Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Empfehlungstitel
    22,00 EUR

    Schwarzer September

    von Sherko Fatah
    Luchterhand , Hardcover
    , , 384 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-630-87475-3, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2019-09-09, Originalausgabe lieferbar
  • Bibliografie


    Empfehlungstitel
    Schwarzer September
    Roman
    von Sherko Fatah
    Luchterhand, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-630-87475-3 GTIN:
    , 384 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 22.1 cm / B 14.5 cm / G 620 gr
    Erscheinungstermin: 2019-09-09, Originalausgabe lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    22,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    22,70 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    30,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    Der letzte OrtRoman

    von Sherko Fatah
    Hardcover, Luchterhand
    ISBN/EAN 978-3-630-87417-3
    288 Seiten

    11.08.2014 nicht lieferbar
    19.99

    Im GrenzlandRoman - Ausgezeichnet mit dem aspekte-Literaturpreis

    von Sherko Fatah
    Taschenbuch, btb
    ISBN/EAN 978-3-442-73059-9
    192 Seiten

    01.05.2003 lieferbar
    9.99
  • Urheber


     Autor

    Sherko Fatah
    Peter v.Felbert
    Sherko Fatah wurde 1964 in Ost-Berlin als Sohn eines irakischen Kurden und einer Deutschen geboren. Er wuchs in der DDR auf und siedelte 1975 mit seiner Familie über Wien nach West-Berlin über. Er studierte Philosophie und Kunstgeschichte. Für sein erzählerisches Werk hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, zuletzt den Großen Kunstpreis Berlin der Akademie der Künste und den Adelbert-von-Chamisso-Preis 2015, außerdem den Aspekte-Literaturpreis für den Roman »Im Grenzland«. Er wurde mehrfach für den Preis der Leipziger Buchmesse (2008 mit »Das dunkle Schiff«, 2012 mit »Ein weißes Land«) nominiert und mit »Das dunkle Schiff« auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2008 gewählt.
    • Video


    • Trailer


  • Dateien



    • Events


    • Konstellationen: Terrorismus und Religion

      Eintritt: 9,-€/7,-€

      Sherko Fatah im Gespräch mit Ralph Hennings
      Moderation: Michael Sommer

      Das Institut für Geschichte der Oldenburger Universität ist Kooperationspartner der von der Stiftung Niedersachsen geförderten Veranstaltungsreihe.

      Datum:
      18.02.2020 19:30
      Ort:
      Musik- und Literaturhaus Wilhelm13, , Leo-Trepp-Straße 13
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter
  • Presse


    »Sherko Fatah ist einer der politisch hellsichtigsten deutschen Schriftsteller.« (Die ZEIT, 28.08.2014)

    »Sherko Fatah erzählt die spannendsten und spannungsreichsten Geschichten in der deutschen Literatur der Gegenwart.« (Volker Weidermann, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 17.08.2014)

    »Dieser Schriftsteller weiß, wie man Prosa mit Verben so präpariert, dass er die Leser buchstäblich zum Vibrieren bringt. Großartig!« (Ulf Heise / MDR Figaro, 11.11.2014)

    »Wer verstehen will, warum die barbarischen Fundamentalisten des Islamischen Staates, kurz IS, gerade weite Teile des Iraks und Syriens unter Kontrolle bringen, muss ihn lesen.« (Claudia Kramatschek / rbb Inforadio über "Der letzte Ort", 24.08.2014)

    »Sherko Fatah hat - Stichwort ISIS im Irak - wieder einmal sein fast unheimliches Gespür für die drängenden Themen unserer Gegenwart bewiesen.« (NDR Kultur, 13.08.2014)

    »›Der letzte Ort‹ ist eines der aufregendsten Bücher des vergangenen Jahres.« (Paul Jandl / Die Welt, 03.01.2015)

    »Einer der fesselndsten, faszinierendsten und erhellendsten Romane des Jahres.« (Martin Ebel / Tages-Anzeiger über "Der letzte Ort", 12.11.2014)

    »Ein für die deutsche Gegenwartsliteratur ungewöhnlicher, herausragender Roman.« (Die Welt über "Das dunkle Schiff")

    »Ein fabelhaftes, spannendes Buch. Fatah ist eine Entdeckung. Einen dermaßen starken Romananfang voll Schönheit und Schrecken hat man lange nicht gelesen.« (Wolfgang Schneider, Frankfurter Allgemeine Zeitung, über "Das dunkle Schiff")

    »... so nackt, so brutal, so jenseits aller romantischen Verklärung ist die Begegnung zwischen Orient und Abendland bisher noch nicht geschildert worden.« (Jörg Magenau, CICERO online über "Ein weißes Land", 25.01.2012)

    »Ein notwendiges, ein universelles Buch.« (Peter Handke über "Im Grenzland")

  • "
Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.