Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Die Mörderinsel
    Kriminalroman
    von Eric Berg
    Limes, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Paperback, , , ,
    ISBN: 978-3-8090-2661-7 GTIN:
    , 480 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 21.6 cm / B 13.6 cm / G 640 gr
    Erscheinungstermin: 2020-03-16, Originalausgabe lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    15,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    15,50 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    21,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Belletristik Paperback - Platz 23 
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   
     Audio-Disc   

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     
    Ein ermordetes Mädchen, ein freigesprochener Täter, ein Dorf in Aufruhr ... Der neue Küstenkrimi mit Doro Kagel

    Frühsommer: Der Hotelbesitzer Holger Simonsmeyer, angeklagt des Mordes an einer jungen Frau aus seinem Heimatdorf Trenthin, wird freigesprochen. Er und seine Familie hoffen, damit sei nun endlich alles überstanden. Doch im Dorf herrscht Misstrauen, nur wenige glauben an die Unschuld des Hoteliers. Dann wird erneut ein junges Mädchen ermordet aufgefunden …
    Spätsommer: Schockiert steht die Journalistin Doro Kagel vor den Ruinen eines ausgebrannten Hauses in Trenthin. Vor Monaten hatte Bettina Simonsmeyer sie inständig gebeten, ebenso ausführlich über den Freispruch ihres Mannes zu berichten wie zuvor über den Mordprozess. Doro hatte abgelehnt. Nun hat die Familie einen schrecklichen Blutzoll bezahlt. Von Schuldgefühlen geplagt beginnt Doro, den Fall neu aufzurollen …

    Doro Kagel ermittelt in:
    Das Nebelhaus
    Die Mörderinsel

    Beide Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.

  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    TotendammKriminalroman

    von Eric Berg
    Taschenbuch, Blanvalet
    ISBN/EAN 978-3-7341-0747-4
    448 Seiten

    17.02.2020 lieferbar
    9.99

    Das NebelhausKriminalroman

    von Eric Berg
    Taschenbuch, Blanvalet
    ISBN/EAN 978-3-442-38403-7
    416 Seiten

    15.12.2014 lieferbar
    10.99

    Die SchattenbuchtKriminalroman

    von Eric Berg
    Taschenbuch, Blanvalet
    ISBN/EAN 978-3-7341-0521-0
    416 Seiten

    19.03.2018 lieferbar
    9.99

    Das KüstengrabKriminalroman

    von Eric Berg
    Taschenbuch, Blanvalet
    ISBN/EAN 978-3-7341-0218-9
    432 Seiten

    21.12.2015 lieferbar
    10.99
  • Urheber


     Autor

    Eric Berg
    Derek Henthorn
    Eric Berg zählt seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. 2013 verwirklichte er einen lang gehegten schriftstellerischen Traum und veröffentlichte seinen ersten Kriminalroman »Das Nebelhaus«, der 2017 mit Felicitas Woll in der Hauptrolle der Journalistin Doro Kagel verfilmt wurde. Seither begeistert Eric Berg mit jedem seiner Romane Leser und Kritiker aufs Neue und erobert regelmäßig die Bestsellerlisten. In seinem neusten Kriminalroman »Die Mörderinsel« ermittelt Doro Kagel in ihrem zweiten Fall.
    • Werbemittel


    • Plakat
      Maße: 29,7 x 63 cm
      660/89270

  • Dateien



  • Presse


    »›So bitter die Rache‹ hat Tiefgang und ist trotzdem ein sehr kurzweiliger Krimi – mit einer so dichten Atmosphäre ...« (Ulli Wagner / SR3 Saarlandwelle, 31.03.2018)

    »Und wieder kann man sich auf eine geschickt erzählte und kunstvoll arrangierte Spannungsgeschichte freuen.« (Münsterländische Tageszeitung über »So bitter die Rache/Totendamm«, 22.03.2018)

    »Als Krimiautor muss einem etwas einfallen, wenn man Erfolg haben will – zu denen, die es geschafft haben, gehört Eric Berg. Seine Art, Spannung zu erzeugen, ist eine subtile, eine sich anschleichende. Die Wirkung ist umso effektvoller.« (Freie Presse)

    »Nach seinem großen Erfolg mit ›Das Nebelhaus‹ ist Berg erneut ein atmosphärisch dichter, raffiniert und spannend ersonnener Kriminalroman geglückt – eine Geschichte, die Berg dramaturgisch geschickt gestaffelt hat.« (Hamburger Abendblatt über »Das Küstengrab«)

    »Der bisher beste Eric-Berg-Krimi. Ein ziemlich überraschender Coup des Autors – keiner geht unbeschadet aus diesem Drama hervor. Eric Berg erzählt nicht nur eine spannende Geschichte, sondern wirft auch etliche moralische Fragen auf.« (Christiane Irrgang, NDR Kultur über »Die Schattenbucht«)

    »Düsterer Ostsee-Krimi: So grimmig wie sonst seine skandinavischen Schriftsteller-Kollegen skizziert Eric Berg … die rätselhaften Umstände eines versuchten Selbstmords.« (freundin über »Die Schattenbucht«)

    »›Das Nebelhaus‹ hat mich einen Abend und eine Nacht beschäftigt, ich wollte nicht bis zum nächsten Tag warten, um zu erfahren, wie alles zusammenhängt.« (Christine Westermann, WDR2, über »Das Nebelhaus«)

    »Das ist clever konstruiert [...] und es ist sehr spannend, denn fast bis zum Schluss weiß man nicht, wer im ›Nebelhaus‹ getötet hat.« (Peter Twiehaus, ZDF Morgenmagazin "Die besten Krimis des Sommers")

  • "
Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.