Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']

  • 16,99 EUR

    Die Wegwerfkuh

    von Tanja Busse
    Blessing , Hardcover
    , , 288 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-89667-538-5, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2015-03-30, lieferbar
  • Bibliografie


    Die Wegwerfkuh
    Wie unsere Landwirtschaft Tiere verheizt, Bauern ruiniert, Ressourcen verschwendet und was wir dagegen tun können.
    von Tanja Busse
    Blessing, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-89667-538-5 GTIN:
    , 288 Seiten,

    Illustration(en), schwarz-weiß: 2
    Höhe/Breite/Gewicht: H 20.7 cm / B 13.6 cm / G 378 gr
    Erscheinungstermin: 2015-03-30, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    16,99 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    17,50 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    23,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Thema Zusatz
    ,
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    Die ErnährungsdiktaturWarum wir nicht länger essen dürfen, was uns die Industrie auftischt

    von Tanja Busse
    Hardcover, Blessing
    ISBN/EAN 978-3-89667-420-3
    336 Seiten

    12.04.2010 nicht lieferbar
    16.95

    Die EinkaufsrevolutionKonsumenten entdecken ihre Macht

    von Tanja Busse
    Hardcover, Blessing
    ISBN/EAN 978-3-89667-312-1
    320 Seiten

    27.09.2006 nicht lieferbar
    14.95
  • Urheber


     Autor

    Tanja Busse
    WDR / Bettina Fürst-Fastré
    Tanja Busse wurde 1970 geboren, studierte Journalistik und Philosophie in Dortmund, Bochum und Pisa. Sie promovierte 2000 mit einer Arbeit über die Massenmedien ("Weltuntergang als Erlebnis"). Sie schrieb wichtige Artikel über Verbraucherschutz und Landwirtschaft in der ZEIT, für das Greenpeace-Magazin und für utopia.de. Ihr Buch „Die Einkaufsrevolution“ (Blessing, 2006) wurde ein Longseller. Auch "Die Ernährungsdiktatur" (Blessing 2010) erlangte hohe Resonanz. 2015 erschien bei Blessing ihr viel diskutiertes Buch "Die Wegwerfkuh". 2009 erhielt sie die Reiner Reineccius-Medaille für Querdenker und Pioniere der Stadt Steinheim, 2017 den Salus-Medienpreis und 2018 den Wertewandel-Preis des Deutschen Tierschutzbundes.
  • Dateien



  • Presse


    "Ihre Fragen führen die Autorin zu Landwirten, zum Bauernverband, zur Industrie. Ihre Rechercheergebnisse fügt sie zu einer engagiert erzählten Geschichte zusammen - ohne anzuklagen." (Claudia Plaß, NDR Info)

    "Die Wegwerfkuh ist für bewusste Konsumenten interessant, die hinter die Kulissen der Agrarwirtschaft schauen wollen." (Hannah Schon, UGBforum)

    "Die Autorin übt nicht nur schonungslos Kritik, sondern zeigt auch Lösungswege auf." (Enorm)

    "Es ist höchste Zeit für die Agrarwende. Busse skizziert den Weg dorthin. Lesenswert!" (BUNDmagazin)

    "Das Buch zeigt eindrücklich, was die industrielle Haltung den Nutztieren antut. Es liest sich flüssig, ist aber nichts für schwache Nerven." (Saldo)

    "Ein aufrüttelndes Buch, das die heutige Landwirtschaft kritisch hinterfragt und Ansätze einer neuen Nachhaltigkeit anbietet." (VorSicht)

    "Bei ihrer Recherche geht Busse vielen Missständen hartnäckig und sachlich-detailliert auf den Grund, befragt und zitiert dazu Lobbyisten, Bauern und Insider." (Eckehard Niemann, Unabhängige Bauernstimme)

    "Um das Thema von verschiedenen Seiten zu beleuchten, kommen in diesem hervorragend recherchierten Buch neben LandwirtInnen auch LobyistInnen und TierschützerInnen zu Wort." (Vedmed Magazin)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos drei Wochen lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.