Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Das ist keine Propaganda
    Wie unsere Wirklichkeit zertrümmert wird - Ein SPIEGEL-Buch
    von Peter Pomerantsev
    DVA, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus dem Englischen
    von , Klaus-Dieter Schmidt
    Originaltitel: This is not Propaganda. Adventures in the War Against Reality
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-421-04824-0 GTIN:
    , 304 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 22.1 cm / B 14.5 cm / G 516 gr
    Erscheinungstermin: 2020-04-02, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    22,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    22,70 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    30,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     
    Wenn Informationen zur Waffe werden, befinden wir uns alle im Krieg

    Die Versuche, unsere Meinung zu manipulieren, sind außer Kontrolle geraten. Hacker, Bots, Trolle, Putin, der IS oder Trump – sie alle wollen nicht einfach nur »alternative Fakten« in die Welt setzen, sie sind vielmehr dabei, unsere Realität zu verändern. Peter Pomerantsev nimmt uns mit an die Front des Desinformationskrieges, der inzwischen überall auf der Welt tobt. Er trifft Twitter-Revolutionäre und Pop-up-Populisten, Islamisten und Identitäre, die aus der Zertrümmerung von Ideen wie »wahr« und »falsch« ihren Nutzen ziehen. Sein Buch ist eine brillant erzählte Reportage und ein intellektuelles Abenteuer zugleich. Noch nie ist das Ausmaß der Angriffe, denen unsere Wirklichkeit ausgesetzt ist, so eindrucksvoll vor Augen geführt worden.

  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    Wie Demokratien sterbenUnd was wir dagegen tun können

    von Steven Levitsky ,...
    Hardcover, DVA
    ISBN/EAN 978-3-421-04810-3
    320 Seiten

    29.05.2018 lieferbar
    22
  • Urheber


     Autor

    Peter Pomerantsev
    Eleanor Crow
    Peter Pomerantsev forscht als Senior Visiting Fellow am Institute of Global Affairs an der London School of Economics über die Manipulation von Informationen. Er ist ein gefragter Experte und publiziert neben seiner wissenschaftlichen Arbeit unter anderem in The Atlantic oder der Financial Times. Sein erstes Buch »Nichts ist wahr und alles ist möglich« (2015), in dem er seine Erfahrungen als TV-Produzent im Russland der Jahrtausendwende schildert, wurde preisgekrönt und in zahlreiche Sprachen übersetzt.
    • Marketing


    •  Großes SPIEGEL-Marketing

  • Dateien



  • Presse


    »Ein informatives und unterhaltsames Buch über die eindrücklichen Versuche, die Menschen gezielt zu desinformieren.« (Das Parlament, 02.06.2020)

    »Ein höchst bemerkenswertes Buch«. (Goslarsche Zeitung, 17.06.2020)

    »Das Buch von Pomerantsev ist eine Warnung. [...] Wir brauchen eine Aufsicht für Algorithmen.« (ARD "titel thesen temperamente", 24.05.2020)

    »Als einstiger TV-Produzent weiß Peter Pomerantsev, wo er die Schnitte setzen muss, um den Spannungsbogen hochzuhalten.« (Badische Zeitung, 07.07.2020)

    »Seite für Seite zeichnet sich ein unheimlicher Werkzeugkasten der Manipulation ab.« (Technology Review, 26.08.2020)

    »Es gelingt dem Autor gut, die meinungsmanipulative Macht der heutigen Internetpropaganda und ihre Auswirkungen darzustellen. Für Leser mit Interesse an politischen und medienwissenschaftlichen Themen.« (Spektrum.de, 28.05.2020)

    »Ein fabelhaftes Sachbuch über Desinformation und Wirklichkeitsverzerrungen auf Social Media.« (ZEIT ONLINE, 16.04.2020)

    »Spannend. Verantwortlich dafür ist nicht nur die breite Basis an interessanten Informationen, sondern auch der Stil, der an eine Reportage erinnert.« (ULTIMO Münster & Bielefeld, 04.09.2020)

    »Pomerantsev begibt sich in seinem Buch auf eine sehr persönliche Reise durch die Welt der digitalen Desinformation. [Eine] kluge Analyse der aktuellen Lage.« (Süddeutsche Zeitung, 28.09.2020)

    »Pomerantsev entwickelt seine Thesen durchweg fragend-tentativ, nie dogmatisch, und legt seine Erklärungen in einer klaren, gut lesbaren Prosa dar.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.07.2020)

    »Pomerantsevs Botschaft: Man darf die Augen vor den Realitäten der modernen Informationskriege nicht verschließen. Wer sein Buch liest, dem bleiben sie weit geöffnet.« (Deutschlandfunk "Andruck", 26.10.2020)

  • "
Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

VLB-TIX Footer
×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.