#GemeinsamDigitalBuchhandeln mit VLB-TIX

MVB erweitert digitale Weiterbildungsmöglichkeiten für das Titelinformationssystem, um den orts- und zeitunabhängigen Einkauf und die Präsentation von Neuerscheinungen im Buchhandel zu vereinfachen | Neue Webinar-Reihe und Angebot für individuelle Unternehmensschulungen

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt Kompetenzen erweitern

«VLB-TIX ist das Tool der Stunde, mit dem der Buchhandel auch unter den erschwerten Arbeitsbedingungen der aktuellen Krise handlungsfähig bleibt. Mit unserem umfangreichen digitalen Weiterbildungspaket wollen wir allen Nutzern gerade jetzt das nötige Handwerkszeug geben, um sich und andere bestmöglich über aktuelle Neuerscheinungen zu informieren – vom Verlag über die Vertreterinnen und Vertreter und den Buchhandel bis hin zu den Buchkäufern, für Einsteiger und Profis gleichermaßen. Besonders die anstehenden Vertreterreisen werden angesichts der sicherlich noch länger eingeschränkten Mobilität von unseren digitalen Vermarktungsprozessen profitieren. Unser Ziel ist es, dass alle Nutzergruppen das Potential zur Zusammenarbeit von VLB-TIX ausschöpfen und gemeinsam digital buchhandeln», erklärt MVB-Geschäftsführer Ronald Schild.

Alle Webinare im Überblick

Digital werben, digital verkaufen – VLB-TIX für Verlage:
Wie können Sie in der aktuellen Situation Ihre Neuheiten digital vermarkten und Ihr Angebot flexibel an sich rasch ändernde Rahmenbedingungen anpassen? In diesem Webinar geben wir Ihnen das nötige Handwerkszeug mit, um jetzt erfolgreich zu agieren. Wir zeigen Ihnen anhand konkreter Beispiele, wo der Schlüssel für mehr Sichtbarkeit im Markt liegt. Nehmen Sie mit, wie Sie mit angereicherten Titeln, Ihrem optimierten Verlagsprofil, klug inszenierten Vorschauen sowie Aktionspaketen und Themenspecials überzeugen und Verkaufserfolge erzielen.

Digital austauschen, digital präsentieren – VLB-TIX für Verlage und Vertreter:
Bei der Kommunikation zwischen Verlag und Außendienst ist VLB-TIX eine gute Unterstützung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich mit allen Ihren Vertreterinnen und Vertretern schnell über Titel austauschen können, um eine Einschätzung einzuholen, wenn nach den ersten Reisewochen die Zwischenkonferenzen anstehen. Ebenso erläutern wir, wie Sie in einem digitalen Kick-Off auf letzte Änderungen hinweisen können. Optimale Präsenz in VLB-TIX zeigt sich nicht nur in Titeldaten und ausgefeilten Vorschauen, auch die Ansprechpartner im Innen- und Außendienst sollten immer up-to-date und schnell auffindbar sein. Wie Sie diese Seite standardmäßig anlegen sollten, zeigen wir in diesem Webinar. 

Digital reisen, digital einkaufen – VLB-TIX für Vertreter und Buchhandlungen:
Eine Vertreterreise ohne unterwegs zu sein, wie kann das funktionieren? So bereiten Sie sich mit VLB-TIX als Vertreterin/Vertreter und als Buchhandlung auf das digitale Vertretergespräch vor. Aus Vertreterperspektive zeigen wir Ihnen in diesem Webinar, wie Individualvorschauen entstehen und Bestellaufträge von Buchhandlungen über VLB-TIX entgegengenommen werden. Aus Buchhandelsperspektive zeigen wir Ihnen, wie ein Auftrag vorbereitet werden kann, ein Austausch mit der Vertreterin/dem Vertreter stattfindet und eine Bestellung abgeschlossen wird. So schaffen Sie mit VLB-TIX persönliche Nähe trotz räumlicher Distanz.

Digital vernetzen, digital agieren – VLB-TIX für Mitglieder von Buchhandelsgemeinschaften:
Sie sind Mitglied einer Buchhandelsgemeinschaft, wie zum Beispiel LG Buch, KNV Zeitfracht MENSCH oder eBuch? Wir zeigen Ihnen in diesem Webinar, welche Vorteile Sie als solches mit VLB-TIX haben. Finden Sie die von Ihrer Buchhandelsgemeinschaft erstellten Individualvorschauen und teilen Sie sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen. Entdecken Sie Hinweise an den entsprechenden Titeln und legen Sie sie auf Merk- und Dispolisten. Vernetzen Sie sich mit Ihrer Buchhandelsgemeinschaft und agieren Sie digital mit VLB-TIX.

