Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Spitzentitel
    14,99 EUR

    Bastian Pastewka und Komplizen in Paul Temple und der Fall Gregory

    von Francis Durbridge, Gelesen von Bastian Pastewka, Janina Sachau, Kai Magnus Sting, Alexis Kara u.a.
    Der Hörverlag , Audio-CD
    , 2 CDs, 107 Min.
    ISBN/EAN: 978-3-8445-1718-7, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2014-11-10, lieferbar
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Bastian Pastewka und Komplizen in Paul Temple und der Fall Gregory
    von Francis Durbridge, Gelesen von Bastian Pastewka, Janina Sachau, Kai Magnus Sting, Alexis Kara, Inga Busch, Regie von Leonhard Koppelmann, Komponiert von Mike Herting, Hans Jönsson
    Der Hörverlag, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Audio-CD, CD Standard Audio Format, Hörbuch/Lesung/Hörspiel/Performance, ,
    ISBN: 978-3-8445-1718-7 GTIN:
    2 CDs, 107 Min.,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 14.1 cm / B 12.6 cm / G 110 gr
    Erscheinungstermin: 2014-11-10, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    14,99 EUR (DE), UVP
    14,99 EUR (AT), UVP
    22,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
    Reihe: Paul Temples Fälle, Band 7
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Autor

    Francis Durbridge
    Francis Durbridge, geboren 1912 in Hull/England, studierte Englisch an der Universität Birmingham. Er arbeitete kurz als Börsenmakler, bevor er sich ganz seiner Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Seine Schriftsteller-Laufbahn begann er mit Bühnenstücken und Kurzgeschichten. Von 1938 an war Francis Durbridge dreißig Jahre lang als Hörspielautor für BBC tätig. Mit seinen spektakulären Krimiserien, ob als Hörspiel oder Fernsehproduktion, schrieb er Geschichte.

     Gelesen von

    Bastian Pastewka
    hr/Sebastian Reimold
    Bastian Pastewka, geboren 1972 in Bochum, beendete sein Studium der Pädagogik, Germanistik und Soziologie frühzeitig und trat stattdessen ab 1992 mit verschiedenen Bühnenprogrammen auf. Bekannt wurde er als Ensemblemitglied der Sat.1-„Wochenshow”, seit 2005 überzeugt er als er selbst in seiner vielfach preisgekrönten Serie „Pastewka”. Auch auf der Kinoleinwand (u. a. in den Edgar-Wallace-Parodien „Der WiXXer” und „Neues vom Wixxer”), am Theater, im Hörspiel und als Synchronsprecher (z. B. „Madagascar”, „Megamind”) feierte er große Erfolge. Als einer der beliebtesten Komiker Deutschlands erhielt er bereits zahlreiche Auszeichnungen, darunter mehrfach den Deutschen Comedypreis, den Deutschen Fernsehpreis, die Romy und die Goldene Kamera.

    Janina Sachau
    Janina Sachau, geboren 1976, absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Engagements führten sie an das Theater Darmstadt, das Theater Freiburg und ans Düsseldorfer Schauspielhaus. Für ihre Rolle in dem Kinofilm "Requiem für eine romantische Frau" (1999) wurde sie mit dem Max Ophüls Preis ausgezeichnet. Seit der Spielzeit 2013/14 gehört sie zum Ensemble des Schauspiel Essen.

    Kai Magnus Sting
    Harald Hoffmann
    Kai Magnus Sting, geboren 1978, schreibt Kurzgeschichten, Hörspiele, Kriminalromane und Kolumnen für das Radio und die Zeitung. 2008 schloss er sein Studium der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft ab. Seit 20 Jahren tritt er auf Kabarettbühnen auf, produziert Live-CDs und Hörspiele und hat für seine Bühnenprogramme zahlreiche Preise gewonnen. Im September 2014 veröffentlichte Sting seinen aktuellen Erzählband »Immer ist was, weil sonst wär ja nix«.Auch als Autor von Kriminalromanen und -hörspielen (»Leichenpuzzle«, »Die Ausrottung der Nachbarschaft« u. a.) entpuppt er sich als wahrer Wortakrobat. Kabarett trifft hier Krimi, und das vom Allerfeinsten!

    Alexis Kara
    Alexis Kara studierte Rechtswissenschaften, spielte schon früh Theater und wurde 2009 mit dem Goldenen ImproStern der Comedy-Company ausgezeichnet. Er arbeitet als Gagschreiber für viele bekannte Persönlichkeiten, ist aber auch selbst einem breiten Publikum bekannt: Als Dennis Knossalla tritt er seit 2011 in der "heute-show" auf.

    Inga Busch
    Inga Busch, geboren 1968, durchlief ihre Schauspielausbildung in Berlin, Moskau und Köln. Sie spielte unter anderem in den Kinofilmen "Alles auf Zucker" (2004) und "Bibi Blocksberg" (2002). Für ihre Rolle in "Polizeiruf 110: Der Prinz von Homburg" erhielt sie den Hessischen Filmpreis 2004, zuvor war sie bereits mit dem Grimme-Preis für den Fernsehfilm "Eine fast perfekte Liebe" geehrt worden (1997).

     Regie

    Leonhard Koppelmann
    Leonhard Koppelmann, geboren 1970 in Aachen, führte 1996 zum ersten Mal bei einem eigenen Hörspiel Regie. Seitdem arbeitet er als freier Hörspielautor und als Theater- und Hörspielregisseur. So sind inzwischen unter seiner Regie über 200 Hörspiele entstanden, z. B. »Maria, ihm schmeckt's nicht« sowie »Drachensaat« von Jan Weiler, »Homo Faber« von Max Frisch, »Baudolino« von Umberto Eco, »Der unbekannte Kosmos des Alexander von Humboldt« und – hochgelobt – »Wassermusik« von T. C. Boyle und »Doktor Faustus« von Thomas Mann, die alle im Hörverlag erschienen sind. In seinen Inszenierungen stehen vor allem die Schauspieler und Schauspielerinnen im Mittelpunkt, mit ihnen arbeitet er intensiv die individuellen Qualitäten der verschiedenen Autoren und Autorinnen aus. So entstehen äußerst vielfältige und höchst verschiedenartige Produktionen unter seiner Regie.
  • Ansichten


  • Dateien



Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.