Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Der Fund
    Thriller
    von Bernhard Aichner
    btb, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-442-75783-1 GTIN:
    , 352 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 22 cm / B 14.5 cm / G 590 gr
    Erscheinungstermin: 2019-09-30, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    20,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    20,60 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    28,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   
     Audio-Disc   

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     
    Warum musste Rita sterben? Wer hat die Supermarktverkäuferin, die doch nie jemand etwas zuleide getan hat, auf dem Gewissen? Hat die 53-jährige wirklich ihr Todesurteil unterschrieben, als sie eines Tages etwas mit nach Hause genommen hat, was sie besser im Laden gelassen hätte? Offiziell ist der Fall abgeschlossen – aber da ist einer, der nicht aufgibt. Ein Polizist, der scheinbar wie besessen Fragen stellt – und Ritas Tod bis zum Ende nicht akzeptieren will…

  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    BöslandThriller

    von Bernhard Aichner
    Hardcover, btb
    ISBN/EAN 978-3-442-75638-4
    448 Seiten

    01.10.2018 lieferbar
    20
  • Urheber


     Autor

    Bernhard Aichner
    Ursula Aichner
    Bernhard Aichner (1972) lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet, zuletzt mit dem Burgdorfer Krimipreis 2014, dem Crime Cologne Award 2015 und dem Friedrich Glauser Preis 2017.Die Thriller seiner Totenfrau-Trilogie standen monatelang an der Spitze der Bestsellerlisten. Die Romane wurden in 16 Länder verkauft, u.a. auch nach USA und England. Mit BÖSLAND schloss er 2018 an seine internationalen Erfolge an.
  • Ansichten


    • Marketing


    •  Spannendes Marketing für mehr Kundennachfrage

    • Video


    • Trailer


      Trailer


  • Dateien



    • Events


    • Im Rahmen der Stuttgarter Kriminächte

      Gemeinsam mit dem österreichischen Schauspieler und Musiker Florian Eisner

      Datum:
      17.03.2020 20:00
      Ort:
      Pressehaus Stuttgart, 70567 Stuttgart, Plieninger Str. 150
      Preis:
      Autor:
      Veranstalter:

      Weitere Informationen unter
  • Presse


    »Der Österreicher Bernhard Aichner hat seinen ganz eigenen Sound. Seine Thriller erkennt man sofort wieder: an ihrem atemlosen, schnörkellosen Stil." (stern, 07.11.2019)

    »Die Geschichte entwickelt durch Vor- und Rückblenden einen Sog, dem man sich nur schwer entziehen kann.« (Berliner Morgenpost, 10.11.2019)

    »Die packende Story und die aussergewöhnliche Erzählform machen den Thriller des österrei-chischen Autors Bernhard Aichner äusserst lesenswert.« (Schweizer Familie, 07.02.2020)

    »Ein herausragender Krimi!« (NDR)

    »Seine Art zu schreiben ist unverwechselbar: gradlinig, direkt, poetisch, spannend. Ein mehr als beeindruckender Thriller.« (krimicouch.de)

    »(...) Nur wenige Autoren, meist Amerikaner, beherrschen die Kunst der kurzen Sätze. (...) Auch der Österreicher Bernhard Aichner wird darin immer besser.« (Spiegel online)

    »Actionschleuder pur, helles Koks-Märchen.« (KrimiBestenliste)

    »Aichner kann das einfach. Thriller schreiben. Spannung aufbauen.« (Die Presse, 21.02.2020)

    »Bernhard Aichner rast durch 300 Seiten lange Handlung mit zahlreichen Cliffhangern. Als Leser folgt man ihm atemlos.« (Augsburger Allgemeine)

    »Auch in seinem jüngsten Werk hetzt der gebürtige Tiroler wieder eine strahlende Alltagsheldin durch ein finsteres Tal voller Abgründe.« (Redaktionsnetzwerk Deutschland)

    »Eigentlich kann man niemandem trauen. Am allerwenigsten Bernhard Aichner.« (Der Freitag)

  • "
Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.