Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Spitzentitel
    19,99 EUR

    Der schmale Grat der Hoffnung

    von Jean Ziegler, übersetzt von Hainer Kober
    C. Bertelsmann , Hardcover
    , , 320 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-570-10328-9, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2017-03-13, Deutsche Erstausgabe lieferbar
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Der schmale Grat der Hoffnung
    Meine gewonnenen und verlorenen Kämpfe und die, die wir gemeinsam gewinnen werden -
    von Jean Ziegler
    C. Bertelsmann, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus dem Französischen
    von , Hainer Kober
    Originaltitel: Chemins d'Espérance
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-570-10328-9 GTIN:
    , 320 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 22.1 cm / B 14.5 cm / G 550 gr
    Erscheinungstermin: 2017-03-13, Deutsche Erstausgabe lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    19,99 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    20,60 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    28,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Softcover   
     E-Book   

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    Wir lassen sie verhungern -Die Massenvernichtung in der Dritten Welt

    von Jean Ziegler ,...
    Hardcover, C. Bertelsmann
    ISBN/EAN 978-3-570-10126-1
    320 Seiten

    10.09.2012 nicht lieferbar
    19.99

    Ändere die Welt!Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen

    von Jean Ziegler ,...
    Hardcover, C. Bertelsmann
    ISBN/EAN 978-3-570-10256-5
    288 Seiten

    16.03.2015 nicht lieferbar
    19.99
  • Urheber


     Autor

    Jean Ziegler
    Hermance Triay
    Jean Ziegler, geboren 1934, lehrte Soziologie in Genf und an der Sorbonne, war bis 1999 Nationalrat im eidgenössischen Parlament und von 2000 bis 2008 UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung. Außerdem ist er Mitglied im Beratenden Ausschuss des Menschenrechtsrats und im Beirat von »Business Crime Control«. Zieglers Publikationen wie Die Schweiz wäscht weißer haben erbitterte Kontroversen ausgelöst. Zuletzt erschien der Bestseller Ändere die Welt! (2015).
  • Ansichten


  • Dateien



  • Presse


    »Es gibt sie noch: die echten Revolutionäre. Einer von ihnen ist Jean Ziegler. In seinem neuen Buch mischt er Politbetrachtung mit Autobiografischem und liefert Motive für sein Engagement.« (ARD ttt)

    »Fast 83 Jahre ist Jean Ziegler alt: Doch in seinem Einsatz gegen Armut und Ungerechtigkeiten nimmt es der Schweizer Soziologe mit jedem jungen Revoluzzer auf.« (Deutschlandfunk Kultur)

    »Eine deftige Analyse der Gegenwart, eine starke Kritik am Zustand der Vereinten Nationen. Und dennoch ein hoffnungsvoller Blick in die Zukunft.« (rbb kulturradio)

    »Ein Ankläger der ungerechten Weltordnung, ein unermüdlicher Kämpfer gegen Armut und Hunger.« (ARD Morgenmagazin, Literaturexperte Thomas Schindler)

    »Mit 82 Jahren hat der Schweizer nichts an revolutionärem Furor im Engagement für die Ärmsten eingebüßt.« (KURIER)

    »Nicht zuletzt übermittelt uns der unbeirrbare Streiter für Recht und Gerechtigkeit mit diesem lebendigen, leidenschaftlichen und sehr persönlichen Buch eine Botschaft der Hoffnung.« (lernwelt.at)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.