Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Marlow
    Der siebte Rath-Roman
    von Volker Kutscher
    Piper, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-492-05594-9 GTIN:
    , ca. 528 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 22 cm / B 13.8 cm / G 729 gr
    Erscheinungstermin: 2018-10-30, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    24,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    24,70 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    32,50 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    GfK Krimi - Platz 9 
    GfK Belletristik Hardcover - Platz 25 
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     

    Berlin, Spätsommer 1935. In der Familie Rath geht jeder seiner Wege. Pflegesohn Fritz marschiert mit der HJ zum Nürnberger Reichsparteitag, Charly schlägt sich als Anwaltsgehilfin und Privatdetektivin durch, während sich Gereon Rath, mittlerweile zum Oberkommissar befördert, mit den Todesfällen befassen muss, die sonst niemand haben will.  Ein tödlicher Verkehrsunfall weckt seinen Jagdinstinkt, obwohl seine Vorgesetzten ihm den Fall entziehen und ihn in eine andere Abteilung versetzen.


    Es geht um Hermann Göring, der erpresst werden soll, um geheime Akten, Morphium und schmutzige Politik. Und um Charlys Lebenstrauma, den Tod ihres Vaters. Und um den Mann, mit dem Rath nie wieder etwas zu tun haben wollte: den Unterweltkönig Johann Marlow.

  • Referenztitel


     Leser gefällt auch

    Fünf plus dreiKriminalroman

    von Arne Dahl ,...
    Piper
    ISBN/EAN 978-3-492-05812-4
    ca. 416 Seiten

    04.09.2018 lieferbar

    In Staub und AscheKriminalroman

    von Anne Holt ,...
    Piper
    ISBN/EAN 978-3-492-05697-7
    ca. 416 Seiten

    02.10.2018 lieferbar

    Todesblues in ChicagoRoman

    von Ray Celestin ,...
    Piper
    ISBN/EAN 978-3-492-06104-9
    ca. 624 Seiten

    02.04.2019 noch nicht lieferbar

    In Zeiten der Liebe und des KriegesDie Korff-Saga

    von Michael Wallner
    Piper
    ISBN/EAN 978-3-492-31404-6
    ca. 400 Seiten

    03.09.2019 noch nicht lieferbar
  • Verkaufsargumente


    - Der siebte Fall für Gereon Rath

    - Volker Kutscher neu bei Piper!

    - Zeitgleich zur ARD-Premiere von Babylon Berlin

    - Große Lesetour geplant



  • Urheber


     Autor

    Volker Kutscher
    Gerhard Westrich/laif
    Volker Kutscher, geboren 1962, arbeitete nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte zunächst als Tageszeitungsredakteur und Drehbuchautor, bevor er seinen ersten Kriminalroman schrieb. Heute lebt er als freier Autor in Köln. Mit dem Roman »Der nasse Fisch« (2007), dem Auftakt seiner Krimiserie um Kommissar Gereon Rath im Berlin der Dreißigerjahre, gelang ihm auf Anhieb ein Bestseller, dem bisher fünf weitere folgten. Die Reihe ist die Vorlage für die internationale Fernsehproduktion »Babylon Berlin«, deren erste zwei Staffeln im Oktober 2017 auf Sky anliefen und im Oktober 2018 in der ARD zu sehen sein werden. Mit der von Kat Menschik illustrierten Erzählung "Moabit" gelang ihm im Oktober 2017 ein weiterer Bestseller.
    • Marketing


    • Marketingkampagne


  • Volker Kutscher über Marlow


    • Werbemittel


    •  
      Display "Vintage Koffer" mit 20 Exemplaren
      EAN 4043725002986
      Warenwert ca. € 288,00 (D) I € 296,40 (A) netto

      Fragen Sie Ihren Vertreter nach besonderen Aktionskonditionen!


    •  
      Streifenplakat Volker Kutscher "Marlow"
      EAN 4043725002900


  • Presse


    »Detailgetreue Ermittlung innerhalb der komplizierten politischen Umstände und das Einfangen der besonderen Atmosphäre der dreißiger Jahre in der untergehenden Weimarer Republik zeichnet auch diesen Roman aus und macht ihn wieder zu einem großartigen Lesevergnügen.«, leselieben.blogspot.com, 05.12.2018


    »Das Buch ist ein richtiger Schmöker, den man nicht aus der Hand legt, weil man wissen will, wie er ausgeht.«, Nürnberger Nachrichten, 04.12.2018


    »Es wird eng für Gereon Rath in Hitlers Deutschland. Je enger es wird, desto spannender ist zu sehen, was Kutscher mit ihm anstellt.«, FAS, 25.11.2018


    »›Marlow‹ greift einige Punkte auf, die aus den früheren Romanen der Rath-Serie hergeleitet sind, und zeigt, wie die etablierte Nazi-Herrschaft das alltägliche Leben der Menschen und auch die Arbeit der Polizei beeinflussten. Dies macht ›Marlow‹ nicht nur zu einem spannenden historischen Krimi, sondern auch zu einem packenden Polit-Thriller.«, Gießener Allgemeine, 24.11.2018


    »Die Mischung aus Kriminalfall und realistischer Beschreibung der historischen Gegebenheiten ist dem Autor Volker Kutscher wieder auf geniale Weise gelungen. ›Marlow‹ ist ein großartiges Buch, das man auch in der heutigen Zeit jedem ans Herz legen möchte.«, sarahs-buecherregal.blogspot.com, 15.11.2018


