Rezensionsexemplar anfordern:



Print
E-Book

Drucken


Druckansicht wird geladen
    tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Spitzentitel
    Im Unterland
    Eine Entdeckungsreise in die Welt unter der Erde

    Penguin, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus dem Englischen
    von , Andreas Jandl, Frank Sievers
    Originaltitel: Underland
      Hardcover, , , ,
    ISBN: 978-3-328-60113-5 GTIN:
    , 560 Seiten,

    Illustration(en), schwarz-weiß: 14
    Höhe/Breite/Gewicht: H 22.1 cm / B 14.9 cm / G 762 gr
    Erscheinungstermin: 2019-08-19, lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    24,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    24,70 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    33,90 CHF (CH), UVP
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
     Taschenbuch   
     E-Book   
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Thema Zusatz
    ,
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     
    Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis

    In einer großartigen Entdeckungsreise nimmt uns der vielfach ausgezeichnete britische Autor Robert Macfarlane mit in die dunkle, überraschende Welt unter der Erde. Er führt uns in Höhlenlandschaften in England und Slowenien, zu einem unterirdischen Fluss in Italien, in den Untergrund von Paris, die schwindende Gletscherwelt Grönlands und, zuletzt, in einen Stollen für Atomabfälle, der die nächsten 100.000 Jahre überdauern soll. Sein Buch ist viel mehr als eine fantastische Natur- und Landschaftsgeschichte: Eindringlich schildert er das Wechselspiel zwischen Mensch, Natur und Landschaft – nicht zuletzt als Mahnung, was wir durch unsere Eingriffe zu verlieren drohen.

  • Referenztitel


     Vergleichstitel

    Eine kurze Geschichte der Menschheit

    von Yuval Noah Harari ,...
    Softcover, Pantheon
    ISBN/EAN 978-3-570-55269-8
    528 Seiten

    20.02.2015 lieferbar
    14.99

    Wenn nicht jetzt, wann dann?Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen

    von Harald Lesch ,...
    Hardcover, Penguin
    ISBN/EAN 978-3-328-60021-3
    368 Seiten

    17.09.2018 lieferbar
    29

    Wenn nicht jetzt, wann dann?Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen

    von Harald Lesch ,...
    Taschenbuch, Penguin
    ISBN/EAN 978-3-328-10523-7
    384 Seiten

    11.11.2019 lieferbar
    15

    Die WieseLockruf in eine geheimnisvolle Welt - Von dem preisgekrönten Dokumentarfilmer, mit 32 Bildseiten

    von Jan Haft
    Hardcover, Penguin
    ISBN/EAN 978-3-328-60066-4
    256 Seiten

    25.03.2019 lieferbar
    20
  • Urheber


     Autor/Autorin

    Robert Macfarlane
    Bryan Appleyard
    Robert Macfarlane, geboren 1976 in Nottinghamshire, ist einer der bedeutendsten Naturschriftsteller der Gegenwart. In seinen Büchern »Berge im Kopf«, »Alte Wege« und »Karte der Wildnis« schreibt er in einer einfühlend-poetischen und zugleich präzisen Sprache über Landschaften und Orte, über die Natur und unsere Beziehung zu ihr. Er ist Fellow der britischen Royal Society of Literature und Gründungsmitglied der Naturschutzorganisation Action for Conservation. Sein neuestes Buch »Im Unterland« wurde mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2019 ausgezeichnet.

     Übersetzt von

    Andreas Jandl
    Andreas Jandl, geboren 1975, studierte Theaterwissenschaften, Anglistik und Romanistik in Berlin, London und Montréal. Er ist Übersetzer aus dem Französischen und Englischen, u. a. von Nicolas Dickner, Elisa Shua Dusapin, Mike Kenney, Marie-Renée Lavoie, Maaza Mengiste und Gaétan Soucy. Gemeinsam mit Frank Sievers erhielt er 2017 den Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis für die Übertragung von John Alec Bakers »Der Wanderfalke«.

