Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
×

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir leiten Ihre Anfrage für ein Lese- oder Rezensionsexemplar gerne an den Verlag weiter. Bitte geben Sie nähere Informationen zu Ihrer Person und dem Grund Ihrer Anfrage an.


Bitte formulieren Sie hier Ihre Anfrage und geben dem Verlag wichtige Informationen zu Ihrer Person mit.

×

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Leider ist für diesen Titel noch kein Leseexemplar vorhanden. Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig Lese- und Hörbuchexemplare in VLB-TIX zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund fragen wir aktuell Ihr Interesse an digitalen Leseexemplaren ab und werten die Klicks auf den Button „LEX“ intern aus. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli. Danach finden Sie den Button LEX nur noch bei Titeln mit Leseexemplaren bei uns im System.

 
 
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Hillary
    Ein Roman. Der New-York-Times-Bestseller
    von Curtis Sittenfeld
    Penguin, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus dem Englischen
    von , Stefanie Römer
    Originaltitel: Rodham
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-328-60170-8 GTIN:
    , 512 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 21.5 cm / B 13.5 cm / -
    Erscheinungstermin: 2021-04-19, Deutsche Erstausgabe noch nicht lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum: 2021-04-12
    Erstverkaufsdatum:
    24,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    24,70 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    33,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     E-Book   

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     
    Was wäre geschehen, hätte Hillary Bill Clinton nicht geheiratet?

    Jung, politisch erfolgreich und leidenschaftlich verliebt – Hillary Rodham und Bill Clinton sind das romantische Traumpaar der 70er-Jahre. Ihre Pläne für die gemeinsame Zukunft kennen daher auch nur eine Richtung: ganz nach oben. Doch als Bill um Hillarys Hand anhält, lehnt sie ab. Ein Nein, das ihr Leben für immer verändern wird… US-Erfolgsautorin Curtis Sittenfeld gibt der Weltgeschichte in ihrem gefeierten New-York-Times-Bestseller einen überraschenden neuen Lauf. In »Hillary« erleben wir das politische Amerika, wie es noch nie jemand erzählt hat: hautnah und aus der Perspektive einer Frau, die für ihren Lebenstraum alles gibt. So unterhaltsam wie scharfsinnig beleuchtet Sittenfeld die Abgründe einer Frau, über die wir eigentlich alles zu wissen glaubten. »Sittenfelds Hillary ist beides: Mitwirkende im Game of Thrones, romantische Romanheldin und wunderbar knallharte Frau.« O: The Oprah Magazine

  • Urheber


     Autor

    Curtis Sittenfeld
    Josephine Sittenfeld
    Curtis Sittenfeld wurde 1975 in Cincinnati geboren und studierte in Stanford Creative Writing. Ihr literarisches Debüt »Eine Klasse für sich« wurde von der Presse hochgelobt. Seitdem veröffentlichte sie sechs weitere Romane und Erzählsammlungen, die in 30 Sprachen übersetzt wurden und alle auf der Bestsellerliste standen. Das Leben von Frauen an der politischen Spitze beschäftigte Sittenfeld, die auch für Magazine schreibt, schon mehrfach: 2008 interviewte sie für das Time Magazin Michelle Obama. Ihr Roman »Die Frau des Präsidenten« (2008) zeichnet ein fiktives Porträt der ehemaligen First Lady Laura Bush. In ihrem jüngsten Buch »Hillary« (2020) erzählt sie das Leben von Hillary Clinton neu.
  • Presse


    »Die eindringliche Charakterstudie einer Frau, die jener Generation angehört, die man in Deutschland als 68er bezeichnet - und eine Satire auf den Sexismus, die mit großer Sicherheit ihr Ziel trifft.« (Literarische Welt, Hannes Stein, 21.06.2020)

    »Es ist dem Erfindungsgeist von Sittenfelds Prosa zu verdanken, dass wir die Ambivalenz und die Widersprüchlichkeit dieses komplizierten Charakters verstehen. Mit ihrer Sehnsucht und Einsamkeit, ihrer Wut und ihrem Ehrgeiz macht diese Heldin ›Hillary‹ zu einem fesselnden Porträt einer Zukunft, die hätte passieren können.« (Boston Globe, 14.05.2020)

    »Man spürt, dass hier eine Autorin am Werk ist, die einen nicht betören, sondern einfache raue Wahrheiten über Gefühle und Sex verbreiten möchte. Ein mutiger, erfrischender Roman.« (Alice Munro über »Also lieb ich ihn«, 22.04.2020)

    »Das Werk einer Schriftstellerin, die bleiben wird.« (The New York Times über »Also lieb ich ihn«, 22.04.2020)

    »Sittenfelds Hillary ist beides: Mitwirkende im Game of Thrones und romantische Romanheldin. Sie ist eine wunderbar knallharte Frau, die ihre Stimme gefunden hat und weiß, wie man sie einsetzt. Sie ist, wer immer sie sein will.« (O: The Oprah Magazine, 01.06.2020)

    »Der New York-Times-Bestseller ist der angemessene Lesestoff zum Start der Ära Kamala Harris.« (DONNA, 03.02.2021)

Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.