Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']

  • 15,00 EUR

    Nationalstraße

    von Jaroslav Rudiš, übersetzt von Eva Profousová
    Luchterhand , Paperback
    , , 160 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-630-87442-5, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2016-02-29, Deutsche Erstausgabe lieferbar
  • Bibliografie


    Nationalstraße
    Roman
    von Jaroslav Rudiš
    Luchterhand, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus dem Tschechischen
    von , Eva Profousová
    Originaltitel: Národní třída
      Paperback, , , ,
    ISBN: 978-3-630-87442-5 GTIN:
    , 160 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 20.7 cm / B 14.2 cm / G 221 gr
    Erscheinungstermin: 2016-02-29, Deutsche Erstausgabe lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    15,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    15,50 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    21,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Autor

    Jaroslav Rudiš
    Peter von Felbert
    Jaroslav Rudiš, geboren 1972, ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Dramatiker. Er studierte Deutsch und Geschichte in Liberec, Zürich und Berlin und arbeitete u.a. als Lehrer und Journalist. Im Luchterhand Literaturverlag erschienen seine aus dem Tschechischen übersetzten Romane »Grand Hotel«, »Die Stille in Prag«, »Vom Ende des Punks in Helsinki« und »Nationalstraße«, bei btb außerdem »Der Himmel unter Berlin«. »Winterbergs letzte Reise«, der erste Roman, den Jaroslav Rudiš auf Deutsch geschrieben hat, wurde 2019 für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Für sein Werk wurde er außerdem mit dem Usedomer Literaturpreis, dem Preis der Literaturhäuser sowie dem Chamisso-Preis/Hellerau ausgezeichnet.
  • Dateien



  • Presse


    «Wie Rudiš das zuwege bringt, im Monster den Menschen zu entdecken, das macht die Lektüre seines Romans so aufregend.» (Karl-Markus Gauss / Neue Zürcher Zeitung)

    "Jaroslav Rudiš lässt in seinem Roman "Nationalstraße" einen Wendeverlierer aus der Prager Vorstadt zur Sprache kommen." (Alex Rühle / Süddeutsche Zeitung)

    ""Nationalstraße" ist ein übermütiger, komischer, frecher - ein melancholischer und brutaler Roman." (Lerke von Saalfeld / Deutschlandfunk)

    "Der Roman ist aus einem Einpersonenstück entstanden, doch vielfältiger kann der Blick auf ein uns unbekanntes Prag kaum sein." (Frankfurter Allgemeine WOCHE)

    "Rudiš macht aus dem Helden einen postkommunistischen Schwejk. Dessen endlose, niemals wehleidige Suada über die Kaltherzigkeit der Welt nimmt den Leser sofort gefangen." (Ronald Pohl / Der Standard)

    "Ein Buch wie eine Kneipenbegegnung." (Marc Reichwein / Die Welt)

    "Es ist auch ein Buch über das heutige Europa, ein starkes Buch, ein sehr aktuelles Buch." (Markus Lippold / n-tv.de)

    "Ein knapper, dichter, stark komponierter Text, der brisanter und aktueller nicht sein könnte" (Wolfgang Seibel / Ö1 Kulturjournal)

    "Eine düstere Plattenbauoper." (Cornelia Zetzsche / Bayern 2)

    "Jaroslav Rudiš ist einer der spannendsten Autoren Tschechiens." (Dimo Riess / Leipziger Volkszeitung)

    "Selten wurde das Wesen eines Wendeverlierers besser und eindrücklicher dargestellt wie auf diesen 160 Seiten." (Michael Luisier / Radio SRF 2 Kultur)

    "Die kurze, dichte Prosa ist hart und schonungslos." (Petr Jerabek / Prager Zeitung)

    "Da stellt sich ein Lesefluss ein, mit dem Rudis einem dem Teppich unter die Füße wegzieht, wenn es traurig oder nachdenklich wird. Ein guter Effekt." (Florian Bänsch / Radio Bremen)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.