Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Spitzentitel
    17,99 EUR

    Erst die Fakten, dann die Moral

    von Boris Palmer
    Siedler , E-Book
    , , 561 Kbytes
    ISBN/EAN: 978-3-641-25344-8, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2019-09-23, lieferbar
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Erst die Fakten, dann die Moral
    Warum Politik mit der Wirklichkeit beginnen muss
    von Boris Palmer
    Siedler, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      E-Book, , Text (visuell lesbar), , Digital watermarking
    ISBN: 978-3-641-25344-8 GTIN:
    , 561 Kbytes,

    Erscheinungstermin: 2019-09-23, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum: 2019-09-23
    17,99 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    17,99 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    22,00 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Hardcover   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Autor

    Boris Palmer
    Andy Ridder
    Boris Palmer, geboren 1972, wuchs als Sohn des Obstbauern Helmut Palmer, der als „Remstal-Rebell“ bekannt wurde, in Geradstetten bei Stuttgart auf. Er studierte Geschichte und Mathematik in Tübingen und Sydney und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. 2001 wurde er Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg, wo er sich als Umwelt- und Verkehrsexperte einen Namen machte. Mit 34 Jahren wurde er 2007 zum Oberbürgermeister von Tübingen gewählt – und 2014 mit 61,7 Prozent der Stimmen für weitere acht Jahre im Amt bestätigt. Boris Palmer hat zwei Kinder.
  • Presse


    »Ein lesenswertes Buch, in dem der Autor seine Vorstellungen klar erläutert und genau belegt.« (FAZ zu "Wir können nicht allen helfen")

    »Ein leidenschaftliches Plädoyer für eine Willkommenskultur mit Augenmaß.« (Der Tagesspiegel zu "Wir können nicht allen helfen")

    »Das Buch liest sich gut, es regt zum Nachdenken an – und manchmal auch zum Widerspruch.« (p.s. (CH), 18.10.2019)

    »Palmer plädiert für einen offenen, wahrhaftigen Umgang mit den Fakten – dies sei das beste Mittel, um Rechtspopulisten das Wasser abzugraben.« (börsenblatt.net zu "Wir können nicht allen helfen")

    »(…) Diskussion und sachliche Auseinandersetzung sind wesentliche Voraussetzungen der Demokratie. Der hat Palmer mit seinen Ausführungen einen wichtigen Dienst geleistet.« (Humanistischer Pressedienst zu "Wir können nicht allen helfen")

    »Keiner nimmt es mit so viel Lust mit dem grünen Zeitgeist auf wie dieser Grüne.« (Der Spiegel, 15.10.2019)

    »Für politikinteressierte Leser mit Lust am Diskurs« (Stader Tageblatt, Karsten Wisser, 18.01.2020)

    »In seinem Buch liefert er einen ebenso konstruktiven wie kurzweiligen Debattenbeitrag.« (Süddeutsche Zeitung, 14.10.2019)

    »Dieses Buch ist eine überfällige Erinnerung daran, dass die Grundlage jeder Meinung Wissen sein sollte.« (Der Tagesspiegel, Denis Scheck, 13.10.2019)

    »Es ist eine präzise Argumentation aus der Position des Kommunalpolitikers vor Ort, die zudem tiefe und unterhaltsame Einblicke in die Kommunalpolitik gibt.« (POLITIKUM, Ausgabe 1/2020, 28.02.2020)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.