Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Presseschwerpunkt
    24,00 EUR

    Krieg

    von Gregor Schöllgen
    DVA , Hardcover
    , , 368 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-421-04767-0, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2017-10-04, lieferbar
  • Bibliografie


    Presseschwerpunkt
    Krieg
    Hundert Jahre Weltgeschichte
    von Gregor Schöllgen
    DVA, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-421-04767-0 GTIN:
    , 368 Seiten,

    Illustration(en), schwarz-weiß: 14
    Höhe/Breite/Gewicht: H 22.1 cm / B 14.5 cm / G 596 gr
    Erscheinungstermin: 2017-10-04, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    24,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    24,70 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    33,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Softcover   
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Warengruppe
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Autor

    Gregor Schöllgen
    Privat
    Gregor Schöllgen, Jahrgang 1952, lehrt Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Erlangen. Er war Gastprofessor in New York, Oxford und London. Als einer der besten Kenner der internationalen Beziehungen war er jahrzehntelang für die historische Ausbildung der deutschen Diplomaten verantwortlich. Überdies konzipiert er Ausstellungen und Dokumentationen und schreibt für Presse, Hörfunk und Fernsehen. Er ist Mitherausgeber der Akten des Auswärtigen Amtes und des Nachlasses von Willy Brandt sowie Autor zahlreicher populärer Sachbücher und Biographien. Zuletzt erschien bei der DVA seine große Biographie Gerhard Schröders.
  • Ansichten


  • Dateien



  • Presse


    »Ein großartiges Geschichtspanorama – und eine politische Streitschrift. Wie man komplexe Wechselwirkungen ohne simplifizierende Antworten entschlüsseln kann, demonstriert Gregor Schöllgen auf meisterliche Weise. Und in einer ebensolchen Sprache.« (Bernd Greiner, Süddeutsche Zeitung, 05.11.2017)

    »Gut und informativ...Die leichte Hand des Autors bei Begriffen und Komposition zeugt von seiner Kennerschaft.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.12.2017)

    »Ein faszinierendes, exzellent lesbares Buch.« (NDR Kultur, 12.11.2017)

    »Schöllgen bietet neue Einblicke und Denkanstöße, reizt hier und da auch zu Widerspruch. Doch gerade dies mag dazu verleiten, sein Buch mit Gewinn bis zum Ende weiterzulesen.« (Deutschlandfunk)

    »Das von Schöllgen gewählte Konzept bewährt sich hervorragend. Es ermöglicht dem Leser, einen fundierten Überblick über die Ereignisgeschichte des Krieges im 20. Jahrhundert zu erlangen.« (Tagesspiegel, 20.12.2017)

    »Mit seinem klugen Buch hat Schöllgen eine Schneise durch die verzweigte Literatur geschlagen und einen Ansporn zur weiteren Vertiefung des Themas gesetzt.« (Neue Zürcher Zeitung, 03.05.2018)

    »Schöllgen ist bemerkenswert kenntnisreich und sprachlich brillant, scharf in seinem Urteil aber abwägend in der Argumentation.« (Westfälische Nachrichten, 06.02.2018)

    »Schöllgen schreibt nicht ideologisch, sondern im besten Sinne aufklärerisch. Er sucht auf dem Boden der Wirklichkeit den Weg in eine friedvollere Zukunft.« (Augsburger Allgemeine, 28.12.2017)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.