Hilfe-Center

Hilfe-Center

Auch für Verlage ist es möglich Dispolisten anzulegen und diese zu exportieren. Da die Funktionalitäten für die Warenwirtschaften bei den Verlagen nicht vorhanden sind, ist ein Export von Titelstammdaten und Mengen möglich.

Sie können neue Dispolisten anlegen und darauf beliebige Titel aus Vorschauen oder über die Suche auf diese Dispolisten legen. Mit Öffnen dieser Dispoliste können Sie wie in einem Suchergebnis weitere Filter in der linken Spalte verwenden.

Unter dem Button «Titel ausgewählter Dispolisten anzeigen» können Sie sich die Titel der durch Check gewählten Dispolisten für die Weiterverarbeitung anzeigen lassen.

Wenn Sie eine Auswahl getroffen haben, können Sie diese durch einzelnes Anklicken oder gesammelt in den Warenkorb legen.

Im Warenkorb erhalten Sie zwei Optionen zum Export der Bestellung:
1. Über das Standardformular
2. Über das Vertreterformular

Diese beiden Wege unterscheiden sich nur durch die zusätzlichen Feldangaben, die Sie oben angegeben sehen. In beiden Fällen erhalten Sie eine Exportdatei zur Weiterverarbeitung.

Gehen Sie hierzu unten rechts auf «Bestellen».

Sie gelangen auf die Abschlussseite. Hier können Sie Ihre Bestellung im CSV-Format (lesefreundlich für Excel oder maschinenlesbar) sowie als PDF exportieren.

Zusätzlich gelangt Ihre Bestellung in «Abgeschlossene Aufträge» und ist unter «Bestellen» unter diesem Reiter wieder aufrufbar.