tix:title/tix:header tix:title/tix:data/tix:vlb/o:Product tix:title/tix:header/tix:subjects tix:title/tix:header/tix:otherTexts/tix:otherText tix:title/tix:header/tix:otherTextsExcerpt/tix:otherTextExcerpt //tix:vlb/o:Product/o:MainSubject[o:MainSubjectSchemeIdentifier='93'] //tix:vlb/o:Product/o:Subject[o:SubjectSchemeIdentifier='20']

  • 49,00 EUR

    Narrative Medizin

    Herausgegeben von Anita Wohlmann, Daniel Teufel, Pascal O. Berberat
    Böhlau Verlag , Hardcover
    , ,
    ISBN/EAN: 978-3-412-52358-9, Auslieferungstermin: 2021-12-06

    Erscheinungstermin: 2021-12-06, noch nicht lieferbar
  • Bibliografie


    Narrative Medizin
    Praxisbeispiele aus dem deutschsprachigen Raum

    Böhlau Verlag, . Auflage, , Deutsch
    übersetzt aus
    von ,
    Originaltitel: 
      Hardcover, , Text (visuell lesbar), ,
    ISBN: 978-3-412-52358-9 GTIN:
    , ,

    Erscheinungstermin: 2021-12-06, noch nicht lieferbar
    Ankündigungstermin:
    Weitere Termine
    Voraussichtliches Auslieferungsdatum: 2021-12-06
    Erstverkaufsdatum:
    49,00 EUR (DE), gebundener Ladenpreis
    51,00 EUR (AT), gebundener Ladenpreis
    Aktuelle Preisinformation
    Bestsellerlisten:
    - Platz  
    Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
        
    Reihe: , Band 
    Hierarchie: 
    Eigene Systematik
    -
    Warengruppe
    -
    690 - Medizin
    FSK-Freigabe:
    Altersempfehlung:
    EU-Warnhinweis:

    Preis EUR (DE) mit Mehrwertsteuer-Splitting


    Preisart:
    GTIN Produktform MwSt. Steuerbetrag Nettopreis
    Gesamtbetrag (Brutto)
  • Urheber


     Herausgegeben von

    Anita Wohlmann
    Dr. Anita Wohlmann ist Associate Professor für zeitgenössische anglophone Literatur an der Universität von Süddänemark, wo sie in der Forschungsgruppe “The Uses of Literature” arbeitet. Sie ist mit dem Obama Institute for Transnational American Studies an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz affiliiert, wo sie 2012 promovierte. Seit 2015 unterrichtet sie Kurse und Workshops in der Narrativen Medizin. Sie ist Gründungsmitglied und Koordinatorin des 2019 etablierten Deutschen Netzwerks für Narrative Medizin. Themenschwerpunkte sind Metaphern, Krankheitserzählungen, Age Studies, life writing.

    Daniel Teufel
    Daniel Teufel, M. A., Studium der Literatur-, Theater- und Kulturwissenschaften in Berlin, ist seit 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter des TUM Medical Education Centers der TU München, verantwortlich für den Bereich Medical Humanities und Entwickler des dortigen Programmes LET ME (kurz für Lettered Medicine / Lettered Medical Education).

    Pascal O. Berberat
    Prof. Pascal O. Berberat hat in Bern und Los Angeles Medizin studiert und seine Ausbildung zum Chirurgen in Bern, Boston und Heidelberg absolviert. 2007 wurde er in Heidelberg habilitiert, bevor er als Oberarzt in die Chirurgie ans Klinikum rechts der Isar wechselte. Nach einem Masterstudium in Medical Education (Heidelberg) leitet er seit 2010 das TUM Medical Education Center der Fakultät für Medizin und folgte 2015 dem Ruf an den neuen Lehrstuhl für Medizindidaktik, medizinische Lehrentwicklung und Bildungsforschung. Seit 2017 ist er Studiendekan der Fakultät für Medizin und als solcher zuständig für die Studiengangs- und Curriculumentwicklung.
VLB-TIX Footer
×
×
Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

• Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
• Eine Verlagsprofilseite erstellen
• Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
• Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.