Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Jetzt ist alles, was wir haben
    Ausgezeichnet mit dem Buxtehuder Bullen 2019
    von Amy Giles
    cbt, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus dem Englischen
    von , Isabel Abedi
    Originaltitel: Jetzt ist alles, was wir haben
      Taschenbuch, , , ,
    ISBN: 978-3-570-31365-7 GTIN:
    , 400 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 18.7 cm / B 11.8 cm / -
    Erscheinungstermin: 2020-09-14, noch nicht lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum: 2020-09-07
    Erstverkaufsdatum:
    10,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    10,30 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    14,50 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Hardcover   
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung: Lesealter von 14 bis 99 Jahren
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     
    Sei die Beste. Und wenn nötig, sei unsichtbar.

    Hadley McCauley hat gelernt, in ihrer Familie zu überleben, sprich ihren Vater bei Laune zu halten: durch Höchstleistungen auf allen Gebieten und die Fähigkeit, sich wenn nötig unsichtbar zu machen. Denn hinter der makellosen Fassade der McCauleys verbirgt sich ein hässliches Geheimnis. Um ihre kleine Schwester Lila davor zu schützen, tut Hadley alles. Doch dann trifft sie Charlie Simmons und diese große Liebe gibt Hadley fast etwas wie Hoffnung. Als unterdessen zu Hause die Gewalt eskaliert, muss Hadley sich fragen, wie lange sie noch schweigen kann.

  • Urheber


     Autor

    Amy Giles
    Danny Schrafel
    Amy Giles ist Werbetexterin und hat so ziemlich alles betextet, was man sich vorstellen kann, darunter Frühstücksflocken-Spots, animierte Webisoden und Katalogtexte für Anglerprodukte. Ihre wahre Leidenschaft gilt jedoch dem Schreiben von Romanen für Jugendliche. Sie lebt auf Long Island mit ihrem Mann, ihren zwei Töchtern im Teenageralter und einem Rettungshund. Ihr erster Roman, »Jetzt ist alles, was wir haben«, wurde mit dem Buxtehuder Bullen ausgezeichnet.

     Übersetzt von

    Isabel Abedi
    Isabel Abedi wurde in München geboren, wuchs in Düsseldorf auf und arbeitete nach dem Abitur zunächst in Los Angeles. Sie machte eine Ausbildung als Werbetexterin und arbeitete 13 Jahre in diesem Beruf. Immer schon wollte sie jedoch Bücher schreiben und heute ist sie Autorin zahlreicher sehr erfolgreicher Bücher für Kinder und Jugendliche. Sie lebt und arbeitet in Hamburg.
  • Ansichten


  • Presse


    »Dieses Buch ist nichts für jemanden, der eine kitschige Lovestory lesen möchte, aber wenn du erfahren willst, wie stark Liebe sein kann, lies dieses Buch!« (LizzyNet, 22.10.2018)

    »Solch ein Lesegenuss ist von großer Seltenheit.« (literaturmarkt.info, 21.01.2019)

    »Amy Giles hat ein aufrüttelndes Jugendbuch über familiären Missbrauch geschrieben.« (Kölner Stadt-Anzeiger - Magazin, 01.03.2019)

    »Kalt lässt dieses brutal ehrliche, aber mit leisen Worten geschriebene Buch niemanden!« (Goslarsche Zeitung, 09.10.2018)

    »Die mutige Heldin entscheidet sich für die Liebe, gegen den Hass und für die Hoffnung, während das komplexe Thema häusliche Gewalt klug ausgelotet wird.« (Amber Smith, NYT-Bestseller-Autorin)

    »Der Roman entwickelt eine Intensität, die schockiert und den Leser verfolgen wird. Eine unvergessliche Lektüre.« (Voice of Youth Advocates (VOYA))

    »Ein ergreifender Roman. Sehr bewegend und wohl durchdacht, mit starkem Spannungsbogen und lebensechten Charakteren erkundet Giles das heikle Thema Gewalt in der Familie.« (Publishers Weekly)

  • "
Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.