Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Die große Illusion
    Versailles 1919 und die Neuordnung der Welt
    von Eckart Conze
    Siedler, 2. Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-8275-0055-7 GTIN:
    , 560 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 23.3 cm / B 16.3 cm / G 903 gr
    Erscheinungstermin: 2018-10-01, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    30,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    30,90 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    41,50 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Paperback   
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     
    Der Frieden, den keiner wollte: Der Versailler Vertrag und seine Folgen

    Der Versailler Vertrag hat die Welt geprägt bis heute – alte Reiche versanken, moderne Nationalstaaten erwachten, es entflammten aber auch neue Konflikte, ob auf dem Balkan oder im Nahen Osten. Dabei waren 1919 die Hoffnungen der ganzen Welt darauf gerichtet, dass nach dem Großen Krieg eine stabile Ordnung geschaffen und dauerhafter Friede herrschen würde. Doch wie Eckart Conze in seinem glänzend geschriebenen und minutiös recherchierten Buch zeigt, erwiesen sich alle Hoffnungen als gewaltige Illusion. Denn weder die alliierten Sieger noch das geschlagene Deutschland und die anderen Verlierer waren bereit, wirklich Frieden zu machen. Auf allen Seiten ging auch nach dem Waffenstillstand der Krieg in den Köpfen weiter, mit verheerenden Folgen. Versailles - das war der Frieden, den keiner wollte.

    Ausstattung: mit Abbildungen

  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    HöllensturzEuropa 1914 bis 1949

    von Ian Kershaw ,...
    Paperback, Pantheon
    ISBN/EAN 978-3-570-55361-9
    768 Seiten

    25.09.2017 lieferbar
    20

    HöllensturzEuropa 1914 bis 1949

    von Ian Kershaw ,...
    Hardcover, DVA
    ISBN/EAN 978-3-421-04722-9
    768 Seiten

    12.09.2016 lieferbar
    34.99

    Die SchlafwandlerWie Europa in den ersten Weltkrieg zog

    von Christopher Clark ,...
    Paperback, Pantheon
    ISBN/EAN 978-3-570-55268-1
    896 Seiten

    09.03.2015 lieferbar
    20

    Die SchlafwandlerWie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

    von Christopher Clark ,...
    Hardcover, DVA
    ISBN/EAN 978-3-421-04359-7
    896 Seiten

    09.09.2013 lieferbar
    39.99
  • Urheber


     Autor

    Eckart Conze
    Rolf K. Wegst
    Eckart Conze, geboren 1963, ist Inhaber des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Marburg. Von ihm zuletzt erschienen: "Die Suche nach Sicherheit. Eine Geschichte der Bundesrepublik von 1949 bis in die Gegenwart" (2009) und "Das Amt und die Vergangenheit. Deutschen Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik" (mit N. Frei, P. Hayes und M. Zimmermann, 2010).
  • Buchansichten


  • Dateien



  • Presse


    »Eine beachtliche Leistung, die noch mehr Glanz erhält, weil Conze sich nicht vor dem Erzählen scheut.« (SWR 2 Lesenswert, 13.02.2019)

    »Es ist ein fesselnder Stoff, der dem Leser das Gefühl gibt, in Versailles als Ohrenzeuge im Raum gestanden zu haben.« (Kleine Zeitung (A), Ingo Hasewend, 10.03.2019)

    »Frieden zu schließen kann eine zähe Angelegenheit, muss aber kein zäher Leserstoff sein. Das beweist das Buch des Marburger Historikers (...).« (Die Literarische Welt, Marc Reichwein, 10.11.2018)

    »Conze gibt eine gut geschriebene, vergleichsweise streng zusammengefasste Darstellung, deren Schwerpunkt auf Deutschland und Europa liegt.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Stephan Speicher, 06.10.2018)

    »Hier erfahren wir, was passieren kann, wenn die Akzeptanz einer Ordnung erodiert und der Garant einer Ordnung plötzlich sich selbst genügt.« (NZZ Bücher am Sonntag, Victor Mauer, 27.01.2019)

    »Wie man es auch dreht und wendet, der Versailler Vertrag war der Anstoß, der den Prozess der neuerlichen Zerstörung Europas in Gang setzte.« (Der Tagesspiegel, Bernhard Schulz, 31.10.2018)

  • "
Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.