Hilfe-Center

Hilfe-Center

Zur besseren Vorbereitung eines Vertretergesprächs ist es möglich, Ihre Bestellabsicht dem Vertreter über VLB-TIX vorab mitzuteilen.

Ihre Vorteile:

  • Fokussierung auf die wichtigen Titel
  • Mehr Effizienz bei der Besprechung von Werbemaßnahmen
  • Mehr Zeit im Vertretergespräch für die inhaltliche Besprechung
  • Mehr Beratungsqualität im Vertretergespräch statt Zahlen-Übermittlung

Wie Ihr Vertreter diese Datei einlesen kann, ist hier in der Hilfe für Vertreter dokumentiert.

Vorschau oder Dispoliste auswählen

Damit der Vertreter weiß, welche Titel Sie bestellen möchten, können Sie eine CSV-Datei direkt aus den Vorschauen oder der Dispoliste ziehen und Ihrem Vertreter zukommen lassen. Gehen Sie hierzu in einer Dispoliste oder einer Vorschau auf die drei Punkte in der oberen Menüleiste 1 und klicken auf den Menüpunkt «Vorab-Info an Vertreter speichern» 2:

Sie gelangen auf eine neue Seite, die Ihnen die entsprechende CSV-Datei, die Ihr Vertreter benötigt, generiert. Bitte beachten Sie, dass das CSV nur die Positionen enthält, die von Ihnen mit einer Bestellzahl versehen sind. Sollte das CSV aus einer Vorschau generiert werden, denken Sie daran, alle relevanten Vorschauen für Ihren Vertreter zu beachten und mehrere CSV-Dateien zu erzeugen.

Diese ist ggf. nach Filialen aufgeteilt, wenn Sie Filialen in Ihrem Account angelegt haben. Bitte beachten Sie unbedingt den Hinweis 3:

Bitte speichern Sie die Datei direkt aus Ihrem Browser, ohne sie vorher in Excel zu öffnen.
Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

Sie können die Dateien nun einzeln herunterladen 4:

Die Dateien sind — im Gegensatz zu finalen Bestellungen aus VLB-TIX — mit vorab-csvXXXXX.csv benannt.

Über 5 gelangen Sie zur vorher gesehenen Vorschau oder Dispoliste zurück.

Abspeichern der Datei und Versand

Das Abspeichern der CSV-Dateien ohne vorheriges Öffnen finden Sie hier nochmals für alle Browser beschrieben: > Zur Hilfeseite.

Die so gespeicherten Dateien können Sie dann als Anhang per E-Mail an Ihren Vertreter schicken. Sollte dieser Ihnen zurückmelden, dass die Dateien nicht lesbar sind, können Sie den oberen Prozess nochmals wiederholen oder melden Sie sich bei unserem Kundenservice.