Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Spitzentitel
    14,99 EUR

    Zwei Sekunden

    von Christian v. Ditfurth
    carl's books , Paperback
    , , 464 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-570-58567-2, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2016-08-08, Originalausgabe lieferbar
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Zwei Sekunden
    Thriller - Kommissar de Bodts zweiter Fall
    von Christian v. Ditfurth
    carl's books, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Paperback, , , ,
    ISBN: 978-3-570-58567-2 GTIN:
    , 464 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 21.5 cm / B 13.4 cm / G 566 gr
    Erscheinungstermin: 2016-08-08, Originalausgabe lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    14,99 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    15,50 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    21,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Taschenbuch   
     E-Book   
    Reihe: Kommissar de Bodt ermittelt, Band 2
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Warengruppe
    Thema Zusatz
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    HeldenfabrikThriller - Kommissar de Bodts erster Fall

    von Christian v. Ditfurth
    Paperback, carl's books
    ISBN/EAN 978-3-570-58515-3
    448 Seiten

    18.08.2014 lieferbar
    14.99
  • Urheber


     Autor

    Christian v. Ditfurth
    Christian v. Ditfurth
    Christian v. Ditfurth, geboren 1953, ist Historiker und lebt als freier Autor in Berlin und in der Bretagne. Neben Sachbüchern und Thrillern hat er Kriminalromane um den Historiker Josef Maria Stachelmann veröffentlicht. Zuletzt erschien der Thriller »Ultimatum«, der fünfte Fall für Kommissar de Bodt.
  • Dateien



  • Presse


    "'Zwei Sekunden' bietet rasant erzählte, spannende Unterhaltung, die auch zum Nachdenken über internationale politische Entwicklungen und Zusammenhänge anregt." (Hamburger Abendblatt)

    "V. Ditfurth zündet ein wahres Feuerwerk von Intrigen und Gegenintrigen, packt eine Menge Action in den Roman, drückt aufs Tempo, legt falsche Spuren, kommentiert sarkastisch-satirisch und komisch die Handlung und die herrschenden realpolitischen Verhältnisse und bedient sich virtuos aus dem Areal der einschlägigen Literatur, inklusive der polit-thriller-typischen Maulwurfsjagd." (Thomas Wörtche in Deutschlandradio Kultur "Buchkritik")

    "Die Kunst dieser Art von Thriller besteht darin, den Thrill des Spekulativen, die Plausibilität des Szenarios und die unterhaltenden Elemente organisch zusammen zu bringen. Genau das gelingt in 'Zwei Sekunden' blendend." (Thomas Wörtche in Deutschlandradio Kultur "Buchkritik")

    "'Zwei Sekunden' ist ein hoch spannender und ziemlich realitätsnaher Thriller." (Welt am Sonntag)

    "Eine raffinierte und doppelbödige Handlung, komplex dramatisiert, aus vielen kleinen Szenen montiert, sehr dialogstark inszeniert. Extrem spannend und packend – ein klasse Polizei-Politthriller, der richtig Spaß macht." (Ulrich Noller für WDR Krimitipps)

    "V. Ditfurth hat einen Krimi wie ein Labyrinth geschrieben. Atmosphärisch dicht, mit einem Personal, das die Fantasie bewegt, inszeniert in einer Stadt, die noch nicht toterzählt ist: ein scharfer, schneller, böser Krimi." (Der Tagesspiegel)

    "Meisterhaft inszeniert ist die ausgefeilte Handlung, die auch die Anfälligkeit unserer Staatsorgane für Terror in einer globalisierten Welt vor Augen führt. Da wird es einem angst und bange …" (Münchner Merkur)

    "Knappe Sätze, rasanter Plot – eine gute deutsche Antwort auf die marktbeherrschenden US-Politthriller." (Hörzu)

    "Hochspannung und eine interessante und gelegentlich skurrile Hauptfigur allein würden einen bemerkenswerten Thriller ergeben. Zum erstklassigen Politthriller wird dieser Roman durch den unerschrockenen Umgang mit der gesellschaftlichen Realität." (Sächsische Zeitung)

    "Rasant erzählte Unterhaltung." (Nordsee-Zeitung)

    "Ein grandios ausgebreitetes Katz-und-Maus-Spiel, das 007-Geschichten wie Schülertheater erscheinen lässt. Zum hinreißenden Hochspannungsgenuss auf internationalem Spitzenniveau trägt auch die schnörkellose Sprache und manche satirische Spitze auf den Politbetrieb bei." (Wilhelmshavener Zeitung)

    "Eugen de Bodt ist eine schräge Figur, die ganz wunderbar in die schräge Stadt Berlin passt." (Lübecker Nachrichten)

    "Irrsinnig spannend." (Morgenpost am Sonntag)

    "Ditfurth schreibt seit vielen Jahren Krimis, aber sein bisher bestes Buch hat er jetzt abgeliefert. 'Zwei Sekunden' ist klug konstruiert, spannend, manchmal witzig, die Charaktere sind intelligent gezeichnet und der Plot überzeugt auf ganzer Linie." (NDR Info)

    "Die temporeiche, hochpolitische und teils mit bitterem Humor erzählte Story bleibt spannend und im mehrfachen Wortsinn explosiv bis zum Schluss. (Hamburger Lokalradio)

    "Ditfurth präsentiert einen hochintelligenten Krimi mit präzise dosierten Variationen im Tempo, authentischen Wendungen und einem exzentrischen, kopflastigen Hauptkommissar. Die Spannung bleibt dauerhaft erhalten und kulminiert stilgerecht in einer schwer vorherzusehenden Auflösung." (buecherkaffee.de)

    "Noch genialer als Adler-Olsen – 'Zwei Sekunden' beweist: Deutsche Autoren brauchen einen Vergleich mit den Skandinaviern definitiv nicht zu scheuen. Mit seinen Romanen sorgt Ditfurth für Thrillerleseaction vom Feinsten. De Bodt besitzt ähnliches Kultpotenzial wie Carl Mørck oder die berühmt-berüchtigten 'Tatort'-Kommissare." (literaturmarkt.info)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.