    Frank Sievers
    Frank Sievers, Jahrgang 1974, lebt als Übersetzer und Autor in Berlin. Er arbeitet regelmäßig für die Reihe »Naturkunden« bei Matthes & Seitz und übersetzt auch Romane und Sachbücher über Themen wie Kunst, Gastrophysik oder Fußball. 2017 erhielt er gemeinsam mit Andreas Jandl den Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis für die Übertragung von John Alec Bakers »Der Wanderfalke«.
  • Ansichten


    • Marketing


    •  

    • Video


    • Trailer


  • Dateien



  • Presse


    »Sein ebenso poetischer wie ergreifender Bericht aus der Tiefe unseres Planeten wird begleitet von wachsendem Staunen und tiefer Sorge über das, was sich offenbart.“« (ARD Druckfrisch, 15.09.2019)

    »Ein einzigartiger Mix aus Abenteuer und Anthropologie, naturwissenschaftlicher Erkenntnis und Geistesgeschichte, Investigation und Poesie « (Die Welt, 17.08.2019)

    »[...] von kleinen Betrachtungen am Wegesrand kommt er elegant zum großen Ganzen, zu Geschichte, Literatur, Naturwissenschaft.» (NZZ am Sonntag, 29.09.2019)

    »Dieses Buch hat eine besondere Ausstrahlungskraft, weil der Betrachtungswinkel so interessant ist, aus dem man heraus das Thema Umwelt, Natur, Schöpfung, Bewahrung beleuchten kann« (NDR Kultur Sachbuchpreis, Aus der Jurybegründung, 20.11.2019)

    »Der Literaturwissenschaftler und Essayist kann den Horizont erweitern, obwohl er in die Unterwelt der Erde hinabsteigt.« (Kleine Zeitung (A), Ingo Hasewend, 19.01.2020)

    »Ein Buch, das es schafft, den Blick auf die Welt und auch auf sich selbst zu verändern. Volle Empfehlung!« (WDR 2 Lesen, Denis Scheck, 05.11.2019)

    »Ein wuchtiges Buch, das sich wie ein großer Roman liest« (BRIGITTE, Ausgabe 22, 07.10.2019)

    »Sein Buch ist nicht nur eine kluge Erdbeschreibung, sondern auch das Zeugnis eines Staunenden. Wer es liest, verliert jegliches Verständnis für die Ausbeutung der Natur.« (Sachbuch Bestenliste, 29.08.2019)

    »In Macfarlanes eleganten Sätzen kommen Philospohie und Anthropologie, Kulturgeschichte und Geologie zusammen« (Der Freitag, 22.08.2019)

    »Spannender als ein Krimi« (Deutschlandfunk Kultur, Lesart Empfehlungen Oktober, 01.10.2019)

    »Das zu lesen macht einfach Spaß.« (Münchner Merkur, 03.03.2020)

    »Seine Reise durch Höhlen, dunkle Kanäle, Stollen, Lagerstättenund Grabkammern ist mitreißend geschrieben: Natur- und Kulturgeschichte gleichermaßen« (Deutschlandfunk Kultur, 24.10.2019)

    »Eines der besten Sachbücher der letzten Jahre, das zur Pflichtlektüre erklärt werden sollte vor jeder "Fridays for Future" Demo.« (STERN, 15.08.2019)

    »Im Unterland' ist eine einzigartige Mischung aus Reportage, Essay und Poesie. Die elegante, lyrische Sprache des Schriftstellers und Naturschützers macht süchtig. Hinreißend« (Neue Westfälische, 18.03.2020)

    »Er ist der große Naturschriftsteller und Naturdichter seiner Generation.« (Wall Street Journal)

    »Sie wären verrückt, wenn Sie dieses Buch nicht lesen würden.« (Sunday Times)

    »Robert Macfarlane zaubert mit Worten. Wie ein Sog ziehen uns seine Sätze tiefer und tiefer ins Buch.« (Andrea Wulf, Autorin von »Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur«)

    »Tiefgründig in jeder Hinsicht.« (Richard Powers)

    »Wunderbar ... Unendliche Neugier, Großherzigkeit, Gelehrsamkeit, Mut und Klarheit ... Ein Buch, das zu lesen lohnt.« (The Times)

  • "
Filiale Bestellzeichen Dispoliste Mengen- vorschlag Menge  
Alle Einträge anzeigen
Vorgeschlagene Bestellmenge: 0
Gesamte Bestellmenge: 0
Auf Dispoliste Bestellen >


Sortimentsstruktur

VLB-TIX Footer
×
×
×

Keine Dispoliste

Bitte wählen Sie eine Dispoliste aus.

×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.