Digital kommunizieren, digital informieren – VLB-TIX für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Verlagen:
Welche Möglichkeiten bietet Ihnen VLB-TIX gerade jetzt? Wir geben Tipps, wie Sie VLB-TIX in Ihren Verlagsalltag integrieren und für die die gezielte Ansprache von Medienkontakten nutzen können. Wir stellen Ihnen in diesem Webinar vor, wie Sie Ihre Titel hervorheben und klug in Szene setzen. Schritt-für-Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie Titelzusammenstellungen und Vorschauen erstellen, individualisieren und versenden. Erfahren Sie, wie Pressevertreter VLB-TIX für die Recherche einsetzen – und wie Sie hier mit ihren Novitäten und Aktionen sichtbar werden können.

Anmeldung unter: www.vlbtix.de/webinare.

Webinare zur individuellen Gruppenschulungen innerhalb einzelner Unternehmen sind zudem jederzeit auf Anfrage an Sonja Oberndorfer (s.oberndorfer@mvb-online.de) möglich.

 

Bereit für intensive Nutzung

«Angesichts der aktuellen Beschränkungen des gewohnten Geschäftsbetriebs durch das Corona-Virus gewinnt die digitale Transformation unserer Branche an Fahrt. Mit VLB-TIX leistet MVB dabei schon jetzt einen wichtigen Beitrag für Prozessoptimierungen bei der Vermarktung neuer Bücher entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Um die Stabilität bei der stetig steigenden Nutzung unseres Titelinformationssystems sicherzustellen, haben wir in den vergangenen acht Wochen wie angekündigt zahlreiche Optimierungen an der Systemarchitektur vorgenommen. Dabei wurden Serverkapazitäten aufgestockt und Maßnahmen ergriffen, die Nutzer-Abfragen noch besser innerhalb der Datenbank verteilen, um die Systemleistung nicht zu beeinträchtigen. Zusätzlich konnten wir durch das sogenannte Refactoring-Verfahren die Anwendungen und Funktionsaufrufe über die Webseite deutlich beschleunigen. Das steht auch in den kommenden Entwicklungs-Sprints bis Anfang Mai noch weiter im Fokus. Damit nehmen wir nicht nur die Kritik unserer Kunden ernst, sondern stellen VLB-TIX noch besser für die Zukunft auf», erklärt Kai Wels, der die Geschäftsbereiche VLB-TIX und VLB bei MVB leitet.

Aktuelle Nutzerzahlen

Knapp 19.000 Nutzer sind auf VLB-TIX registriert – davon über 7.000 aus dem Buchhandel und über 5.700 aus Verlagen und Vertriebskooperationen sowie knapp 5.800 Journalisten, Blogger und Leser. Ihnen stehen derzeit mehr als 5.400 Vorschauen sowie zahlreiche Themenspecials, Aktionspakete und digitale Leseexemplare zur Verfügung. Insgesamt listet VLB-TIX rund 2,5 Millionen Titel, darunter nahezu alle deutschsprachigen Neuerscheinungen.

Weitere Informationen

#WirMachenBücherSichtbar – Hier und jetzt! Der MVB-Baukasten: www.mvb-online.de/baukasten

 

Materialien zum Herunterladen

Logo VLB-TIX
Logo MVB

 

Über VLB-TIX

Das Titelinformationssystem ist die Plattform der Buchbranche für die tagesaktuelle Kommunikation über Neuerscheinungen. VLB-TIX verbessert den Informationsfluss zwischen Verlagen, Vertretern, Buchhändlern und deren Kunden sowie Journalisten und Bloggern. Weiterführende Produktinformationen über die Neuerscheinungen aller 21.000 im Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) gelisteten Verlage erleichtern die Einordnung und Bewertung von Novitäten, die somit bedarfs- und zielgruppenspezifisch vermarktet und eingekauft werden.
www.vlbtix.de | www.vlbtix.com | www.facebook.com/vlbtix | www.youtube.com/channel/UCFFzy-eWmU9B_Hw5PxHcW2A

 

Über MVB

Der Technologie- und Informationsanbieter MVB macht Bücher sichtbar. Zentrale Plattformen auf Basis internationaler Metadatenstandards ermöglichen Verlagen und Buchhandlungen im In- und Ausland die erfolgreiche und effiziente Vermarktung ihrer Titel. Redaktionelle und werbliche Formate sowie der persönliche Austausch bei Netzwerkveranstaltungen geben Orientierung in den verschiedenen Buchmärkten. Im engen Austausch mit Kunden und Marktteilnehmern aus allen Bereichen der Buchbranche arbeiten die Teams an den Standorten in Frankfurt am Main, Mexiko-Stadt, New York und São Paulo fortlaufend an innovativen Infrastrukturlösungen für den Buchhandel der Zukunft. 2019 wurde MVB als einer der 100 Top-Innovatoren des deutschen Mittelstands ausgezeichnet.
www.mvb-online.de | www.facebook.com/mvbfrankfurt | www.xing.com/companies/mvbgmbh

Kontakt


Zurück