Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Schwerpunkttitel
    24,00 EUR

    Machandel

    Autor/Autorin Regina Scheer
    Knaus , Hardcover
    , , 480 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-8135-0640-2, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2014-08-11, lieferbar
  • Bibliografie


    Schwerpunkttitel
    Machandel
    Roman

    Knaus , . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-8135-0640-2 GTIN:
    , 480 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 22 cm / B 14.5 cm / G 673 gr
    Erscheinungstermin: 2014-08-11, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    24,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    24,70 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    33,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Taschenbuch   
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Autor/Autorin

    Regina Scheer
    Regina Scheer, 1950 in Berlin geboren, studierte Theater- und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität. Von 1972–1976 arbeitete sie bei der Wochenzeitschrift «Forum». Danach war sie freie Autorin von Reportagen, Essays und Liedtexten und Mitarbeiterin der Literaturzeitschrift «Temperamente». Nach 1990 wirkte sie an Ausstellungen, Filmen und Anthologien mit und veröffentlichte mehrere Bücher zur deutsch-jüdischen Geschichte. Für ihren ersten Roman «Machandel» erhielt sie 2014 den Mara-Cassens-Preis.
  • Dateien



    • Events


    • in Zusammenarbeit mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und der Ev. Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchengemeinde

      Veranstaltung findet live vor Ort und via Zoom statt

      Anmeldung zur Veranstaltung: https://gedaechtniskirche-berlin.de/event/8884603

      Datum:
      17.08.2021 19:00
      Ort:
      Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, 10789 Berlin, Breitscheidplatz Kapelle
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter
  • Presse


    "Die große Rekonstruktion: Regina Scheers Roman "Machandel" erzählt vom Krieg bis zur Wende und darüber hinaus. Sie fasst die deutsche Zeitgeschichte in ein faszinierendes Kaleidoskop." (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Andreas Platthaus)

    "(...) Genau daraus bezieht Regina Scheers Roman über die deutsch-deutsche Vergangenheit seine Bannkraft. In Scheers märchenhafter Romanwelt von "Machandel" entstehen aus umfangreichem historischem Material zwischen Mythos und Realität beseelte Lebensgeschichten." (Deutschlandfunk „Büchermarkt“, Michaela Schmitz)

    „Es braucht jemanden wie Regina Scheer, der ihren in historischen Zusammenhängen und individuellen Träumen verästelten Lebensgeschichten zuhört und sie mit dieser zurückhaltenden Emphase weitererzählt.“ (Berliner Zeitung, Sabine Vogel)

    „Ein wunderbares Buch. Eine Historie unserer Zeit. Wir finden uns alle wieder. Genau und sehr poetisch. Unsere osteuropäische Vergangenheit und Verflechtung durchzieht und belebt den ganzen Roman.“ (Christoph Hein)

    „In diesem Roman ist das Lebensgefühl einer Generation, sind die Konflikte der Menschen in der Zeit der DDR auf wahrhaftige Weise erzählt. Ich bin von Machandel fasziniert.“ (Inge Heym)

    „So ein weises und glücklich machendes Buch! Die Verwobenheit mit der DDR-Geschichte ist unsere Erfahrung, und für eine bestimmte Zeit unseres Lebens steht uns keine andere zur Verfügung.“ (Kathrin Schmidt)

    «Es gibt zwei Romane über Nachkriegsdeutschland, die man gelesen haben muss: Deutschstunde von Siegfried Lenz und Machandel von Regina Scheer.«« (Sybil Gräfin Schönfeldt)

    „Machandel“ ist wohl vor allem ein Buch über geplatzte Träume und vergebliche Hoffnungen. Es ist ein sehr wahrhaftiges, ein wunderschönes Buch.“ (NDR Info, Katja Eßbach)

    „Ein bewegender Roman über aufwühlende Zeiten in der deutschen Geschichte! Regina Scheer komponiert mit "Machandel" eine Geschichte in einer exquisiten Sprache." (Alex Dengler, denglers-buchkritik.de)

    „Dieses Buch ist ein Wurf, ein Stück Zeitgeschichte, ein regional tief verwurzeltes Stück Literatur, das die Welt des 20. Jahrhunderts in einen weiten Blick nimmt.“ (Ossietzky, Matthias Biskupek)

    "(…) Sie [Regina Scheer] ist brennend an Menschen und ihren Schicksalen interessiert. Ihr wunderbarer Roman glänzt wie ein poetisches Erinnerungsmosaik." (Schweriner Volkszeitung, Renate Kruppa)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

VLB-TIX Footer
×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.