Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Werbeschwerpunkt
    Mehr Nichts!
    Warum wir weniger vom Mehr brauchen

    Goldmann, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-442-31610-6 GTIN:
    , 432 Seiten,

    Illustration(en), schwarz-weiß: 4
    Höhe/Breite/Gewicht: H 22 cm / B 14.7 cm / G 670 gr
    Erscheinungstermin: 2021-04-26, Originalausgabe lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    22,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    22,70 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    30,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     
    Unsere Gesellschaft steckt in einer Krise des Überangebots und der permanenten Beschleunigung. Für Bestsellerautor, Neurowissenschaftler, Mediziner und Glücksforscher Tobias Esch ist es spätestens nach Corona an der Zeit, das sinnentleerte Streben nach Mehr infrage zu stellen – wir müssen von der sich unablässig steigernden Dichte, von haltlosem Konsum und damit einhergehender (Selbst-)Ausbeutung wegkommen, müssen zurückfinden zu der Reduktion auf das Minimale und einer so wohltuenden wie befreienden »Leere«. Mehr Nichts, weniger Mehr, nach diesem Leitmotiv sollten wir unsere Leben ausrichten! Im Mittelpunkt der von Esch aufgerufenen Debatte steht die Medizin und eine selbstgefällige Suche nach strahlender Gesundheit oder »ewigem Leben« – mit Corona als alarmierendem Stachel im Fleisch. Darüber hinaus wendet sich der Autor allen Bereichen unseres gesellschaftlichen Lebens zu: Glauben und Achtsamkeit, Politik, Klima, Ökologie und Wirtschaftsstrukturen. Hier attestiert er eine paradox erscheinende Gleichzeitigkeit von ungehemmtem Wachstum einerseits und einer parallel anwachsenden Zahl von Menschen andererseits, die nicht mehr willens sind, so wie bisher mitzumachen, sich das Drama einer aus den Fugen geratenen Welt noch länger anzuschauen.

    Nur wenn wir uns in sämtlichen Belangen – und nicht nur mit Blick auf individuelle Selfcare-Maßnahmen – wieder auf die Essenz reduzieren, können wir den Weg zurück zu sinnhaftem Lebensglück und Nachhaltigkeit finden.

  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    11

    Die bessere HälfteWorauf wir uns mitten im Leben freuen können

    von Eckart von Hirschhausen ,...
    Hardcover, Rowohlt
    ISBN/EAN 978-3-498-03043-8
    ca. 288 Seiten

    13.09.2018 lieferbar
    18
  • Urheber


     Autor/Autorin

    Tobias Esch
    Marina Weigl
    Univ.-Prof. Dr. med. Tobias Esch ist Neurowissenschaftler, Gesundheitsforscher und Allgemeinmediziner. Seit vielen Jahren untersucht er, u. a. an der Harvard Medical School und an der Berliner Charité, wie Selbstheilung funktioniert und wie ihre Potenziale innerhalb und außerhalb der etablierten Medizin nachweisbar für die Gesundheit genutzt werden können. Seit 2016 ist er Institutsleiter und Professor für Integrative Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung an der Universität Witten/Herdecke, wo er auch die dortige Universitätsambulanz als Aushängeschild und Blaupause einer »Medizin von morgen« gründete. Seine Sachbücher (u. a. »Der Selbstheilungscode« oder »Die Bessere Hälfte« zusammen mit Dr. med. Eckart von Hirschhausen) wurden mehrfach ausgezeichnet und erreichten Spitzenplätze auf den Bestsellerlisten.
  • Ansichten


    • Marketing


    •  Bestseller-Kampagne

    • Werbemittel


    • ZFM Dekokranz "Alles wird gut"
      • Dekomaterial zur Penguin Random House Ratgeber-Aktion Wohlbefinden und Lebensfreude
      Maße: Durchmesser 35 cm, inkl. Standfüße, einzeln verpackt, Kupfer
      148/89539

    • ZFM Give Away Glücksbringer Klee zum Selberpflanzen, VE 30
      • Give Away für Ihre Kunden zur Penguin Random House Ratgeber-Aktion Wohlbefinden und Lebensfreude
      Maße: 52 x 52 x 42mm; ca. 43g
      148/89538

    • ZFM Aufsteller/Deckenhänger Wohlbefinden
      • Dekomaterial zur Penguin Random House Ratgeber-Aktion Wohlbefinden und Lebensfreude
      Maße: 30,5 x 45,0 cm
      148/89453

    • Digitales Werbepaket zu Penguin Random House Ratgeberaktion Zeit für mehr Wohlbefinden Wi.21/22
      • Für Ihren Online-Auftritt können Sie per Mail (mit Klick auf „Bestellen“) unser digitales Werbepaket anfordern. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Verkehrsnummer und E-Mailadresse anzugeben.
      • Inhalt: Banner (verschiedene Formate)
      146/89055

  • Dateien



  • Presse


    »Um die Vielfachkrisen der Gegenwart zu bewältigen, brauchen wir Klugheit, einen offenen Blick, den gemeinsamen Willen zur Veränderung – und, so paradox es klingt, mehr Nichts. Was es mit diesem Schlüsselkonzept auf sich hat, erklärt dieses vielschichtige, hilfreiche Buch des Neurowissenschaftlers und Resilienzexperten Tobias Esch.« (Gert Scobel, Philosoph, Autor und Wissenschaftsmoderator ZDF und 3Sat, 15.07.2021)

    »Wenn ein Arzt und Pionier der Integrativen Medizin Mehr Nichts fordert, ist das revolutionärer, als man auf den ersten Blick denken könnte. Tobias Esch gelingt ein faszinierender Perspektivenwechsel in Gesundheit, Spiritualität und Gesellschaft. Sehr zu empfehlen, jedem, der meint, gerade dafür keine Zeit zu haben.« (Dr. Eckart von Hirschhausen, 26.04.2021)

    »Wer anders denken möchte, sollte das Buch unbedingt lesen [...]. Als Neuropädagoge hat er mir in vielen Begegnungen ganz neue Denkanstöße mitgegeben. Mehr davon!« (Eckart von Österle, Neuropädagoge, Autor und Coach, 26.04.2021)

    »Mehr Nichts ist kein Aufruf zum Verzicht, vielmehr eine Einsicht in die Fundamente unserer Zufriedenheit.« (Dr. Alexander Poraj, Zen-Meister, Autor und Leiter des Benediktushof Holzkirchen bei Würzburg, 26.04.2021)

    »Tobias Esch stößt durch seine vielschichtigen, aber differenzierten Gedanken und faktenbasierten Ausführungen eine umfassende Debatte an, die die Konzentration auf das Wesentliche zum Mittelpunkt hat.« (Kopfzeile - Studierendenmagazin, 23.06.2021)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

VLB-TIX Footer
×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.