Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Spitzentitel
    19,99 EUR

    Adams Apfel und Evas Erbe

    von Axel Meyer
    C. Bertelsmann , Hardcover
    , , 416 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-570-10204-6, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2015-08-24, Originalausgabe lieferbar
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Adams Apfel und Evas Erbe
    Wie die Gene unser Leben bestimmen und warum Frauen anders sind als Männer
    von Axel Meyer
    C. Bertelsmann, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-570-10204-6 GTIN:
    , 416 Seiten,

    Illustration(en), schwarz-weiß: 40
    Höhe/Breite/Gewicht: H 22 cm / B 14.6 cm / G 676 gr
    Erscheinungstermin: 2015-08-24, Originalausgabe lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    19,99 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    20,60 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    28,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Thema Zusatz
    ,
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Autor

    Axel Meyer
    Marco Schilling
    Axel Meyer, geboren 1960, ist seit 1997 Professor für Zoologie an der Universität Konstanz. Der international bekannte Genomforscher studierte in Marburg, Kiel, Miami, Berkeley und Harvard. Er war Gastprofessor in Berkeley, Stanford und Ottawa und Fellow am Wissenschaftskolleg in Berlin. Er erhielt viele Auszeichnungen und Preise und ist Mitglied mehrerer Akademien. Meyer war fünf Jahre Kolumnist für das Handelsblatt, filmte eine DVD-Reihe zur Evolutionsbiologie für die ZEIT-Akademie und schreibt regelmäßig für die ZEIT, FAZ und NZZ. Seine erfolgreiche öffentliche Vermittlung von Wissenschaft wurde 2008 mit dem Europäischen EMBO-Preis „Communication in the Life Sciences“ gewürdigt.
  • Dateien



  • Presse


    "Der Evolutionsbiologe Axel Meyer nimmt sich die heißen Themen der Genforschung vor und bietet jede Menge Stoff zum Diskutieren und Nachdenken." (Kurier am Sonntag)

    "'Adams Apfel und Evas Erbe' ist fundiert und auch für Laien gut verständlich geschrieben." (dpa - Dossier Wissenschaft)

    "Keine leichte Lektüre, aber lohnend." (Hörzu)

    "Trotz vieler Details und Fachbegriffe verliert man nie den Überblick; hier macht der Autor seinem Ruf als preisgekrönter Wissenschaftskommunikator alle Ehre." (Spektrum der Wissenschaft)

    "Dieses Buch war überfällig, um eine neue Etappe zum Verständnis des Menschen, der Humanitas, einzuläuten." (Südkurier)

    "Wortgewaltig mischt sich der Evolutionsbiologe beim Thema Gendermainstreaming ein." (Deutschlandradio Kultur "Studio 9")

    "Axel Meyer liefert, was die Wissenschaft zurzeit zur humanen Genetik sagen kann - vergisst aber auch nicht, die Grenzen dieses Wissens zu betonen." (Deutschlandfunk Online)

    "Wenn es um das genetische Erbe von Männern und Frauen geht, ist die Wissenschaft ziemlich eindeutig. Schon im Mutterleib unterscheiden sich die Geschlechter, wie man bei dem Evolutionsbiologen Axel Meyer nachlesen kann, der gerade ein sehr lesenswertes Buch zum Thema veröffentlicht hat." (Spiegel Online)

    "Genomforscher Axel Meyer blickt hinter die Kulissen." (Oberösterreichische Nachrichten)

    "Provokant, anschaulich und auf aktuellem Forschungsstand zeigt Meyer auf, wie stark uns Gene bestimmen. Dieses Buch regt zum Denken und Diskutieren an - es ist von hoher gesellschaftlicher Relevanz." (Walliser Bote)

    "Es kann der Diskussionskultur nur gut tun, wenn sich mehr Naturwissenschaftler zu Wort melden, die sich verständlich ausdrücken können. Zu denen zählt Axel Meyer." (Lübecker Nachrichten)

    "Meyer beklagt zurecht die Ignoranz fundamentalster biologischer Kenntnisse, vor allem auf Seiten der Politik, der deshalb sein Buch besonders ans Herz gelegt sei." (Wirtschaftswoche Online)

    "Ein lesenswertes Buch." (3sat Online)

    "Axel Meyer gilt als einer der Topwissenschaftler seines Fachs weltweit, aber auch als streitbarer Intellektueller, was auch sein neues Buch zeigt." (Stuttgarter Zeitung Online)

    "Ein spannend zu lesendes Buch, bei dem man sich selber dabei ertappt, wie typisch manche Eigenschaften für das eigene Geschlecht sind." (Profil Wissen)

    "'Adams Apfel und Evas Erbe' ist der Beweis: Axel Meyer ist ein wahrer Experte auf seinem Fachgebiet. Am Schluss ist man lediglich darüber enttäuscht, dass das vorliegende Buch mit seinen gut 400 Seiten eigentlich viel zu dünn geraten ist. Man will mehr, mehr, mehr!" (literaturmarkt.info)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.