Holtzbrinck als Partner

Die Verlagshäuser der Holtzbrinck Publishing Group werden künftig die Branchenlösung VLB-TIX einsetzen, um dem Buchhandel die Verlagsprogramme auch digital vorzustellen und den Verkauf ins Sortiment zu unterstützen.

Wir freuen uns, dass sich die Holtzbrinck-Verlage Argon, Droemer Knaur, S. Fischer, Kiepenheuer & Witsch und Rowohlt sich für VLB-TIX entschieden haben. Das Titelinformationssystem für Novitäten wird damit um eine bedeutende Verlagsgruppe größer. Die Verlage stellen in den kommenden Wochen ihre Vorschau dem Sortiment digital ins System.

Zur Mitteilung auf boersenblatt.net


Zurück