• Gastland Portugal 2022 / Leipziger Buchmesse


  • Die unerwartete Begegnung des Verschiedenartigen: Portugal, Gastland der Leipziger Buchmesse 2022


    Mit dem Gastland der Leipziger Buchmesse 2022 steht nicht nur ein Land im Fokus, sondern Portugiesisch als Weltsprache und Literatur aus Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika. Unter dem Motto „Die unerwartete Begegnung des Verschiedenartigen“ entsteht eine spannende Vielstimmigkeit: Neben den portugiesischen Klassikern wie António Lobo Antunes, Fernando Pessoa und Literaturnobelpreisträger José Saramago stehen Bücher der jüngeren Generation – darunter Ana Luisa Amaral, José Luís Peixoto, Afonso Reis Cabral, Isabela Figueirede, Gonçalo M.Tavares und Dulce Maria Cardoso – sowie afrikanische Stimmen wie Ondjaki (Angola), Mia Couto (Mosambik) und Germano de Almeida (Kap Verde). Das Gastlandprogramm gibt vielfältige Einblicke in Geschichte und Gegenwart der portugiesisch-sprachigen Länder. Die thematische Breite reicht von der Kolonialgeschichte über Portugal als Exil- und Transitland bis hin zu aktuellen Themen wie Heldinnen, Körperlichkeit, Transgender und Grenzüberschreitungen. Freuen Sie sich auf eine Reihe unerwarteter Begegnungen!
  • Website:


    https://portugal-leipzig2022.de/

9 Treffer

Ergebnisse filtern

GO

Erscheinungstermin

-

Preis

-

Verlag

Verlagsgruppe

Vertrieb

Buchhandelsgemeinschaft

Autor / Herausgeber

Reihe

Hervorhebungen

Schlagwort

Produktart

Sprache

Lieferbarkeit

Warengruppe

Thema

Thema Zusatz


      Titel pro Seite
      VLB-TIX Footer
      ×
      Diese Funktion kann nur im Premium-Status genutzt werden. Premium-Leistungen umfassen:

      • Unbegrenzt Vorschauen erstellen und versenden
      • Eine Verlagsprofilseite erstellen
      • Das Anreichern von Titeldaten mit weiteren Inhalten (Videos, Verlinkungen, Termine, Aktionen, …)
      • Das Teilen von Neuigkeiten mit der gesamten VLB-TIX-Gemeinschaft

      Wenn Sie den Premium-Zugang unverbindlich und kostenlos eine Woche lang testen möchten, aktivieren Sie bitte den Premium-Status über Ihre Profilseite.