Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']

  • 18,99 EUR

    Aus kontrolliertem Raubbau

    von Kathrin Hartmann
    Blessing , Paperback
    , , 448 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-89667-532-3, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2015-08-31, lieferbar
  • Bibliografie


    Aus kontrolliertem Raubbau
    Wie Politik und Wirtschaft das Klima anheizen, Natur vernichten und Armut produzieren
    von Kathrin Hartmann
    Blessing, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Paperback, , , ,
    ISBN: 978-3-89667-532-3 GTIN:
    , 448 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 20.6 cm / B 13.5 cm / -
    Erscheinungstermin: 2015-08-31, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    18,99 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    19,60 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    26,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Thema Zusatz
    ,
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    Wir müssen leider draußen bleibenDie neue Armut in der Konsumgesellschaft

    von Kathrin Hartmann
    Hardcover, Blessing
    ISBN/EAN 978-3-89667-457-9
    416 Seiten

    12.03.2012 lieferbar
    18.95

    Ende der MärchenstundeWie die Industrie die Lohas und Lifestyle-Ökos vereinnahmt

    von Kathrin Hartmann
    Hardcover, Blessing
    ISBN/EAN 978-3-89667-413-5
    384 Seiten

    12.10.2009 lieferbar
    16.95
  • Urheber


     Autor

    Kathrin Hartmann
    Stephanie Füssenich
    Kathrin Hartmann, geboren 1972 in Ulm, studierte in Frankfurt/Main Kunstgeschichte, Philosophie und Skandinavistik. Nach einem Volontariat bei der »Frankfurter Rundschau« war sie dort Redakteurin für Nachrichten und Politik. Von 2006 bis 2009 arbeitete sie als Redakteurin bei »Neon«. 2009 erschien bei Blessing "Ende der Märchenstunde. Wie die Industrie die Lohas und Lifestyle-Ökos vereinnahmt.", 2012 erregte ihr Buch über die neue Armut - "Wir müssen leider draußen bleiben" - großes Aufsehen. 2015 folgte "Aus kontrolliertem Raubbau". Kathrin Hartmann lebt und arbeitet in München.
  • Ansichten


    • Video


    • Trailer


  • Dateien



  • Presse


    "Hartmanns Recherchen liefern eindrückliche Bilder vom Ausmaß der Zerstörungen und zugleich beschämen sie jede Überzeugung, mit ein paar Siegeln auf Verpackungen wäre schon etwas getan." (Harald Welzer, ZEIT Literatur)

    "Jedes Beispiel ist akribisch recherchiert, jedes entzaubert den Mythos von Wettbewerb und Profitstreben mit grünem Anstrich ein Stück weit mehr." (Nora Marie Zaremba, Der Freitag)

    "Die scharfen Kontraste, der rasche Wechsel der Schauplätze und der Akteure, machen das Buch zu einer atemberaubenden Lektüre." (Berthold Merkle, Südwest Presse)

    "Ein sensationelles Buch über die Green Economy." (Rettet den Regenwald e.V.)

    "Radikal in der Kritik, gründlich in der Recherche, fundiert in der Argumentation und schonungslos in der Darstellung schreibt Kathrin Hartmann über den kontrollierten Raubbau. ... Umwerfend wichtig.“ (Norbert Copray, Publik-Forum)

    "Was Kathrin Hartmann schildert, was sie gesehen und gehört hat, nimmt dem Leser geradezu den Atem: Wie kann sich Politik so in ihr Gegenteil verkehren?" (Birgit Kolkmann, Deutschlandradio Kultur, Lesart)

    "Sie schreibt wütenden Klartext, gespickt mit Wortwitz, und in ihren Beispielen liegt neben der Trostlosigkeit auch Hoffnung." (Elisabeth Voß, Oya)

    "Das Palmöldesaster haben schon andere Autoren beschrieben. Aber Hartmann macht es besonders anschaulich." (Caspar Dohmen, Deutschlandfunk, Andruck)

    "Hartmann schreibt sehr engagiert, und durch ihre Besuche vor Ort wirken ihre Argumente glaubwürdig. Ihr Rezept gegen den Klimawandel ist ein unbequemes: weg vom Kapitalismus ..." (Saldo)

    "Die gut recherchierten Reportagen ... zeigen die Zweischneidigkeit des 'grünen Wachstums' auf eine sehr originelle und unterhaltsame Art, ohne dem Thema seine Bedeutung und Ernsthaftigkeit zu nehmen." (Annelene Neumann, Dran Next)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos drei Wochen lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.