tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']
  • Bibliografie


    Spiel des Schneemörders
    7. Fall mit Sigi Siebert

    edition oberkassel, 1. Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Taschenbuch, , Text (visuell lesbar), ,
    ISBN: 978-3-95813-249-8 GTIN:
    , ca. 250 Seiten,

    Höhe/Breite/Gewicht: H 19 cm / B 12 cm / G 300 gr
    Erscheinungstermin: 2021-11-18, Originalausgabe 2021 noch nicht lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum:
    Erstverkaufsdatum:
    12,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    12,40 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Cover & Inhalt


     
    Selten hat es im Ruhrgebiet so viel Schnee gegeben wie im Winter 2010/2011. Einsam räumt ein Schneepflug frühmorgens die Straße nach Essen Kettwig. Plötzlich sieht der Fahrer etwas Auffälliges am Straßenrand liegen. Er hält an und steigt aus. Auf dem Gehweg findet er eine Frauenleiche.

    Möhrchen trifft als erste Kriminalbeamtin am Tatort ein. Ihre Kollegen, Hauptkommissar Sigi Siebert und Erich, stoßen später hinzu. Schnell wird klar, dass es wegen des anhaltenden Schneefalls kaum verwertbare Spuren geben kann.

    Jedoch mit dem Fortschreiten der Ermittlungen werden die Polizeibeamten immer frustrierter. Es gelingt ihnen nicht, eine Beziehung zwischen Opfer und Täter zu entdecken. Müssen sie von einem professionellen Killer ausgehen? Das Leben der Ermordeten liefert keinerlei Hinweise in dieser Richtung. Das Tatmotiv bleibt unklar.

    In der Nacht zum ersten Weihnachtstag wird Sigi aus dem Bett geholt. Eine neue Frauenleiche, etwa im selben Alter wie das erste Opfer, auf dieselbe Weise erdrosselt. Sigi denkt, dass sie ab jetzt von einem Serienmörder ausgehen sollten.
  • Referenztitel


     Produkt des gleichen Autors

    Taxi zum Nordkap

    von Klaus Heimann
    Taschenbuch, edition oberkassel
    ISBN/EAN 978-3-943121-92-6
    ca. 200 Seiten

    16.04.2015 lieferbar
    12

    Spur nach Namibia

    von Klaus Heimann
    Taschenbuch, edition oberkassel
    ISBN/EAN 978-3-95813-043-2
    ca. 210 Seiten

    16.06.2016 lieferbar
    12

    Gang zum Friedhof

    von Klaus Heimann
    Taschenbuch, edition oberkassel
    ISBN/EAN 978-3-95813-126-2
    ca. 250 Seiten

    18.01.2018 lieferbar
    12

    Mord eines Anderen

    von Klaus Heimann
    Taschenbuch, edition oberkassel
    ISBN/EAN 978-3-95813-154-5
    ca. 250 Seiten

    15.11.2018 lieferbar
    12

    Tod einer Bikerin

    von Klaus Heimann
    Taschenbuch, edition oberkassel
    ISBN/EAN 978-3-95813-194-1
    ca. 250 Seiten

    14.11.2019 lieferbar
    12

    Lotte mischt mit6. Fall mit Sigi Siebert

    von Klaus Heimann
    Taschenbuch, edition oberkassel
    ISBN/EAN 978-3-95813-223-8
    ca. 250 Seiten

    15.10.2020 lieferbar
    12

     Leser gefällt auch

    Der Tod in der Salzwiese6. Fall für Dick und Bresniak

    von Sibyl Quinke
    Taschenbuch, edition oberkassel
    ISBN/EAN 978-3-95813-171-2
    ca. 237 Seiten

    18.04.2019 lieferbar
    12

    Tödliche Nachfolge7. Fall für Dick und Bresniak

    von Sibyl Quinke
    Taschenbuch, edition oberkassel
    ISBN/EAN 978-3-95813-243-6
    ca. 237 Seiten

    19.08.2021 lieferbar
    12
  • Urheber


     Autor/Autorin

    Klaus Heimann
    Klaus Heimann, Jahrgang 1959. Schon als Jugendlicher liebte er es, anderen Kindern Märchen oder aus dem Stegreif erfundene Geschichten zu erzählen. Die Lust am Erzählen begleitete ihn ins Erwachsenenalter und er begann mit dem Schreiben. Bisher verfasste er Kurzprosa, Lieder, ein Kindermusical und mehrere Romane. Neben seiner Heimatstadt Essen und dem Ruhrgebiet liefern Klaus Heimann Reiseerlebnisse Inspiration für sein schriftstellerisches Schaffen. 2015 erschien sein erster Kriminalroman „Taxi zum Nordkap“. Ihm folgten und folgen noch weitere. Klaus Heimann ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur.
VLB-TIX Footer
×
×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.