Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Spitzentitel
    9,99 EUR

    Das siebte Kind

    von Erik Valeur, übersetzt von Günther Frauenlob, Maike Dörries
    Blanvalet , E-Book
    , , 1146 Kbytes
    ISBN/EAN: 978-3-641-12464-9, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2014-03-17, lieferbar
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Das siebte Kind
    Roman
    von Erik Valeur
    Blanvalet, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus dem Dänischen
    von , Günther Frauenlob, Maike Dörries
    Originaltitel: Det syvende barn
      E-Book, , Text (visuell lesbar), , Digital watermarking
    ISBN: 978-3-641-12464-9 GTIN:
    , 1146 Kbytes,

    Erscheinungstermin: 2014-03-17, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum: 2014-03-17
    9,99 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    9,99 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    12,00 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Taschenbuch   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Thema Zusatz
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Autor

    Erik Valeur
    Erik Valeur, Jahrgang 1955, ist Mitbegründer der dänischen Månedsbladet Press, arbeitete viele Jahre in Presse und Rundfunk und erhielt für seine journalistische Arbeit zahlreiche Auszeichnungen, u. a. je zwei Mal den Cavling- und den Kryger-Preis. 2011 debütierte er mit »Das siebte Kind« als Romanautor und erhielt dafür im selben Jahr den renommierten und hochdotierten Debutantpris, den Literaturpreis der Zeitschrift Weekendavisen, 2012 den DR Romanprisen, den Harald-Mogensen-Preis und zuvorderst die Auszeichnung für den besten Spannungsroman der Skandinavischen Krimiakademie, den zuvor schon Bestsellerautoren wie beispielsweise Peter Høeg, Håkan Nesser, Stieg Larsson und Jussi Adler-Olsen erhalten hatten.
  • Dateien



  • Presse


    "Monumentales Debüt […] für Freunde von Psycho-Krimis ein Vergnügen. Der frühere Journalist hat geschickt ein Labyrinth aus Spuren, Verdachtsmomenten, Beweisen und falschen Fährten angelegt." (dpa, Frauke Kaberka)

    "Valeur erzählt eine psychologisch geschickt aufgebaute Geschichte. Es geht um politische Machenschaften und natürlich Mord. Ein großartiges Buch: fesselnd, eine echte Entdeckung." (rbb Info Radio)

    "Ein Adoptions-Krimi: Die unglaublichen Vorgänge des Jahres 1961 verknüpft Valeur geschickt mit der akribischen Detektivarbeit des inzwischen erwachsenen Findelkindes Marie." (Ruhr Nachrichten)

    "[Dieser] Romanerstling ist formal und inhaltlich ambitioniert, vielschichtig und mit viel Herzblut und politischem Engagement geschrieben. Ein bewegendes Buch." (Neue Westfälische)

    "Politisch brisant. Düsterer Psychothriller aus Dänemark:Superspannend!" (WIENERIN)

    "Ein Psychothriller der spannendsten Sorte." (Berliner Morgenpost am Sonntag)

    "Dieses schicksalhafte Muster hat der ehemalige Journalist Erik Valeur in seinem Debütroman zu einer gekonnten, komplex aufgebauten und psychologisch kunstvollen Geschichte zusammengefügt. Einfach gut!" (Hamburger Morgenpost (plan 7))

    "Ein monumentales Debüt" (Rhein-Zeitung)

    "Eine mitreißende Geschichte." (Neues für die Frau)

    "Spannend." (bella)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos drei Wochen lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.