"VLB-TIX, ein Tool, das zu uns passt!“

Für Bookstagrammer, Buchblogger und Booktuber ist VLB-TIX das Recherche-Tool der Zukunft. Bei der ersten Influencer Booknight im Rahmen der Frankfurter Buchmesse kamen die reichweitenstärksten Influencer zusammen. Was gefällt ihnen an VLB-TIX? Impressionen von Sandra Schüssel, Leiterin VLB-TIX.

Influencer nightZwei Partys gab es in meiner Buchmessewoche, die jenseits des Gewohnten liefen, beide sehr unterschiedlich: Die Pop-Up-Party im Frankfurter Literaturhaus. Jeder Aussteller erhielt für 50 Euro einen Kasten Radeberger und ein Kreide-Namensschild an einer Holzlatte. Das wars an Formalia. In Zeiten, in denen sich die Buchbranche fragt, wo man abends noch hingehen soll, wenn die großen Messeparties abgesagt werden, war dieser Abend eine grandiose Idee von Literaturhauschef Hauke Hückstädt. Und trotzdem war doch Vieles wie immer: Die Teilnehmer, die auch zu den etablierten Parties gekommen wären. Die Gesprächsthemen. Das Marmortreppenhaus.

Und dann gab es noch die Influencer Booknight, organisiert von der Frankfurter Agentur mainwunder. Hier trafen sich die führenden Bookstagrammer, Buchblogger und Booktuber am Samstagabend. Die Location: Eine alte Textilfabrik im Frankfurter Bahnhofsviertel. Die Bar eine Bretterbude im Tarifa-Stil mitten auf der Fläche. Ein Kicker. Ein weißer Hund strolcht herum. In der Ecke weist eine Buchstaben-Leuchttafel ins Interview-Separée. Bücher hängen an Hanfseilen neben Instagramm-Fotos. Analog und digital, das Printbuch und die Metakommunikation dazu übers Smartphone oder Tablet, gehen hier selbstverständlich ineinander über und nebeneinander her. Tanja Rörsch, Inhaberin der Frankfurter Agentur mainwunder, hat die Party auf die Beine gestellt: „Unser Ziel war es, einen Ort für die wachsende Influencer-Szene zu bieten.“ Die Karten waren auf 150 limitiert, die Veranstaltung ausverkauft. Neben den Top-Influencern und -Bloggern kamen Verlage wie Droemer Knaur, Carlsen, Thienemann, Esslinger, Loewe, Hanser, Fischer, dtv und Heyne. Sie mischten sich unter bekannte Selfpublishing-Autoren, wie die diesjährige Gewinnerin des Selfpublishing-Preises Monika Pfundmeier, wie Friedrich Kalpenstein oder Vera Nentwich, Vorsitzende des Selfpublisher-Verbands.

VLB-TIX: Gut aufbereitetet Buchinfos

Mitten im Geschehen: Der Novitätenservice VLB-TIX, mit zwei Roll Ups und, viel wichtiger, vielen persönlichen Gesprächen. Mehrere Hundert Blogger sind bereits bei VLB-TIX angemeldet – und entdecken das System als Recherchetool für sich. „Hier komme ich schnell und einfach an alle Infos, die ich zu den Titeln brauche“, so eine der Bloggerinnen. „Wir mögen es, wenn ein Buch grafisch gut aufbereitet ist – insofern ist VLB-TIX ein Tool, das zu uns passt.“ Eine andere Bloggerin betont, dass die Anlage von Suchen zu bestimmten Themen und Autoren hilfreich ist.

Für Tanja Rörsch, die Marketing-Kampagnen für Verlage und Selfpublisher konzipiert, ist VLB-TIX ein wichtiges Kommunikationswerkzeug: „Künftig können wir unsere Blogger, Instagrammer und Youtuber mit VLB-TIX noch leichter Informationen über die Bücher neuer Kampagnen zukommen lassen. Und das Beste: Sie können sich ihr Rezensionsexemplar dann auch gleich direkt herunterladen. Das nenne ich effektiv Brücken bauen, wenn einzelne „Gewerke“ ineinandergreifen, um Bücher noch schneller zu ihren Lesern – und zu Multiplikatoren - zu bringen.“

Auf großes Interesse stoßen Features, die in VLB-TIX geplant sind, wie etwa Themenspecials oder die Möglichkeit, Coverbilder nach Farbe zu durchsuchen.

 

VLB-TIX für Influencer, Blogger, Bookstagrammer und Booktuber:

  • Entdecke mehr als 300.000 Neuerscheinungen mit Biblio, Cover, Events, Hintergrundinfos
  • Erstelle Merklisten und feste Suchen zu deinen Themengebieten
  • Stöbere in den Vorschaukatalogen von mehr als 700 Verlagen
  • Finde Ansprechpartner in Verlagen
  • Hol dir digitale Leseexemplare
  • Als Blogger, Instagrammer und Booktuber nutzt du VLB-TIX kostenlos (http://www.vlbitix.de)

VLB-TIX für Selfpublisher:

  • Präsentiere deinen Titel mit Bühne, Hintergrundinfos, Events, Verkaufsargumenten Lese- und Hörproben
  • Erstelle Aktionen und biete Marketingmaterialien zum Download an
  • Erstelle Kataloge und versende sie direkt aus VLB-TIX – auch mit persönlichen Anmerkungen
  • Vermarkte deine Backlist-Titel
  • Mach mit einem Verlagsporträt auf dich aufmerksam
  • Erreiche mehr als 4.300 BuchhändlerInnen
  • Kontakt: s.fuchs@mvb-online.de

Sandra Schüssel


Zurück