Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Bestseller
    Das Baby ist meins
    Roman
    von Oyinkan Braithwaite
    Blumenbar, 1. Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus dem Englischen
    von , Yasemin Dinçer
    Originaltitel: The baby is mine
      Hardcover, , Text (visuell lesbar), ,
    ISBN: 978-3-351-05089-4 GTIN:
    , 128 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 19 cm / B 11.5 cm / G 189 gr
    Erscheinungstermin: 2021-01-18, 1. Auflage lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    15,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    15,50 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Audio-CD   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Thema Zusatz
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     
    Unerbittlicher als ihre Schwester verteidigt eine Frau wohl nur eins: ihr Baby.

    Nach ihrem preisgekrönten Bestseller »Meine Schwester, die Serienmörderin« legt Oyinkan Braithwaite ihren zweiten Roman vor. »Das Baby ist meins« ist eine augenzwinkernde Ansage an das Patriarchat, ein spannender Einblick in die nigerianische Gesellschaft – und vor allem eine rasante Geschichte um zwei Frauen, die wie Löwinnen um das Baby in ihrer Mitte kämpfen. Natürlich ohne Rücksicht auf Verluste oder gar auf den Mann, der versucht herauszufinden, wem er glauben soll. Und der selbst alles andere als ein Unschuldslamm ist.

    Die Presse über »Meine Schwester, die Serienmörderin«:

    »Ein Buch als Waffe: Oyinkan Braithwaite erzählt mit blutigem Überschwang von der Emanzipation junger Afrikanerinnen.« Volker Weidermann, Der SPIEGEL.

    »Schnell und witzig, ironisch und böse funkelnd. Dieser Thriller hat einen Skorpionstachel und seinen Stich vergisst man nicht.« The New York Times
  • Verkaufshinweise


    - Exklusiv auf Deutsch erhältlich

    - »Ein Buch als Waffe: Braithwaite erzählt mit blutigem Überschwang von der Emanzipation junger Afrikanerinnen.« DER SPIEGEL

    - 30.000 verkaufte Exemplare im deutschsprachigen Raum von »Meiner Schwester, die Serienmörderin«

    • Werbemittel


    •  
      Bestellen Sie Ihr persönliches Leseexemplar


    • Zusatzinfos / Marketing


  • Stimmen aus dem Buchhandel


    »Laut, bunt, spannend. Und zwischen den Sätzen alle aktuellen Themen. Feminismus, Gewalt gegen Frauen, soziale Ungerechtigkeit und ganz, ganz viel Schwesternliebe. Ich konnte dieses schräge Buch einfach nicht aus der Hand legen.« BEATE KLEMM, LESEN UND LESEN LASSEN, BERLIN


    »Ein unheimlich schneller, heisser, fiebrig zitternder Roman. Ein absoluter Lesetipp.«

    ROBERT REUTER, BUCHHANDLUNG OSIANDER, LANDSBERG


    Sehr fies, sehr feministisch und sehr amüsant!«

    MONA MÖBUS, BUCHLADEN RUTHMANN, BODENHEIM


    »Dieser Roman überzeugt mit wunderbarer Leichtigkeit und abgründigem Humor.«

    HEIKE KAMINSKI, BUCHHANDLUNG ROMBACH, FREIBURG


    »Ein feministischer Roman aus Nigeria. Schnell, packend und mit schwarzem Humor entdeckt diese abgründige Geschichte starke Frauen und das Hinterfragen der eigenen Moralvorstellungen − absolut lesenswert!«

    JESSI DILK, BUCHHANDLUNG THATER, ALSDORF


    »Sehr spannend, temporeich, zum Mitfiebern und zügigen Durchlesen hebt sich dieses Buch wohltuend vom täglichen Krimieinerlei ab. Sehr empfehlenswert!«

    SYLVIA JONGEBLOED, BUCHHANDLUNG FUNK, BERGISCH GLADBACH


    »Ein Buch zwischen den Genres. Weder Krimi noch Roman und doch ein Buch für alle, die durch eine rasante, coole Geschichte gut unterhalten werden möchten. Im Laden würde ich sagen,»mega cooles Buch, kauft das einfach …«

    PENELOPE KARACHRISTOS, DIE SCHATZINSEL, SOLINGEN


    »Ein Buch über eine psychopathische Serienmörderin, die immer wieder einen Grund findet, ihre Partner zu ermorden? Klingt nach dem neuen Sebastian Fitzek, ist aber weit davon entfernt. Denn hier geht es um starke Frauen, verschiedene Arten von Liebe und Loyalität und das Hinterfragen der eigenen Moralvorstellungen. Das alles verpackt in einem spannenden Thriller mit Style und Tempo – absolut lesenswert!«

    GIANNA FRÖDE, BUCHHANDLUNG REUFFEL, KOBLENZ


    »Zwei Schwestern, ein Herz, eine Seele − ein Messer. Eine Geschichte, so grausam zart wie leichtfüssig schonungslos. Ein Muss für alle Unerschrockenen. Auch für Einzelkinder!«

    VANJA HUTTER, BÜCHERLADEN, APPENZELL


    »Böse, ironisch und schräg − so überzeugt Oyinkan Braithwaite!«

    NICOLE LIST, BUCHHANDLUNG HARTLIEB, WIEN


    »Mit sehr viel Freude und Spass habe ich dieses Buch verschlungen. Es ist ironisch, manchmal bitterböse; eine erfrischende und unterhaltsame Lektüre abseits des Mainstreams.«

    SEBASTIAN HERZ, BUCHHANDLUNG PASSEPARTOUT, BAD RAPPENAU

  • Urheber


     Autor

    Oyinkan Braithwaite
    Oyinkan Braithwaite hat Kreatives Schreiben und Jura in Kingston studiert, in einem nigerianischen Verlag und in einer Produktionsfirma gearbeitet. Heute ist sie als freie Autorin tätig. Sie war nominiert für den Commenwealth Short Story Preis und ihr Debütroman »Meine Schwester, die Serienkillerin« war weltweit ein fulminanter Erfolg, wurde für den Booker Prize und den Women's Prize nominiert und gewann den Los Angeles Times Prize für den besten Thriller. Eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Oyinkan Braithwaite lebt in Lagos, Nigeria.

     Übersetzt von

    Yasemin Dinçer
    Yasemin Dinçer, geboren 1983, studierte Literaturübersetzen und hat u. a. Werke von Paula McLain, Shirley Hazzard und David Harvey ins Deutsche übertragen.
  • Presse


    »Das ist Weltliteratur, die sich selbstbewusst und selbstverständlich am globalen Diskurs beteiligt – und dabei insbesondere in der Pandemie-Zeit ganz weit vorne liegt. Um nicht zu sagen: an der Spitze.« (02.02.2021)

    »Braithwaite ist eine souveräne, schnelle, splatterfreudige Erzählerin, die aus dem Elend der Gegenwart das Beste gemacht hat.« (30.01.2021)

    »Der Flow und die Zugänglichkeit von Braithwaites Stil senken die Schwelle, den Blick auf die fremde Erfahrung zu richten. (...) Immunstärkendes literarisches Workout inklusive, denn die Erzählung verkommt nie zur coronasäuerlichen Bekenntnisprosa.« (21.01.2021)

    »Braithwaites Roman ist deswegen so gut, weil er auf zwei unterschiedlichen Ebenen operiert: als komisches Lustspiel mit Irrungen und Wirrungen auf sexueller und psychischer Ebene. Und als Analyse patriarchaler Machtverhältnisse.« (16.01.2021)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

VLB-TIX Footer
×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.