Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']

  • 18,00 EUR

    Frohe Botschaft

    von Walter Wüllenweber
    DVA , Hardcover
    , , 224 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-421-04822-6, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2018-09-03, lieferbar
  • Bibliografie


    Frohe Botschaft
    Es steht nicht gut um die Menschheit – aber besser als jemals zuvor
    von Walter Wüllenweber
    DVA, 4. Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-421-04822-6 GTIN:
    , 224 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 20.5 cm / B 13.3 cm / G 340 gr
    Erscheinungstermin: 2018-09-03, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    18,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    18,50 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    25,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Thema Zusatz
    ,
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    14.99

    Die AsozialenWie Ober- und Unterschicht unser Land ruinieren - und wer davon profitiert

    von Walter Wüllenweber
    Hardcover, DVA
    ISBN/EAN 978-3-421-04571-3
    256 Seiten

    17.09.2012 nicht lieferbar
    19.99

    Die AsozialenWie Ober- und Unterschicht unser Land ruinieren - und wer davon profitiert

    von Walter Wüllenweber
    Taschenbuch, btb
    ISBN/EAN 978-3-442-74715-3
    256 Seiten

    10.03.2014 lieferbar
    9.99
  • Urheber


     Autor

    Walter Wüllenweber
    Roman Pawlowski Fotografie
    Walter Wüllenweber, geboren 1962, hat Politikwissenschaft in Heidelberg studiert und die Henri-Nannen-Journalistenschule absolviert. Seit 1995 ist er Autor beim Stern. 2005 hat Walter Wüllenweber den Deutschen Sozialpreis bekommen und wurde 2007 Reporter des Jahres. Er war zwei Mal für den Henri-Nannen-Preis und drei Mal für den Egon-Erwin-Kisch-Preis nominiert. Zuletzt ist von ihm bei DVA erschienen »Die Asozialen. Wie Ober- und Unterschicht unser Land ruinieren – und wer davon profitiert« (2012).
  • Ansichten


  • Dateien



  • Presse


    »Erfrischend gegen Kulturpessimismus und populistische Angstproduktion und als Anregung, die Gegenwart in größerem Rahmen zu sehen.« (Der Tagesspiegel, 14.10.2018)

    »Ein Buch für Menschen, die die ewige Schwarzmalerei satt sind. Es wird die Welt nicht verändern, aber es könnte eine Debatte anstoßen, die interessant wäre.« (NDR Info, 10.09.2018)

    »Ein wirklich wichtiges Buch.« (Buchkultur, 08.10.2018)

    »Wüllenweber richtet seine Aufmerksamkeit nicht auf das Versagen der jüngeren Geschichte, sondern auf das, was sie geleistet hat. Nachdenkenswert.« (Dresdner Morgenpost, 09.09.2018)

    »Ein sehr empfehlenswertes Buch«. (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.09.2018)

    »Eine eindrucksvolle Auseinandersetzung im Spagat zwischen tatsächlichen Nachrichten und gefühlter Wahrnehmung.« (Goslarsche Zeitung, 12.12.2018)

    »Extrem gut geschrieben; selten habe ich mich so herausgefordert gefühlt wie durch dieses Buch.« (Robert Habeck, 20.09.2018)

    »Sehr anschaulich und verständlich geschrieben. Passt hervorragend in die Zeit.« (Die Steuer-Warte, 30.11.2018)

    »Ein beeindruckendes Plädoyer für die Rückkehr zum Faktischen.« (Deutschlandfunk Andruck – Das Magazin für Politische Literatur, 24.06.2019)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.