    »Erneut gelingt Volker Kutscher ein grandioser Roman, der nicht nur kriminalistisch unglaublich spannend und toll erdacht, sondern auch bis in die Kommata glaubwürdig erzählt und authentisch recherchiert ist. Der Autor macht einfach alles richtig: Wunderbar plastische Charaktere, viel Zeit- und Lokalkolorit, eine dichte Atmosphäre und zudem noch eine dermaßen packende Ermittlungsarbeit, dass man das Buch keine Sekunde aus der Hand legen will.«, phantastiknews.de, 12.11.2018


    »Wie immer gelingt es Volker Kutscher, in seiner Geschichte den Zeitgeist zu formulieren.«, Berliner Zeitung, 10.11.2018


    »Das unmerkliche Ineinanderverweben von historischer Wahrheit und Fiktion beherrscht Kutscher perfekt und zeichnet seine Romane aus.«, sueddeutsche.de, 09.11.2018


    »Die TV-Serie ›Babylon Berlin‹ mag gutes Fernsehen sein. Volker Kutschers Romane aber sind großes Kino.«, taz, 08.11.2018


    »Bislang der Höhepunkt der Reihe – macht Appetit auf mehr.«, Ibbenbürener Volkszeitung, 08.11.2018


    »Mit ›Marlow‹, Band 7 der Romanreihe um Gereon Rath, beweist Autor Volker Kutscher abermals sein Talent, einen raffinierten Krimi-Plot schlüssig in zeitgeschichtlichen Kontext einzubetten.«, Freie Presse, 07.11.2018


    »›Marlow‹ entwickelt einen unwiderstehlichen Sog und man muss die anderen Teile nicht kennen, um zu folgen. Es ist zu hoffen, dass es noch genug Staffeln von ›Babylon Berlin‹ geben wird, damit es auch dieser Roman auf den Bildschirm schafft.«, rbb Inforadio "Quergelesen", 04.11.2018


    »Die nahtlose Einbettung der Fiktion in die Zeitgeschichte ist eine von Kutschers großen Stärken, da ist er präziser und plausibler, als es der große Philip Kerr war. Und es ist nicht nur die exakte Topografie, die überzeugt, es sind nicht nur die Querverbindungen zu den früheren Büchern, die den Rath-Kosmos immer weiter ausgestalten. Es ist auch Kutschers Sprache, die meist unauffällig wirkt, die es nie auf zitierreife ›Stellen‹ anlegt.«, FAS, 04.11.2018


    »Es sind die Grautöne, die Volker Kutschers Romane zu einem Erlebnis machen, zu einem grandiosen Zeitporträt, das weit über einen Kriminalroman hinausgeht und den Alltag im Dritten Reich auf beklemmende Weise nachvollziehbar werden lässt.«, Deutschlandfunk Kultur "Buchkritik", 03.11.2018


    »Spannend wie immer und gut recherchiert.«, Österreich, 03.11.2018


    »Und dann wird man es doch wieder nicht erwarten können, bis der nächste Roman erscheint. Weil man unbedingt wissen will, wie es weitergeht. Und ob es doch noch Hoffnung gibt.«, Berliner Morgenpost, 02.11.2018


    »Wieder ein praller Stoff, der reale Personen und Ereignisse in eine fiktive packende, komplexe Krimihandlung einbettet. Fesselnd!«, HÖRZU, 02.11.2018


    »Volker Kutscher webt alle Fäden meisterhaft und mit leichter Hand zusammen.«, Hannoversche Allgemeine Zeitung, 01.11.2018


    »Bei aller lokalkoloristischen Berlinfülle und Geschichtsträchtigkeit schimmert überraschend deutlich auch die Gegenwart durch. Das ist wahrlich nichts Schlechtes in einem Roman, der nicht nur die Krimigenreregeln erfüllen will.«, Süddeutsche Zeitung, 31.10.2018


    »Kutscher gelingt es vortrefflich, die NS-Schlinge, die sich um das Land und alle seine Bewohner legt, und die damit einhergehende permanente Bedrohung in Worte zu fassen.«, Kölnische Rundschau, 31.10.2018


    »Der siebte Band in der historischen Berlin-Reihe von Volker Kutscher ist ein gut ausgedachter und stringent erzählter Kriminalroman - wieder mit viel Berlin-Flair der 1920er und 30er Jahre.«, SWR 2, 31.10.2018


    »Sehr dichter Roman, der die Atmosphäre der Zeit genau erfasst und die Mechanismen, mit denen die Nazis ihre Macht ausgebaut haben schonungslos bloßlegt.«, B5 Kulturnachrichten, 30.10.2018


    »Nicht nur ein spannender historischer Krimi sondern auch ein packender Politthriller.«, dpa, 30.10.2018


    »Während die TV-Serie auf ihre Figuren, deren Darsteller und die aufwendige Inszenierung baut, leben die Romane von der Handlung. Und die drechselt Kutscher einfach virtuos und mit ungeheurer Sachkunde. Da stimmt jedes Detail.«, Südwest Presse, 30.10.2018


    »Volker Kutscher schafft es auch im siebten Band seiner Roman-Reihe, Zeitgeschichte und Krimi-Handlung elegant miteinander zu verzahnen. (…) ›Marlow‹ entwickelt einen unwiderstehlichen Sog und man muss die anderen Teile nicht kennen, um zu folgen.«, rbb Inforadio, 30.10.2018


Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos drei Wochen lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.