Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Der dunkle Bote
    Ein Fall für August Emmerich
    von Alex Beer, Gelesen von Cornelius Obonya
    Random House Audio, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Audio-CD, CD Standard Audio Format, Hörbuch/Lesung, ,
    ISBN: 978-3-8371-4541-0 GTIN:
    6 CDs, 457 Min.,

    Erscheinungstermin: 2019-05-27, Gekürzte Lesung lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    20,00 EUR (DE), UVP
    22,50 EUR (AT), UVP
    28,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Hardcover   
     E-Book   
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Warengruppe
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     
    Kommissar August Emmerich ist zurück!

    Wien 1920: Ein Kälteeinbruch hat die Ernten vernichtet, jeder dritte Mann ist arbeitslos und das Verbrechen hat Hochkonjunktur. Doch der Mordfall, der jetzt die Stadt erschüttert, übertrifft alles bislang Dagewesene: Ein bizarr zugerichteter Toter wird aufgefunden, von einer Eisschicht bedeckt. Kriminalinspektor August Emmerich und sein Assistent Winter ermitteln – doch dieser Fall ist nicht das einzige Rätsel, das sie zu lösen haben. Emmerich ist immer noch auf der Suche nach Xaver Koch, dem Mann der seine Lebensgefährtin entführt hat und der sich als übermächtiger Gegner entpuppt ...

    „Alex Beer recherchiert fantastisch und schreibt unfassbar spannend! Trotzdem werde ich nie wieder einen Emmerich-Krimi von ihr lesen. Ich möchte sie nur noch hören! Obonya spricht jede einzelne Figur genial! Er ist der Freddie Mercury des Hörbuchs!“ Bestseller-Autor Andreas Gruber

    (6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 37)

  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    Die rote FrauEin Fall für August Emmerich

    von Alex Beer ,...
    Audio-CD, Random House Audio
    ISBN/EAN 978-3-8371-4130-6
    479 Min.

    21.05.2018 lieferbar
    20

    Der zweite ReiterEin Fall für August Emmerich

    von Alex Beer ,...
    Audio-CD, Random House Audio
    ISBN/EAN 978-3-8371-3804-7
    395 Min.

    27.03.2017 lieferbar
    19.99
  • Urheber


     Autor

    Alex Beer
    Alex Beer, geboren in Bregenz, hat Archäologie studiert und lebt in Wien. Nach »Der zweite Reiter«, ausgezeichnet mit dem Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteraur, und »Die rote Frau«, nominiert für den Friedrich Glauser Preis 2019, erscheint mit »Der dunkle Bote« der dritte, von den Fans lang erwartete Roman um Kriminalinspektor August Emmerich. Um es mit den Worten der Jury des Leo-Perutz-Preises zu sagen: »Was Alex Beer erzählt, betrifft auch die heutige Zeit, aber wie sie erzählt, lässt die ferne Vergangenheit lebendig werden.«

     Gelesen von

    Cornelius Obonya
    Cornelius Obonya zählt zu den bekanntesten Schauspielern Österreichs. Er wirkte in zahlreichen Fernsehproduktionen mit, u. a. in Tatort und CopStories sowie in den TV-Filmen Polt und Die Hebamme. Von 2013 bis 2016 verkörperte er den Jedermann bei den Salzburger Festspielen. Für Random House Audio las er bereits August Emmerichs ersten beiden Fälle: Der zweite Reiter und Die rote Frau.
  • Buchansichten


    • Events


    • Eintritt frei

      Datum:
      18.09.2019 19:00
      Ort:
      Wissensturm Volkshochschule-Stadtbibliothek Linz , 4020 Linz, Kärntnerstr. 26
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter http://www.linz.at/bibliothek

    • Eintritt frei

      Datum:
      18.09.2019 19:00
      Ort:
      Wissensturm Volkshochschule-Stadtbibliothek Linz , 4020 Linz, Kärntnerstr. 26
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter http://www.linz.at/bibliothek

    • Eintritt frei

      Datum:
      19.09.2019 19:00
      Ort:
      Buchhandlung Lerchenfeld Bastien & Posartz , 1080 Wien, Lerchenfelder Straße 50
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter

    • Eintritt frei

      Datum:
      19.09.2019 19:00
      Ort:
      Buchhandlung Lerchenfeld Bastien & Posartz , 1080 Wien, Lerchenfelder Straße 50
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter

    • Eintritt: € 5,-
      Kartenreserierung unter Tel.: +43/(0)7235-62513

      Datum:
      15.11.2019 19:00
      Ort:
      Diakoniewerk Syncare GmbH Bücherinsel , 4210 Gallneukirchen, Hauptstraße 7
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter

    • Eintritt: € 5,-
      Kartenreserierung unter Tel.: +43/(0)7235-62513

      Datum:
      15.11.2019 19:00
      Ort:
      Diakoniewerk Syncare GmbH Bücherinsel , 4210 Gallneukirchen, Hauptstraße 7
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter

    • Eintritt: für Hotelgäste frei; für Nicht Hotelgäste: € 25,-

      Datum:
      01.02.2020 21:00
      Ort:
      Hotel Sonnenburg Hoch GmbH & Co.KG, 6764 Lech am Arlberg, Oberlech 55
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter

    • Eintritt: für Hotelgäste frei; für Nicht Hotelgäste: € 25,-

      Datum:
      01.02.2020 21:00
      Ort:
      Hotel Sonnenburg Hoch GmbH & Co.KG, 6764 Lech am Arlberg, Oberlech 55
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter


    • Datum:
      09.11.2019 11:30
      Ort:
      Messe Wien, Halle D, Hauptbühne, ,
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter


    • Datum:
      09.11.2019 11:30
      Ort:
      Messe Wien, Halle D, Hauptbühne, ,
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter

    • Eintritt: € 18,-
      Kartenreservierung über: www.krimifestival-bs.de
      Lesung gemeinsam mit Autorin Katrine Engberg.

      Datum:
      20.10.2019 17:30
      Ort:
      Buchhandlung Graff GmbH , 38100 Braunschweig, Sack 15
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter http://www.graff.de

    • Eintritt: € 18,-
      Kartenreservierung über: www.krimifestival-bs.de
      Lesung gemeinsam mit Autorin Katrine Engberg.

      Datum:
      20.10.2019 17:30
      Ort:
      Buchhandlung Graff GmbH , 38100 Braunschweig, Sack 15
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter http://www.graff.de

    • Lesung gemeinsam mit Simone Buchholz

      Datum:
      24.10.2019 19:30
      Ort:
      Thalia.at Thalia Buch & Medien GmbH im EKZ Max-Center, 4600 Wels, Gunskirchnerstraße 7
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter

    • Lesung gemeinsam mit Simone Buchholz

      Datum:
      24.10.2019 19:30
      Ort:
      Thalia.at Thalia Buch & Medien GmbH im EKZ Max-Center, 4600 Wels, Gunskirchnerstraße 7
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter

    • Eintritt frei
      Anmeldung erbeten unter Tel.: 030/202 87-116 oder www.kulturforumberlin.at

      Datum:
      Ort:
      , ,
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter
Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos drei Wochen lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.