Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']

  • 99,00 EUR

    Dietrich Bonhoeffer Werke (DBW) / Die Finkenwalder Rundbriefe

    von Dietrich Bonhoeffer, Herausgegeben von Eberhard Bethge, Ilse Tödt, Otto Berendts
    Gütersloher Verlagshaus , Hardcover
    , , ca. 712 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-579-01903-1, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2013-03-04, lieferbar
  • Bibliografie


    Dietrich Bonhoeffer Werke (DBW) / Die Finkenwalder Rundbriefe
    Briefe und Texte von Dietrich Bonhoeffer und seinen Predigerseminaristen 1935-1946
    von Dietrich Bonhoeffer, Herausgegeben von Eberhard Bethge, Ilse Tödt, Otto Berendts
    Gütersloher Verlagshaus, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-579-01903-1 GTIN:
    , ca. 712 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 20.4 cm / B 13.2 cm / -
    Erscheinungstermin: 2013-03-04, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    99,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    101,80 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    134,00 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    120,00 CHF (CH)**, UVP Sonderpreis
    ** Fortsetzungspreis
    89,00 EUR (DE)**, Sonderpreis
    ** Fortsetzungspreis
    91,50 EUR (AT)**, Sonderpreis
    ** Fortsetzungspreis
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Autor

    Dietrich Bonhoeffer
    Gütersloher Verlagshaus / Verlagsgruppe Random House GmbH
    Dietrich Bonhoeffer wird am 4. Februar 1906 in Breslau geboren. Als er sechs Jahre alt ist, übersiedelt die Familie Bonhoeffer nach Berlin. Er studiert in Tübingen und Berlin Theologie und promoviert 1927 mit 21 Jahren. Nach einem Auslandsvikariat in der deutschen Gemeinde in Barcelona kehrt Bonhoeffer 1929 nach Berlin zurück, legt sein zweites Theologisches Examen ab und habilitiert sich im Alter von nur 24 Jahren. Nach Auslandsaufenthalten lehrt er ab 1931 an der Berliner Universität. Bald nach der "Machtergreifung" schließt sich Bonhoeffer dem kirchlichen Widerstand an. Am 5. April 1943 wird er verhaftet. Nach dem gescheiterten Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 spitzt sich die Lage auch für ihn dramatisch zu. Bonhoeffer kann die amerikanischen Geschütze schon hören - im KZ Flossenbürg, wohin man ihn unterdessen gebracht hat, als ihn ein Standgericht zum Tode verurteilt. Am 9. April 1945 wird er zusammen mit Oster und Canaris erhängt.

     Herausgeber

    Eberhard Bethge
    Eberhard Bethge, geb. 18. August 1909 in Warchau bei Brandenburg, verstorben 2000, war ein Weggefährte und Freund Dietrich Bonhoeffers.

    Ilse Tödt
    Otto Berendts, geboren am 15. März 1911 in Berlin–Moabit; Studium der Theologie; als Mitglied der Bekennenden Kirche 1935/36 Vikariate in Berlin–Friedenau und Brandenburg/Havel, 1936/37 in Finkenwalde; 1937 Prädikant in Oranienburg bei Berlin; 1937 Pfarrstelle in Schermeisel/Neumark; Februar 1940 bis Juli 1945 Militärdienst und amerikanische Gefangenschaft; 1945 Pfarrer in Berlin–Marzahn, 1949 in Berlin–Wittenau und Superintendent im Kirchenkreis Reinickendorf; 1969–1976 Oberkirchenrat im Kirchlichen Außenamt der EKD Frankfurt, Schwerpunkt Europa und Urlauberseelsorge Ausland; 1976 Ruhestand; gestorben am 29. September 2009 in Detmold.Ilse Tödt, geboren 1930, Studium u.a. der völkerkundlichen Religionswissenschaft; 1957 Promotion in der philosophischen Fakultät der Universität Göttingen; ab 1961 Mitarbeit an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg; seit 1992 im Herausgeberkreis der Dietrich Bonhoeffer Werke; 1995 Ehrendoktorat der Theologie der Universität Basel.

    Otto Berendts
    Otto Berendts, geboren am 15. März 1911 in Berlin–Moabit; Studium der Theologie; 1935/36 Vikariate in Berlin–Friedenau und Brandenburg/Havel, 1936/37 in Finkenwalde; 1937 Prädikant in Oranienburg bei Berlin; 1937 Pfarrstelle in Schermeisel/Neumark; Februar 1940 bis Juli 1945 Militärdienst und amerikanische Gefangenschaft; 1945 Pfarrer in Berlin–Marzahn, 1949 in Berlin–Wittenau und Superintendent im Kirchenkreis Reinickendorf; 1969–1976 Oberkirchenrat im Kirchlichen Außenamt der EKD Frankfurt, Schwerpunkt Europa und Urlauberseelsorge Ausland; 1976 Ruhestand; gestorben am 29. September 2009 in Detmold.
Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos drei Wochen lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.