    "Ein trefflicher Spannungsbogen, der auch stundenlanges Zuhören am Stück zu einem nie nachlassenden Vergnügen macht." ( Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.