Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Schwerpunkttitel
    21,99 EUR

    Als die Soldaten kamen

    von Miriam Gebhardt
    DVA , Hardcover
    , , 352 Seiten
    ISBN/EAN: 978-3-421-04633-8, Auslieferungstermin:

    Erscheinungstermin: 2015-03-02, lieferbar
  • Bibliografie


    Schwerpunkttitel
    Als die Soldaten kamen
    Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs
    von Miriam Gebhardt
    DVA, 4. Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-421-04633-8 GTIN:
    , 352 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 22 cm / B 14.3 cm / G 571 gr
    Erscheinungstermin: 2015-03-02, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    21,99 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    22,70 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    30,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Softcover   
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Thema Zusatz
    ,
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Autor

    Miriam Gebhardt
    Dipl.-Ing. Oliver Rehbinder
    Miriam Gebhardt ist Journalistin und Historikerin und lehrt als außerplanmäßige Professorin Geschichte an der Universität Konstanz. Neben ihrer journalistischen Arbeit, unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, die Zeit und verschiedene Frauenzeitschriften, habilitierte sie sich mit einer Arbeit über »Die Angst vor dem kindlichen Tyrannen. Eine Geschichte der Erziehung im 20. Jahrhundert« (2009). Sie ist Autorin mehrerer Bücher, darunter »Rudolf Steiner. Ein moderner Prophet« (2011) sowie zuletzt »Die Weiße Rose« (2017). Ihr Bestseller »Als die Soldaten kamen« (2015) über die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde breit besprochen und in mehrere Sprachen übersetzt. Miriam Gebhardt lebt in Ebenhausen bei München.
  • Dateien



  • Presse


    »Dieses aufsehenerregende Buch (...) schildert, dass die gängige Formel - Russen waren Vergewaltiger, Amerikaner Befreier - keiner wissenschaftlichen Prüfung standhält. (...) Erst jetzt entsteht das ganze Bild.« (ZDF heute journal)

    »Für diese Frauen hat Miriam Gebhardt dieses wichtige, akribisch recherchierte Buch geschrieben.« (Das Erste - Titel Thesen Temperamente, 01.3.2015)

    »Eine bemerkenswerte Studie (...). Ein bewegendes Buch (...).« (Deutschlandfunk "Andruck")

    »[Miriam Gebhardts] neues Buch räumt nun mit Vorurteilen auf. […] [Eine] tiefgreifende Analyse der Ereignisse, die um 1945 stattfinden, und deren Schatten bis heute reichen.« (Focus Online, 28.2.2015)

    »Die Zeit scheint reif zu sein für diese Untersuchung.« (die tageszeitung, 07.03.2015)

    »Anschaulich und interessant werden ergreifende Schicksale beschrieben und wissenschaftlich kundig eingeordnet. Trotz des traurigen Themas ein lesenswertes Buch.« (Neues Deutschland, Ernst Reuß, 17.04.2015)

    »Die Studie ›Als die Soldaten kamen‹ beleuchtet ein Stück Kriegsgeschichte, die viel zu lange hinter Schlachtbeschreibungen verborgen blieb.« (NDR Info, Ulrike Bosse, 11.04.2015)

    »Miriam Gebhardt betreibt verspätete Aufklärung, sie formuliert mit Verve und Nachdruck.« (DER TAGESSPIEGEL, Christian Schröder, 06.05.2015)

    »In ihrem Buch berichtigt und präzisiert Gebhardt die vorherrschenden Bilder von „gut“ und „böse“, ohne dabei die Täterschaft der Roten Armee kleinzureden.« (Wiener Zeitung (A), Christine Zeiner, 21.05.2015)

    »Das Buch] ist ein wesentliches Stück Zeitgeschichte. Die Autorin ist dabei weit entfernt von Effekthascherei oder Spannertum.« (ulrikekommuniziert.com, 24.05.2015)

    »Lesbare und lesenswerte Untersuchung [...]« (Die Presse (A), 20.06.2015)

    »Mit ihrem gründlich recherchierten Buch leistet Miriam Gebhardt zum ersten Mal eine differenzierte und umfassende Aufarbeitung eines von der Geschichtsschreibung bisher vernachlässigten Themas.« (oe1.orf.at (A), 14.08.2015)

    »Miriam Gebhardt hat ein wichtiges und aufrüttelndes Buch geschrieben, das unter all den Schichten von Ideologien, Geschlechterungleichheit und verwischten Erinnerungen der historischen Wahrheit nachspürt.« (diestoerenfriedas.de, 29.09.2015)

    »Eine Pionierarbeit.« (NZZ Geschichte (CH) 3/15)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.