Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']

  • 14,99 EUR

    Nachtgestalten

    Autor/Autorin Jaroslav Rudiš, Nicolas Mahler
    Luchterhand , E-Book
    , ,
    ISBN/EAN: 978-3-641-27809-0, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2021-02-22, lieferbar
  • Bibliografie


    Nachtgestalten

    Luchterhand, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      E-Book, , Text (visuell lesbar), , Digital watermarking
    ISBN: 978-3-641-27809-0 GTIN:
    , ,

    Illustration(en), farbig: 144
    Erscheinungstermin: 2021-02-22, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum: 2021-02-22
    14,99 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    14,99 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    18,00 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Autor/Autorin

    Jaroslav Rudiš
    Peter von Felbert
    Jaroslav Rudiš, geboren 1972, ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Dramatiker. Er studierte Deutsch und Geschichte in Liberec, Zürich und Berlin und arbeitete u.a. als Lehrer und Journalist. Im Luchterhand Literaturverlag erschienen seine aus dem Tschechischen übersetzten Romane »Grand Hotel«, »Die Stille in Prag«, »Vom Ende des Punks in Helsinki« und »Nationalstraße«, bei btb außerdem »Der Himmel unter Berlin«. »Winterbergs letzte Reise«, der erste Roman, den Jaroslav Rudiš auf Deutsch geschrieben hat, wurde 2019 für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Für sein Werk wurde er außerdem mit dem Usedomer Literaturpreis, dem Preis der Literaturhäuser sowie dem Chamisso-Preis/Hellerau ausgezeichnet.

    Nicolas Mahler
    Leonhard Hilzensauer
    Nicolas Mahler, geboren 1969, ist Comic-Zeichner und Illustrator. Seine Comics und Illustrationen erscheinen unter anderem in Die Zeit, NZZ am Sonntag, FAZ und in der Titanic. Für sein Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet, so 2010 mit dem Max-und Moritz-Preis als »Bester deutschsprachiger Comic-Künstler« und 2015 mit dem Preis der Literaturhäuser. Zuletzt erschienen »Thomas Bernhard. Die unkorrekte Biografie« im Suhrkamp-Verlag und gemeinsam mit Jaroslav Rudis die Graphic Novel »Nachtgestalten« im Luchterhand Literaturverlag. Mahler lebt und arbeitet in Wien.
  • Presse


    »Solange die Bars und Kneipen noch zu haben, sei ›Nachtgestalten‹ allen derzeit kaltgestellten Um-die-Häuser-Zieher wärmstens anempfohlen.« (Thomas Andre / Hamburger Abendblatt, 26.03.2021)

    »Wie bei einer gelungenen echten Beisltour bleibt dabei kein Auge trocken.« (Andreas Rauschal / Wiener Zeitung, 18.04.2021)

    »Der Comic ›Nachtgestalten‹ von Jaroslav Rudiš und Nicolas Mahler ist so melancholisch wie komisch.« (Fritz Göttler / Süddeutsche Zeitung, 06.05.2021)

    »Die Zusammenarbeit der beiden: ein Glücksfall.« (Antje Weber / Süddeutsche Zeitung, 16.06.2021)

    »›Nachtgestalten‹ wirkt überhaupt so, als zögen Jaroslav Hašek und Samuel Beckett gemeinsam durch die Nacht.« (Salzburger Nachrichten, 22.02.2021)

    »›Nachtgestalten‹ ist eine Elegie auf das versäumte Leben, nicht nur zu Lockdown-Zeiten.« (Welt am Sonntag, 28.02.2021)

    »Die Zusammenarbeit zweier der scharfsinnigsten Autoren der Gegenwart.« (Denis Scheck / BuchSzene (Buchhandlung Heymann), 19.03.2021)

    »Jaroslav Rudiš und Nicolas Mahler präsentieren in ihrer Graphic Novel ein witzig trauriges Duett aus Worten und Bildern.« (Ulf Heise / MDR Kultur, 17.02.2021)

    »Irgendwie die Fortsetzung des Dialogs von „Warten auf Godot“. Aber komischer. Echter.« (Kurier, 21.06.2021)

    »Ihre Figuren erinnern in ihrer tapferen Niedergeschlagenheit an die Figuren aus Becketts ›Warten aus Godot‹ - mit einem Schuss ›Der brave Soldat Schweijk‹.« (Hansruedi Kugler / St. Galler Tagblatt, 06.03.2021)

    »Es ist ein herrlich melancholisches Werk über zwei Trinkfreunde und Flaneure.« (Tomasz Kurianowicz / Berliner Zeitung, 07.04.2021)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

VLB-TIX Footer
×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.