Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Presseschwerpunkt
    40,00 EUR

    Der unbekannte Kosmos des Alexander von Humboldt

    von Alexander von Humboldt, Herausgegeben von Hans Sarkowicz, Gelesen von Ulrich Noethen, Friederike Ott, Birgitta Assheuer u.a.
    Der Hörverlag , Audio-CD
    , 8 CDs, 607 Min.
    ISBN/EAN: 978-3-8445-3305-7, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2019-05-27, lieferbar
  • Bibliografie


    Presseschwerpunkt
    Der unbekannte Kosmos des Alexander von Humboldt
    von Alexander von Humboldt, Herausgegeben von Hans Sarkowicz, Gelesen von Ulrich Noethen, Friederike Ott, Birgitta Assheuer, Moritz Pliquet, Reinhart von Stolzmann, Regie von Leonhard Koppelmann
    Der Hörverlag, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Audio-CD, CD Standard Audio Format, Hörbuch/Lesung, ,
    ISBN: 978-3-8445-3305-7 GTIN:
    8 CDs, 607 Min.,

    Erscheinungstermin: 2019-05-27, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    40,00 EUR (DE), UVP
    44,90 EUR (AT), UVP
    52,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    45
  • Urheber


     Autor

    Alexander von Humboldt
    Frédéric Christophe de Houdetot (1778–1856), Alexander von Humboldt, in Berlin 1807, Bleistift und Tusche – Bibliothek des Conseil d’État, Paris, Frankreich
    Alexander von Humboldt (1769–1859), deutscher Universalgelehrter und Expeditionsreisender von internationalem Renommee, machte als Pionier diverser naturwissenschaftlicher Fachdisziplinen von sich reden: von der Botanik und Zoologie über die Klimatologie bis hin zur Astronomie. Seit seiner Amerikanischen Forschungsreise 1799-1804 gilt er als «wissenschaftlicher Wiederentdecker Amerikas» und Mitbegründer der empirisch fundierten Geographie. Doch auch als Ethnologe, Kulturtheoretiker und couragierter Humanist war er seiner Mitwelt weit voraus.

     Herausgegeben von

    Hans Sarkowicz
    Hans Sarkowicz ist Leiter des hr2-Teams Literatur und Hörspiel beim Hessischen Rundfunk. Er veröffentlicht Bücher zu kulturhistorischen Themen und Biografien sowie zahlreiche O-Ton-Zusammenstellungen, darunter "Geheime Sender" (Deutscher Hörbuchpreis 2017).

     Gelesen von

    Ulrich Noethen
    Ulrich Noethens Lesungen sind „so dezent wie möglich, aber so mitzeichnend/interpretierend wie nötig“ lobt SPIEGEL ONLINE. 2017 wurde er dafür mit dem Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie „Bester Interpret“ ausgezeichnet.

    Birgitta Assheuer
    Birgitta Assheuer ist Sprecherin in Rundfunk und Fernsehen für die Sender der ARD, für das ZDF, 3sat, arte und den Deutschlandfunk. Sie ist in zahlreichen Kultur- und Literatursendungen der Rundfunkanstalten,bei Musik- und Literaturfestivals, als Erzählstimme in Kino- und Fernsehdokumentationen zu hören. Für den Hörverlag wirkte sie zuletzt an dem Feature „Deutschland“ mit.

    Moritz Pliquet
    Moritz Pliquet, geboren 1986, war von 2010 bis 2012 am Schauspiel Frankfurt engagiert und ist seit 2012 Ensemblemitglied am Deutschen Theater Göttingen, wo er 2013 den Nachwuchspreis gewann. Auch in Kino und TV war er bereits zu sehen, so z.B. in "13 Semester" oder der Krimi-Reihe "Schneewittchen muß sterben".

     Regie

    Leonhard Koppelmann
    Leonhard Koppelmann, geboren 1970 in Aachen, führte 1996 zum ersten Mal bei einem eigenen Hörspiel Regie. Seitdem arbeitet er als freier Hörspielautor und als Theater- und Hörspielregisseur. So sind inzwischen unter seiner Regie über 200 Hörspiele entstanden, z. B. »Maria, ihm schmeckt's nicht« sowie »Drachensaat« von Jan Weiler, »Homo Faber« von Max Frisch, »Baudolino« von Umberto Eco, »Der unbekannte Kosmos des Alexander von Humboldt« und – hochgelobt – »Wassermusik« von T. C. Boyle und »Doktor Faustus« von Thomas Mann, die alle im Hörverlag erschienen sind. In seinen Inszenierungen stehen vor allem die Schauspieler und Schauspielerinnen im Mittelpunkt, mit ihnen arbeitet er intensiv die individuellen Qualitäten der verschiedenen Autoren und Autorinnen aus. So entstehen äußerst vielfältige und höchst verschiedenartige Produktionen unter seiner Regie.
  • Buchansichten


    • Marketing


    •  Unser Marketing

    • Events


    • Zum fünfzehnten Mal präsentiert die hr2 Hörbuchnacht wichtige und spannende Hörbucher.

      Datum:
      19.10.2019 20:00
      Ort:
      Sendesaal des Hessischen Rundfunks, 60320 Frankfurt, Bertramstr. 8
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter
  • Presse


    »Für dieses Hörbuch gilt beinahe, was Goethe über Humboldt als "wahrhaftes Füllhorn der Naturwissenschaften" berichtete: Ihm eine Stunde zuzuhören bringe mehr als acht Tage Lektüre.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.06.2019)

    »Eine mehr als zehn Stunden währende Feature-Bearbeitung des Stoffs, spannend wie ein Krimi, mit einem brillanten Ulrich Noethen als Humboldt.« (Nordsee Zeitung, 29.07.2019)

    »Ulrich Noethen liest Humboldts Texte so, dass deren sprachliche Eigenart und Kraft erlebbar werden.« (Süddeutsche Zeitung, 17.08.2019)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos drei Wochen lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.